Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 7. April 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. April 2009
    Per Hand geschriebene oder mit der gängigen Post verschickte Bewerbungen verlieren zunehmend an Bedeutung. Online-Bewerbungen liegen hingegen bei vielen Unternehmen voll im Trend. Was zunächst in großen Firmen und Konzernen üblich war, ist nun auch im Mittelstand weit verbreitet. Dort gibt es auf den jeweiligen Firmen-Web-Seiten häufig die Möglichkeit, sich direkt online zu bewerben oder über entsprechende Kontaktmöglichkeiten eine digitale Bewerbungsmappe an den zuständigen Ansprechpartner zu übermitteln. Laut der Studie "Recruiting Trends im Mittelstand 2009" kommen hierzulande inzwischen 40 Prozent der Neueinstellungen über Unternehmens-Web-Seiten zustande.

    Ein weiteres Ergebnis der Erhebung ist, dass über ein Drittel der Job-Annoncen im vergangenen Jahr über Online-Stellenbörsen veröffentlicht worden ist. Im Jahr 2007 waren es noch 4,5 Prozent weniger. Schon jetzt ziehen 46 Prozent der befragten Unternehmen eine Online-Bewerbung einer schriftlichen vor. Die Experten gehen davon aus, dass die Bedeutung der Internet-Bewerbungen innerhalb der nächsten Jahre weiter zunehmen wird. Vermutlich werden demnach in rund fünf Jahren Online-Bewerbungen die Regel sein. Erstellt worden ist die Untersuchung vom "Centre of Human Resources Information Systems" (CHRIS) der Universitäten Frankfurt am Main und Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Karriereportal "Monster Worldwide".

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    Das ist meiner Meinung nach ein Schritt in die falsche Richtung.
    Bei vielen Onlinebewerbungen gibt es eine Art Multiple-Choice System, keine individuelle Bewerbung mehr. Man kann nichtmehr versuchen, von sich zu überzeugen, sondern nur der, der die meisten Leistungen vorzeigen kann, wird ausgesucht...
    Außerdem habe ich das Gefühl, dass Bewerbungen, die Online verschickt werden lange nicht so gründlich gelesen werden, wie die Postbewerbungen, die imho zeitintensiver für den Empfänger wirken müssen als Emails, die ich an jede X-Beliebige Firma verschicke.
    Da wird oft in der Hast des Internets schnell überflogen und wenn kein Interesse besteht nichtmal die Mühe gemacht einen Text zurückzuschreiben, oft bekommt man ein hastig verfasstes "Es tut uns leid, aber wir haben entschieden, dass Sie für uns nicht der Richtige sind." o.ä..

    Eine Briefbewerbung ist in meinen Augen deutlich persönlicher und zeigt irgendwie auch, dass sich der Bewerber Mühe gemacht hat, bei einer Firma einen Job anzufangen und nicht schnell an 10 Firmen ne Mail rausgehauen hat.

    GreetZ, ~Br4inP4in~
     
  4. #3 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    Also deine Kritik kann ich so nicht verstehen. Man wird doch nicht nur aufgrund seiner online Bewerbung eingestellt. Diese ist nur die erste zu überwindende Hürde. Danach folgen im allgemeinen noch Interviews bzw Assessementcenter um herauszufinden, ob der Kandidat wirklich in das Formenprofil passt.

    Bei mir persönlich war es auch so. Die Bewerbung für mein duales Studium lief vorerst nur online ab. Nachdem ich die Verantwortlichen da überzeugt hatte wurde ich zu einem schriftlichen E
    Eignungstest eingeladen und danach dann noch zu einem Assessementcenter.
    Erst als all das hinter mir lag hielt ich die Zusage der Firma in den Händen.
    Von einem Verlust an persönlichem Kontakt kann meiner Meinung nach also absolut keine Rede sein. Kein rennomiertes Unternehmen kann es sich leiste auf alle die Schritte zu verzichten, die noch nach einer Online-Bewerbung kommen.


    Btw. das Unternehmen an welches meine Bewerbung damals gerichtet war ist weltweiter Marktführer und einer der größten Konzerne überhaupt. Gerad dieses innovative Bewerbungssystem hat bei mir zur Entscheidung FÜR dieses Unternehmen geführt.


    Mfg
    Splinter
     
  5. #4 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    Telekom nimmt auch nur noch Online-Bewerbungen an, es gab überhaupt keine Möglichkeit mehr sich schriftlich zu bewerben, wir mussten lediglich unser Word-Dokument dort hochladen und auf die Antwort warten.

    Also ich finde es nicht unbedingt schlecht, wird ja sowieso alles digital heut zu Tage.
     
  6. #5 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    hab ich auch gemerkt, besonders in der it branche. hab mich zu 90% online beworben, weil die meisten firmen dies wünschen.
    ich persönlich find das sehr gut, da spart man selbst, aber auch die firmen das porto und die nervige bastelei...
     
  7. #6 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    Das ist mir schon seit 5 Jahren bekannt, nicht nur in Mittelständischen, auch in kleinen Unternehmen. Gerade in der IT-Branche sind schriftliche Bewerbungen schon ein Tabu. Bei uns wandern schriftl. Bewerbungen in den Papierkorb...
     
  8. #7 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    Ich finds auch einen guten Schritt, spart vorallem viel Geld, Zeit und auch Ärger. Allerdings gehts auch noch anders, ich musste z.B. gerade vor ein paar Tagen noch eine Handschriftiche Bewerbung abgeben.
     
  9. #8 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger


    jop das stimmt,

    ich finde es aber gut so ! geht schneller, man ist auf dem laufenden und es kostet nichts !!

    was man sonst briefmarken usw. braucht
     
  10. #9 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    und vorallem die Bewerbungsfotos..


    die sind schweineteuer -.-
    (jaa man kann bei arbeitsplus sich als bewerber anmelden und kosten werden zurückbezahlt...

    also da spart halt papa staat davon^^)


    6 fotos --> 20 euro...

    jetzt so 30 bewerbungen abschicken --> über 100 € (was natürlich wenig ist)

    das kostet 'ne menge geld.



    online-bewerbung finde ich klasse :)
     
  11. #10 8. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    also bei mir hats bei meiner ausbildung gleich bei der ersten online bewerbung geklappt (telekom) man musste natürlich auch noch zum test fahren aber online wurde halt schon gesagt "wir würden ihnen empfehlen sich für ... zu bewerben" und es hat geklappt. die erste stelle im beruf gleich mit einer online bewerbung. werds auch in zukunft online machen wenn es geht. kann ja auch keiner bezahlen und die 5€ pro bewerbung reichen ja bei weitem nicht.
     
  12. #11 9. April 2009
    AW: Online-Bewerbungen werden immer wichtiger

    Na ja, wird nur ne Frage der Zeit sein, dass Normale Bewerbungen gar nicht mehr erwünscht sind.

    Ich finde das gut ,da es gut für die Umwelt ist !! Stellt Euch mal vor vieviel papier und druckerschwärze gespart würde,wenn jeder seine Bewerbung Online einreichen müsste und das Weltweit!!


    Keep it Greeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeennnnnn, ist ja nichts schlechtes!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce