Online-Orakel ersetzt menschlichen Hellseher

Dieses Thema im Forum "Allgemeines & Sonstiges" wurde erstellt von Deejayy, 11. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    Wer wissen will, ob er schön, reicht oder alt wird, greift zum Telefonhörer und ruft die nächstbeste Wahrsagerin an. Doch es geht auch kostenlos - mit dem Weisheitszahnorakel. Allerdings hat das auch Nervpotenzial.

    Zukunftsplanung im antiken Griechenland hätte einfacher nicht sein können - früher stiefelten Ratsuchende kurzerhand zum nächstgelegenen Orakel und ließen sich mit bunten Zukunftsvisionen berieseln. Wer heutzutage wissen will, dass er morgen seinen Traummann findet oder im Lotto gewinnt oder schlank wird, muss für teures Geld dubiosen Hokus-Pokus per Telefon konsumieren. Doch es geht auch kostenlos.
    Denn wer nicht das nötige Kleingeld für die Wettervorhersage seines eigenen Lebens hat, kann das Weisheitszahnorakel kostenlos befragen. Das Orakel stellt - anders als die unangenehmen Teilzeit-Hexen am Telefon - keine fiesen Fragen zum Privatleben, sondern will einfach nur den Vornamen und das Geburtsdatum wissen. Ein Klick genügt und schon spuckt das Orakel seine Weissagung aus.

    Der Legende nach fand im Jahre 905 ein Junge namens Kokinshu in einer Höhle auf der japanischen Insel Hokkaido einen Zahn. Er rieb daran - kurz darauf, genauer gesagt im Oktober 2000, erschien das Haiku-Orakel im Internet. Die Idee des Orakels war, japanische Kurzgedichte in der Haiku-Form zu nutzen, um per freier Assoziation Gedankengänge beim Orakelbefrager auszulösen, die seinen Tag beeinflussen würden.
    Gesagt, getan. Schade nur, dass der Durchschnittsmensch auf der Suche nach Schönheit, Reichtum und Liebe mit den kryptischen Botschaften des Orakels wenig anfangen kann. "Wertes Menschenwesen", frohlockt das Orakel, "ist die mittägliche Mahlzeit in seinem Land unbekannt? Nicht? Was stört es mich dann beim Mittagessen? Es will wissen, wie sein Tag wird? Ah ja, was für ein Grund. Ach, Ihr Menschenwesen! Ich bin das Orakel und das Orakel spricht: im spiegelnden Zugfenster treffen sich Blicke ein zweites Mal." Wenig später wird folgende Weisheit ausgespuckt: "Ob Hütte oder Palast, der Mond scheint überall hinein."
    In Griechenland bedurfte es eines Omens, bevor das Orakel sprach. Ein Oberpriester besprengte eine junge Ziege mit eisigem Wasser. Blieb sie ruhig, fiel das Orakel für diesen Tag aus, und die Ratsuchenden mussten einen Monat später wiederkommen. Im Internet wird zwar keine Ziege mit Wasser bespritzt - das Orakel ist jedoch ähnlich kapriziös. Wer es wagt, zweimal um Rat zu fragen, wird vom - intelligent programmierten - Bite-Orakel zur Ordnung gerufen: "Wertes Menschenwesen, sagte ich nicht, dass es mich nur einmal am Tag befragen kann? Doch das sagte ich. Möge das werte Menschenwesen den Tag also zu seiner eigenen Vervollkommnung nutzen und mich erst morgen wieder belästigen.
    Fazit: Wer in der Mittagspause nach einer High-Tech-Ablenkung sucht, findet im Internet unzählige Möglichkeiten - vom Mohrhuhn über YouTube bis zu ICQ. Da hat das Weisheitszahnorakel gerade noch gefehlt. Für Websurfer mit Hang zur Melancholie dürfte das Orakel eine sekundenlange Abwechslung bieten, die Mehrzahl der Internetnutzer wird es jedoch weiträumig umsurfen - zu Recht. Quelle

    Wart ihr schon einmal bei einem Wahrsager? Was haltet ihr generell von Weissagen? Glaubt ihr dran oder denkt ihr das ist alles humbuk? Und werdet ihr dieses Online Orakel evtl. sogar nutzen?
    Bzw. seid ihr Abergläubisch?

    Greetingz

    Timo
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2007
    AW: Online-Orakel ersetzt menschlichen Hellseher

    Das ist doch alles Schwachsinn. Naja, solange man nix bezahlen muss. Aber wenn man da im Fernsehen bei den seltsamen Frauen anruft, dann hab ich kein Verständnis dafür. Das ist einfach nur abzocke, mehr nicht!
     
  4. #3 11. Juli 2007
    AW: Online-Orakel ersetzt menschlichen Hellseher

    Was ich von sowas halte muss ich glaube ich nicht sagen :D :D
    Aber warum sollte man bei ner Wahrsagerin sich nen termin holen, wenns auch kostengünstiger bzw. kostenlos im Internet geht..
    Aber naja..
    Abzocke hin oder her, der Mensch ist ein mündiges Wesen, basta.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Online Orakel ersetzt
  1. [Spiel] Suche: Online Orakel

    iNkY- , 29. November 2009 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    583
  2. Welches ist der beste Browser für Online Games?

    Jonas Hubertus , 15. Oktober 2018 um 11:07 Uhr , im Forum: Netzwelt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    469
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.793
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.955
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.119