[OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von reich, 29. September 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2011
    Hey,

    ich habe eine Frage bzw ein Problem.
    Ich habe seit längerer Zeit einen Account bei einem VPN anbieter. Jetzt würde ich gerne nur bestimmte Programme über den Tunnel leiten, also dass ich zB via Firefox über die VPn "raus geh" und zB damit ich auch gleichzeitig spielen kann (was mit der VPN etwas nervig ist xD 300 ping), also dass das game normal raus geht...

    gibts da iwie die möglichkeit??

    Gruß


    PS: ich hoffe mal ich bin hier richtig xD
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. September 2011
    AW: [OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

    Schau dir mal Proxifier an afaik kann man dort bestimmen welches Programm über den Proxy/VPN raus geht und welches nicht. Ansonsten trag den VPN doch einfach bei FF ein und gut ist ;)
     
  4. #3 29. September 2011
    AW: [OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

    Ich schätze mal, der VPN-Client legt ein virtuelles Netzwerkinterface an und ändert dann die routing-Tabelle so ab, dass alle Verbindungen (mit Ausnahme der Verbindungen zum VPN-Server und ins LAN bzw. localhost) über das TAP-Device gehen.
    So leicht kann man das also nicht ändern. Was gehen würde ist, einzelne IP-Bereiche zu ändern, aber ganze Programme weiß ich nicht.

    Vllt. könnte man was mit iptables machen (--cmd-owner oder so), aber das bringt dir auch nur unter Linux was ;)
     
  5. #4 29. September 2011
    AW: [OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

    hmmm aber sobald ich openvpn anmache bzw mich einlogge läuft mein kompletter traffic darüber... ich hab echt keine ahnung wie ich das ändern kann ;c


    ja so ist es soweit ich weiß

    Thu Sep 29 18:54:30 2011 Notified TAP-Win32 driver to set a DHCP IP/netmask of xxx.xxx.xxx.xxx/xxx.xxx.xxx.xxx on interface {xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx} [DHCP-serv: xxx.xxx.xxx.xxx, lease-time: 41536000]
    Thu Sep 29 18:54:30 2011 Successful ARP Flush on interface [20] {xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx}
    Thu Sep 29 18:54:35 2011 TEST ROUTES: 2/2 succeeded len=1 ret=1 a=0 u/d=up
    Thu Sep 29 18:54:35 2011 C:\WINDOWS\system32\route.exe ADD xxx.xxx.xxx.xxx MASK xxx.xxx.xxx.xxx xxx.xxx.xxx.xxx
    Thu Sep 29 18:54:35 2011 ROUTE: CreateIpForwardEntry succeeded with dwForwardMetric1=20 and dwForwardType=4
    Thu Sep 29 18:54:35 2011 Route addition via IPAPI succeeded [adaptive]
     
  6. #5 29. September 2011
    AW: [OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

    Jop, das war meine Vermutung.
    Du hast also jetzt 2 Möglichkeiten:

    1. Du findest die IP-Adressen heraus, zu denen du dich ohne VPN-Verbindung verbinden willst. Dann benutzt du das route-Tool um die Routes manuell zu ändern (siehe z.B. hier: Microsoft Corporation).
      Wenn dus wirklich drauf hast, könntest du auch eine DLL bauen, die die Netzwerkoperationen hookt und dann bei bestimmten Programmen die Adresse, zu der verbunden werden soll, ausliest und dann automatisch den Routing-Eintrag hinzufügt.
    2. Du programmierst einen neuen VPN-Client der das automatisch macht ;)
     
  7. #6 11. Oktober 2011
    AW: [OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

    Oder du nutzt VirtualBox um eine virtuelle Maschine zu erstellen. Mit dieser bist du dann crypted Online. Und auf deiner pysikalischen Maschine zockst du mit ner direkten Anbindung.

    Btw: Linux+iptables :D Aber gut, zocken...
     
  8. #7 11. Oktober 2011
    AW: [OpenVPN] Nur einzelne Programme über VPN leiten

    Proxifier ist denke ich die beste Lösung auch wenn es schon etwas älter ist.

    Ich möchte sagen mit Netlimiter ging das auch oder?
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...