Operation Mockingbird

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von holzten, 16. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. November 2007
    Die Operation Mockingbird, die weltweite Verzerrung der Realität durch die CIA !

    Mit der Freigabe der geheimen Unterlagen am 26. Juni 2007 durch das amerikanische Nationalarchiv unter dem Namen "Family Jewels", ist die schon immer vermutete Steuerung der Medien durch die CIA endlich ans Licht gekommen. Der Geheimdienst der USA, der eigentlich nur im Ausland operieren darf, hat systematisch durch Journalisten die auf ihrer Gehaltsliste standen, die amerikanische Bevölkerung mit Desinformation und Lügen gefüttert. Dies mit der Absicht, die Wahrnehmung über die Politik und verschiedener Gesellschaftsthemen und was die Menschen denken sollen in ihrem Sinne zu steuern.


    Operation Mockingbird - Wikipedia, the free encyclopedia

    und wieder ein weiterer Teil des riesen Puzzels..

    Gute Nacht...aaaehm... guten Abend.
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. November 2007
    AW: Operation Mockingbird

    Vergiss Wikipedia , die CIA selber durchsucht das Portal durchgehend mit irgendwelchen "Spackenprogrammen". Die ändern einfach alles was ihnen nicht passt.

    Durch diese Tatsache hat Wikipedia bei mir ausgeschissen.
     
  4. #3 16. November 2007
    AW: Operation Mockingbird

    [G]operation+mockingbird[/G] ;)

    Hier wird man vielleicht ein wenig besser fündig zum Thema.
    In politischen o. militärischen Angelegenheiten kann man Wikipedia nich vertrauen^^
     
  5. #4 16. November 2007
    AW: Operation Mockingbird

    sehr interessant,
    gibts darüber auch genaueres und/oder etwas seriösere quellen?
    wäre für materialien durchaus dankbar ^^
     
  6. #5 17. November 2007
    AW: Operation Mockingbird

    Wenn man dem Ganzen dann jetzt Glauben schenkt, muesste man natuerlich erstmal rausfinden bzw. fragen , WAS denn jetzt eine serioese Quelle ist ?!
     
  7. #6 18. November 2007
    AW: Operation Mockingbird

    gibt es überhaupt seriöse quellen? die beste quelle is ma doch immer noch selber! nur is es nich so einfach an sowas ranzu kommen :D

    ich glaub ehrlich das fast alle medien uns was vormachen und ma fast nix mehr glauben kann was im fernsehn in den nachrichten kommt oder über politisches in der zeitung steht, weil des alles in ner gewissen hinsicht von irgendwelchen leuten oder geheimdiensten gesteuert wird.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...