Optimiere dein Vista!

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von ra!d, 1. Februar 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hoi allerseits,
    Ich dachte mir, da ich selbst jetzt 2 Tage lang versucht hab mein Vista Ultimate vernünftig zu konfigurieren, und damit auch wunderbare Erfolge erzielt hab', schreibe ich maln Tutorial dazu!
    Hauptsächlich geht es hier um schnelleres und stabileres Arbeiten und natürlich Vista möglichst sicher zu machen!

    1. Erste Optimierungs-Versuche mit TuneUp2008!

    So, zuerst rate ich euch einfach mal das neuste TuneUp zu installieren und damit euer Internet, und Vista selbst auf eure Bedürfnisse optimieren zu lassen! Das ist schonmal ein guter Anfang und es ist fürchterlich einfach! (Wenn ihr nicht wisst wo ihr TuneUp herbekommen sollt könnt ihr auch einfach erstmal die 30-Tage-Trial Version benutzen! [urlneup.de/download/]Download![/url]

    2. Die Windows Vista Dienste anpassen

    Um zu den Windows Diensten zu gelangen gebt ihr einfach in der Suchleiste im Start Menü "msconfig" ein und klickt auf die "msconfig.exe"!
    Spoiler
    2s67iwm.jpg
    {img-src: //i31.tinypic.com/2s67iwm.jpg}
    So nun klickt ihr einfach auf den 3. Reiter mit dem Namen "Dienste" und da sind wir auch schon!
    Die Dienste wurden teilweise schon von Tuneup angepasst, können aber in jedem Fall noch weiter optimiert werden...
    Diese Arbeit kann euch nur leider keiner abnehmen, da schließlich nur ihr wisst was ihr braucht, und was nicht!
    [urlt.de/Beitraege/Vista-DiensteimUberblick.html]Hier findet ihr eine Liste aller Dienste mit Beschreibung![/url]
    (Ihr müsst euch keinesfalls nach den auf der Seite angegebenen Empfehlungen richten! (Schon gar nicht die Tuner Einstellungen!!!)
    Ich rate euch einfach sich die Zeit zu nehmen, die Dienste die noch aktiviert sind anzeigen zu lassen und diese dann Schritt für Schritt durchzugehen und dann zu entscheiden ob ihr sie braucht oder nicht. (Gegebenen Falls dann natürlich die unnützen Dienste Beenden und Deaktivieren!)
    Dies bringt mehr Leistung als z.B. ich erwartet hätte!

    3. Bootup / Systemstart optimieren und beschleunigen!

    Diesen Punkt könnt ihr auch in der "msconfig.exe" durchführen, ich rate euch aber dies auch mit TuneUp zu machen, da es einfacher ist...
    (In der "msconfig.exe" findet ihr diesem Punkt unter "Systemstart", und in Tuneup unter
    "TuneUp StartUp Manager")
    Jetzt wird es erstmal ziemlich einfach! Haut aus der Liste der Progamme die beim Systemstart gestartet werden alles raus, das ihr nicht wirklich braucht! Dies beschleunigt den Start ungemein!
    (Glaubt mir, ICQ und sonstwas muss nicht gleich beim BootUp mitgestartet werden!
    -Meist reichen hier die Systemprogs, Treiber, AV und evtl. Firewall...)

    4. Hast du einen Dual-Core Prozessor?

    Nein? Dann kannst du diesem Punkt überspringen! :p
    Ja? Nun, dann lass es Vista doch auch wissen!
    Beim Booten wird nur 1 Kern benutzt, der andere schläft!
    Ihn aufzuwecken beschleunigt den Systemstart auch nochmal ein ganzes Stück!
    Wir müssen wieder in die "msconfig.exe"! Dort klickt ihr unter dem 2. Reiter "Start" auf
    "Erweiterte Einstellungen".
    Nun müsst ihr lediglich einen Haken bei "Prozessoranzahl" machen und für einen Dual-Core natürlich die "2" auswählen!
    Spoiler
    23kv0m.jpg
    {img-src: //i27.tinypic.com/23kv0m.jpg}
    Nun müsste nach einem Neustart des Systems der Bootvorgang spürbar schneller ablaufen!

    5. Security? -Die richtige Software!

    So, da nun euer Vista recht vernünftig optimiert wurde, kann es mit der Sicherheit losgehen!
    Zuerst einmal kümmern wir uns um die Software.
    Ich empfehle euch immer die aktuellsten Stable/Final Treiber zu benutzen! (Beta-Treiber sind nie wirklich das wahre...)
    Dann braucht ihr, wie jeder andere Windows benutzer natürlich auch, einen Virenscanner!
    Ich habe mich mit dem "AVG Anti-Virus Free Edition" sehr angefreundet...
    Er tut seinen Zweck verdammt gut, ist kostenlos und äußerst Ressourcen schonend!
    [urlee.grisoft.com/doc/download-free-anti-virus/us/frt/0]Download AVG Anti-Virus![/url]
    Als Firewall würde ich euch die Windows Vista Firewall empfehlen, da sie:
    -schon installiert ist
    -gut ins System eingebaut ist
    -keine zusätzlichen Ressourcen frisst
    -ihren Zweck vollkommen erfüllt!
    (Software Firewalls bringen keine wirkliche Sicherheit, von daher könnt ihr einfach die, die ihr schon habt verwenden, -Die Windows Firewall!)

    6. Schütze dein Admin Konto (Besser als 2. Benutzerkonto!)

    Sobald ihr Vista installiert habt, habt ihr auch mindestens drei Benutzerkonton, von denen der Standardbenutzer allerdings nur eines auf dem ersten Blick sieht, eingerichtet.
    Welche Konten sind das denn nun genau? Zuerst einmal dein Benutzerkonto, das du während der Installation erstellt hast mit Administratorrechten, dann noch das alt bekannte Gastkonto mit eingeschränkten Standardbenutzerrechten und noch ein weiteres verstecktes und deaktiviertes Administratorkonto mit uneingeschränkten Rechten.
    Wie schon aus der Linuxwelt bekannt sollte man nie, wirklich nie als Administrator unterwegs sein. Also sieht der Plan wie folgt aus: Standardadministrator aktivieren, mit Kennwort versehen, eigenes Benutzerkonto zu einem Standardbenutzerkonto degradieren und die UAC (User Account Control) aktivieren. Nur wie?

    Ihr geht wie folgt vor:
    1. Logge dich mit deinem Standardkonto ein, welches grad noch Adminrechte hat.
    2. Gehe in die Systemsteuerung (klassische Ansicht) -> Verwaltung -> Computerverwaltung und im linken Snap-In auf Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer
    3. Dort angekommen klickst du Rechts auf Administrator und wählst Eigenschaften. Im erscheinenden Fenster entfernst du den Haken bei Konto ist deaktiviert.
    4. Nun dürfte dein Konto automatisch ein Standardbenutzer sein, check das unter Systemsteuerung -> Benutzerkonten, wenn es wiedererwarten nicht der Fall sein sollte ändere deinen Kontotyp, nachdem du sicher gegangen bist, dass das Adminkonto auch wirklich aktiviert ist.
    5. Nun klickst du in dem Benutzerkontenfenster auf Anderes Konto verwalte, wählst dein nun aktiviertes Administratorkonto aus und lässt dir ein langes, kryptisches Passwort für jenes einfallen und bestätigst.
    6. Schalte im gleichen Fenster nun auf jeden Fall die Benutzerkontensteuerung ein, falls dies nicht der Fall ist!
    7. Starte deinen Rechner neu und logg dich als Standardbenutzer ein. Fertig!

    Wichtig ist, dass du dir im klaren darüber bist, dass du nur noch Standardnutzer bist und bei tieferen Systemeinstellungen die Benutzerkontensteuerung das Adminpasswort von dir verlangt. Solltest du außerdem mal keine Einstellungen vornehmen können, starte das Programm o.ä. per Rechtsklick -> Als Administrator ausführen.... Logge dich außerdem niemals direkt als Administrator ein, sofern es sich verhindern lässt.

    (Danke an meinen Homie member: MinusPuls für den Hinweis!)

    7. Stay up to date!

    Das Service Pack 1 für Vista rückt ja immer näher, bzw. ist bereits fertig -nur noch nicht zum offiziellen download bereit. In diesem Zusammenhand möchte ich euch noch raten umbedingt das Service Pack 1 zu installieren und auch umbedingt Windows täglich nach Updates suchen zu lassen und diese auch zu installieren! Updates durchsuchen nicht euern PC und schicken die Daten ans FBI, sondern halten euer System sicher und durch Bugfixes etc. sollte die Stabilität eures Systems auch nicht drunter leiden ;)
    Dürfte mittlerweile ja eig. bekannt sein, ich wollte trotzdem nochmal darauf hinweisen!
    Falls ihr das Service Pack 1 jetzt schon download wollt, klickt hier doch mal! (Stand 06.02.08 - Später gibts das SP1 ja sowieso normal zum download!)

    8. kompetente Software...

    Ebenfalls wollte ich noch einmal darauf hinweisen, dass nicht alles das glänzt auch Gold ist, somit auch nicht jede 08/15 Software das hält, das sie verspricht!
    Hier folgt nun eine Liste von Programmen / Tools von Software, die meiner Meinung nach auf keinem System fehlen sollte... Natürlich ist jede Software kostenlos!


    Natürlich ist dies nur einen kleine Liste, die nicht für jeden Benutzer das Non-Plus-Ultra darstellt, aber ich finde das die Software, für die gängigen Anwendugsbereiche, durchaus erstmal jedem zu empfehlen ist!

    9. Pimp dein Firefox!

    Der Mozilla Firefox ist meiner Meinung nach der beste Browser für den normalen Internetbenutzer. Von daher möchte ich euch hier 2 Plugins vorstellen die ich auch jedem ans Herz legen kann!
    Zum einen währe dies AdBlock Plus, und zum anderen Fasterfox. AdBlock Plus ist ein Plugin das schlichtweg ein Werbefreies sufen ermöglicht, da es jede Art von Werbung im Internet zuverlässig blockt. Fasterfox ist ein Plugin das das Surfen mit Firefox spürbar beschleunigt! Auch dagegen spricht meiner Meinung nach nichts! :p

    Link zu FASTERFOX

    Link zu ADBLOCK PLUS

    Zu AdBlock Plus ist noch zu sagen, dass das die Werbung quasi von Usern in Listen gelegt wird, die du dann in AdBlock Plus verwenden kannst. Man sollte eine Liste verwenden die für das Land gemacht wurde in dem man Lebt. Ich persönlich benutze die von "Dr. Evil"!


    10. Schlusswort

    So, das wars auch schon mit dem optimieren! Euer System sollte nun spürbar schneller laufen und ziemlich sicher sein! Der Übersichtlichkeit wegen werde ich den Thread closen.
    Wenn er euch gefällt könnt ich euch ja Bedanken. (Über eine kleine BW freue ich mich natürlich auch :p)

    Zuletzt noch, wenn ihr Fehler findet, Anregungen habt oder iwas ergänzen wollt schreibt mir doch bitte eine PM!

    Grüße
    ra!d
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Optimiere dein Vista
  1. Website-Cache optimieren

    Creused , 22. März 2014 , im Forum: Webentwicklung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.077
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    873
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.146
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.044
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.892