Optix Pro 1.33

Dieses Thema im Forum "Security Tutorials" wurde erstellt von H4xx0r, 26. August 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. August 2005
    Erklärung des Trojaners "Optix Pro 1.33" written by [Em-PhaSeR]

    1.) Vorwort

    2.)Geschichte

    3.) Eklärung
    3.1) Builder

    4.) Anmerkung

    5.)Warnung!!!

    6.)Nachtrag



    1.) Vorwort:
    So das hier ist die Erklärung des Trojaners "Optix Pro 1.33"
    Ich habe dieses, Tutorial geschrieben, weil ich denke, das die meisten, obwohl es ziemlich einfach ist,
    trotzdem nicht wissen, wie man ihn benutzt bzw. den "Client" & "Builder". (Script Kiddies ;=) )
    Ich werde in diesem Tut alles breit und klar erklären, sodass es auch jeder kapieren sollte.
    Normalerweise benutzen nur Script Kiddies Trojaner, doch ich will auch den Foren ersparen, das als kiddies Fragen wie funktioniert
    dieser und der Trojaner und deswegen hab ich dieses Tut auch geschrieben, damit Foren nicht als vollgespamt werden.

    2.) Geschichte
    Da wir ja auch was lernen wollen Wink erzähl ich euch erstma die Geschichte der Trojaner.
    Also, der trojanische König Paris entführt die schöne Griechin Helena. Die Griechen belagern darauf hin Troja jahrelang erfolglos. Als sie
    sehen, dass den Trojanern durch ihre Belagerung nicht recht zusetzten ist, greift der Grieche Odysseus zu einer List. Er lässt ein riesiges
    Pferd bauen, ein göttliches Symbol der Trojaner und stellt es vor die Tore der Stadt. Danach ziehen die Griechen scheinbar ab. Die Trojaner
    ziehen das Pferd in die Stadt und feiern ihren vermeintlichen Sieg. Doch im Inneren des Pferdes verstecken sich die stärksten und mutigsten
    griechischen Kämpfer, die sich in der Nacht aus dem Bauch des Pferdes schleichen und dem griechisches Heer, das sich nahe der Stadt
    versteckt hat, die Stadttore öffnen. Troja ist gefallen. Das wurde von Hackern übernommen. Als Trojaner wird Software bezeichnet, von deren
    Existenz man auf seinem Pc nichts weiss, die aber sehr verherrenden Schaden anrichten kann. Angreifer versuchen die Trojaner meistens zu
    tarnen.
    Heute gibt es unzählige Versionen von Trojanern, der bekannteste ist "Sub7", dieser wird oft von Script Kiddies benutzt, es gibt noch mehr, in
    diesem Tut beschäftigen wir uns mit dem Trojaner "Optix Pro 1.33". Wenn man sich einen Trojaner runterladen will, dann muss man nur bei google gucken oder auf paar Hackerpages, dort gibt es bestimmt Trojaner zum runterladen.
    So und nun folgt das eigentliche Tutorial zu dem Trojaner "Optix Pro 1.33"......

    3.)Erklärung

    3.1.) Builder:
    So hier werde ich jetzt alles zum konfigurieren des Servers bzw. zum benutzen des "Builders" erklären.
    Wenn ihr den Builder geöffnet habt, dann sieht ihr die Oberfläche und dort gibt es verschieden Register wie z.B.
    Editor Einstellungen etc...
    Als erstes klickt ihr auf Editor Einstellungen, dann erscheint der Punkt "Sprache wählen", dort braucht ihr eigentlich nichts
    einstellen, denn die Sprache "Deutsch" ist schon eingestellt.
    ihr könnt es natürlich ändern wenn ihr wollt, dann klickt auf dort auf "Sprache wählen..."

    So nun öffnet ihr den Register "Grund Einstellungen" und klickt auf "Allgemeine Infos"
    Dort müsstet ihr eigentlich selber wissen, wie es funktioniert, is ja alles einfach, das einzige zu was ich was sagen könnte ist,
    bei "Server Name" könnt ihr dem Server einem Namen zuweisen.
    Und unter "Server Port" eben unter welchem Port er läuft. Bei port braucht ihr eigentlich nichts ändern ist schon eingestellt.
    Desweiteren könnt ihr dem server ein Passwort verpassen, wenn ihr wollt, sodass andere die auch den Client besitzen, ihn nicht benutzen können.
    Unter "Server Icon" könnt ihr euren Trojan ein schönes Bild verpassen, wenn ihr dem gegenüber mal täuschen wollt.
    Dann im Register "Autostart & Installation" klickt ihr auf Autostart und dort müsst ihr die Startmethode auswählen.
    Bei "Datei Infos" könnt ihr euer Trojan.exe einen Namen geben, bloß nit zu aufällig, sonst schöpft das Opfer Verdacht.
    Dann beim Register "Benachrichtigungen" könnt ihr die Benachrichtigungsmethode wählen, die ihr benutzen wollt, wenn ihr wissen wollt
    wann euer Opfer online geht, am besten ihr wählt icq, wenn ihr es habt und stellt eure UIN (eure ICQ Nummer) ein und wenn euer Opfer dann online geht, werdet ihr per message benachrichtigt und in der Message steht dann die ip des opfers, die ihr ja braucht zum verbinden *logisch
    näh? *
    Beim Register "FW & AV Manipulation" könnt ihr einstellen, das der Trojan die Firewall deaktivieren soll oder die AV (Antivirensoftware).
    *wie fies *
    So nurnoch auf "Server erstellen" klicken und ein Verzeichnis wählen wo ihr den trojan speichern wollt.
    Dann müsst ihr nurnoch den Server verschicken oder was auch immer, aber bloß nicht selber infizieren.
    Ihr könnt den Server entweder über icq, msn oder andere messenger verschicken oder über Disketten, Cd´s etc., lasst euch was einfallen.
    Ihr könnt die exe datei auch mit anderen Programmen oder mit Bildern verbinden.

    So wenn euer Opfer dann so blöd war und den Trojan auf seinem pc hat, dann könnt ihr euch freuen, wenn ihr alles richtig
    eingestellt habt Wink.
    Dann müsst ihr den Client anklicken und euch mit der ip des opfers verbinden und schon kann der Spaß beginnen.
    Der client versteht sich ja schon von selbst, wenn trotzdem noch fragen offen bleiben dann mailt mir: "Em-PhaSeR@gmx.net" lautet meine
    e-mail adresse.

    4.) Anmerkung:
    Macht aber nicht zuviel blödsinn und löscht nicht alles, denn das ist nicht nett und ihr würdest das auch nicht gut fänden,
    wenn all eure Daten gelöscht würden. Lernt erstmal all die Funktionen des Trojan kennen und verschiebt einfach mal paar
    Dateien oder erkundet deren Rechner.
    Aber vergesst eins nicht, Trojaner benutzen kann jeder, man ist auch garkein Hacker nur weil man Trojaner benutzt.!
    Richtige Hacker schreiben selber Programme, decken Sicherheitslücken auf und benutzen entweder SE oder Exploits etc... zum hacken.
    Und sie zerstören nich mutwillig Daten anderer! Das machen nur Cracker!


    5.) WARNUNG!!!
    Ich möchte darauf hinweisen, das ich mich strengstens von dem distanziere, was ihr mit dem Informationen aus diesen Tutorial gelernt
    habt, macht! Ich will nicht dafür verantwortlich sein, was ihr mit dem Wissen macht! Deshalb könnt ihr mich nicht schuldig machen,
    wenn ihr Mist gebaut habt.

    6.) Nachtrag
    Ihr könnt das Tutorial von mir auf euer Homepage zum downlaod anbieten, doch es wär gut, wenn ihr mir dann eine Mail
    (Em-PhaSeR@gmx.net) schicken würdet.
    Ihr könnt das Tut kopieren, doch bitte lasst es im Originalzustand.

    Ich hoffe mein Tutorial über den Trojaner optix Pro 1.33 hat euch gefallen. Und ihr habt alles verstanden.

    Feedback oder Fragen dann mailt mir an: "Em-PhaSeR@gmx.net"

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    So das wars vorerst mal.

    mfg

    [Em-PhaSeR]
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. September 2005
    optix pro 1.3 ERROR

    hallo ich versuche nun schon einige male einen Server zu erstellen, klappt auch alles, bis ich speichern will (werde gefragt ob ich verpacken will....)

    optix bringt aber nun den Fehler :
    "ERROR Saving to file - Settings stage #1"

    Was bedeutet das, oder was mache ich falsch?

    (Will damit niemandem Schaden anrichten, lediglich auf einer privaten LAN Party ein paar Mauszeiger spinnen lassen^^)

    mfg hab1cht
     
  4. #3 28. September 2005
    lad dir optix doch einfach neu runter!
    Is doch nicht doch nicht so schlimm 2mb neu zu laden :D
     
  5. #4 29. September 2005
    hahah

    hahahahahhaha
     
  6. #5 13. Januar 2006
    Optix Pro v1.33

    Schön judn tach ;)
    Ich habe ein Problem mit Optix . Ich mach einen server mit cgi benachrichtigung und lasse den server dann ausführen. Ich bekomme eine nachricht bis dahin alles prima nur dann funktioniert es nicht mehr. Über das internet kann er nicht connecten nur über lan .. Warum ?

    ich habe keinen router nur ein switch der keine firewall hat und eine fritzbox .
     
  7. #6 13. Januar 2006
    Gründe für die Schließung des Themas:


    [x]Überflüssiges Thema (Suchfunktion benutzen)
    [x]Sonstiges: Wenn du es nicht kapierst gibts in der TUT Section noch ein paar TUT´s dazu. Zudem gabs sowas schonmal..

    Lies Dir nochmals die Forenregeln bzw. die Undergroundregeln durch.
     
  8. #7 5. Juni 2006
    So ich frage ihr hacker :p
    Wie bekomme ich das hin ?
    Also
    1. Wie mache ich das genau wenn ich den server zum Opfer schicke und er ihn betätigt und ich will eine Nachricht bekommen ... KOmmt aber net wieso ? so z.B. per ICQ ,E-mail
    2. Wie finde ich genau seine Ip heraus ? Mit netstat -a und denn ? Ich bekomme immer nur die Ip von seinem inet server :( oder reicht das ?
    3. Helft mir bitte und sorry wenn das solche noob fragen sind aber ^^ Möchte ma gerne wissen


    So denke das wars erstma freue mich auf jede antwort



    Mfg DiSpeLL > Thx <
     
  9. #8 5. Juni 2006
    Also:

    1. Ich glaub das geht garnicht mehr, bzw Kumpel und ich haben es mal ausprobiert und es ging net.
    2. Kriegst du in der Benachrichtigung
    3. Siehe oben :)

    MFG
     
  10. #9 5. Juni 2006
    Ok ich habe ne Nachricht bekommen dort steht alles..
    Aber irgendwie connectet er immer noch net drauf :p
    NEED help ! Bitte
     
  11. #10 5. Juni 2006
    Vllt. hat er im Router den Port net freigegeben.
    Daran könnte es liegen.

    MFG
     
  12. #11 5. Juni 2006
    Naja also die ip fängt so an 192.168.xx.xx
    So ist sie ... aber das ist doch ne lan ip oder so ne ? ^^
    Also muss ich mit der Ip noch was machen ?
    Oder einfach so eingeben ?
     
  13. #12 5. Juni 2006
    loool..^^ sorry... aber das ist in der tat ne LAN-IP.
    Falls du es mit deinem Bruder/Vater oder so machen willst, der mit im LAN ist, dann gehts.
    Falls aber im internet, dann muss der Port freigegeben sein..

    MFG
     
  14. #13 5. Juni 2006
    Ja aber das zeigt er mir in der nachricht an -.-
    Was soll ich denn jetzt damit anfangen ?
     
  15. #14 5. Juni 2006
    Mach es mit einem Ip_logger Script !

    Google hätte dir in wenigen sekunden geholfen. :D

    PS:Hoffe das hat die frage mit der Ip beantwortet .

    //EDIT Hab dir das Script in den Datenanhang gepackt
     
  16. #15 5. Juni 2006
    Ok denn nur noch 1 frage...
    Gibt es auch für optix sowas wie bei prorat son prog womit ich sehen kann wer alles online is und auf wen ich zugreifen kann ?
    So wie bei icq halt blos mit rechtsklick und z.B. Hacken :p
     
  17. #16 5. Juni 2006
    Ok Vielen Dank an alle.
    Ihr habt euch nen 10ner verdient
     
  18. #17 8. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Optix Pro
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    648
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    375
  3. Optix Pro Problem

    R0xD , 23. Februar 2007 , im Forum: Sicherheit & Datenschutz
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    443
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    744
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    524