Orange wird zu braun beim drucken

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von master2005, 15. Juni 2013 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Juni 2013
    Hi,

    hoffentlich bin ich hier richtig mit meinem Problem.

    Ich habe ein Logo aus Illustrator. Da habe ich die Farbe orange drinne verwendet. Wenn ich dieses Logo drucken möchte, werden diese Töne auf dem Papier braun. Wie kann ich dies vermeiden bzw. was habe ich falsch gemacht?


    Liebe Grüße und danke Euch!
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Juni 2013
    AW: Orange wird zu braun beim drucken

    moin, das könnte daran liegen, dass deine geräte (monitor, drucker etc.) nicht ausreichend
    kalibriert sind. die farben, die du am monitor wahrnimmst gibt der drucker anders aus.

    für sowas gibts geräte (sofern es dir das wert ist): spyder

    kommt vielleicht auch drauf an, in welchem farbraum du im illustrator gearbeitet hast.
     
  4. #3 15. Juni 2013
    AW: Orange wird zu braun beim drucken

    du hast wohl im rgb raum gearbeitet?
    der enthält mehr farben als dein drucker ausgeben kann, dafür musst du im cmyk arbeiten.
     
  5. #4 16. Juni 2013
    AW: Orange wird zu braun beim drucken

    Hi master 2005,

    wie Double-X schon sagt, kann das durchaus am Farbmodus liegen. Muss aber nicht. Das Problem hatte ich auf der Arbeit auch mal. Ich habe dann für den Drucker ein Postscript Treiber installiert und dann war wieder alles "relativ" farbgetreu. Versuch's mal. ;)
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Orange braun drucken
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    555
  2. Orange is the new black

    ral , 11. September 2015 , im Forum: Kino, Filme, Tv
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    15.960
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.243
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    654
  5. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.157