Ordner oder Partition?

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von feardotcom, 26. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2006
    Hi Leutz,
    wusste jetzt nich wohin ich posten sollte (wenn falsch ist - bitte um entschuldigung)

    Wollte mal wissen wie ihr euren Rechner einrichtet, also eure Dateien ordnet und zusammenfügt? Sind Ordner besser. Also alles auf einer Partition/Festplatte oder sollte man lieber einzelne Partitionen machen?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    Grundsätzlich erst mla die festplatten partionieren. damit im falles eines windows crasch (was ja oft genug vorkommt) nur C:\ formatiert werden muss und alle daten die einem wichtig sind nicht, weil die ja auf eine andere partion sind ( d:\)

    dann auf e:\ grundorder für Mucke, prgs, video


    weil sonst findet man niemals was wieder, wenn mann wie ich 1 TB HDD hat
     
  4. #3 26. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    Also versteh ich das jetzt wie folgt:

    1. Partition: C:/Windows
    2. Partition: D:/Eigene Dateien (also eig alles was wichtig ist
     
  5. #4 26. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    Also ich hab im mom für 410gb 4 Partitionen.

    C) für Programme , nero etc. bla bla bla und sind halt lauter software installiert.
    D) is im mom noch fast leer , vllt. paar Files drauf (1 game)
    *****lecken) Das is meine leeching ablage , da is der SFT Loader Ordner drauf. ABer auch meien komplette Musik sammlung. Noch halb leer die platte
    *****lecken2) Da sind movies , software (uninstalliert) und Games drauf , die platte is voll.

    Voll sind:
    C und *****lecken2


    Ich finde das so perfekt , aber was ic nicht toll finde sind 8 Partitionen ;D
    Wird mir zu schnell voll^^
     
  6. #5 26. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    Also mehrere Partititionen sind schon von vorteil.

    1. Wegen eines windows Chrash musste dann halt nur c formatieren.
    2. Der Pc bootet über C. Also reicht es ja wenn da nur das nötigste ist und C nicht zu viel speicher frißt. ermöglicht dir auch ein schnelleres hoch und runterfahren.

    Ich habe bei mir die normalen Programme auf C und der Rst der nicht verloren gehen darf ist auf D und E.

    Wie du aber am besten deine Festplatte aufteilst musst du selber entscheiden. es kommt ganz darauf an wie groß deine Platte ist und für welchen zweck du deinen Rechner nutzt.
     
  7. #6 26. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    partitionen sind sicher vorteilhafter, da die wichtigen daten seperat sind
    ich hab zwei hdd drin, C für windows etc und auf D den ganzen rest in ordner und unterordner unterteilt...komm damit ganz gut zurecht
     
  8. #7 27. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    hi @ all

    richtig partitionen sind immer besser als ein verzeichniss ! was hast du davon alle deine daten sortiert zu haben in einem verzeichnis wenn danach dein bs abraucht :)

    400 GB gut verteilt =)

    C:\ Windows und Treiber etc.
    D:\ Games
    E:\ Filme, Images, Progs, und Downloads ;)
     
  9. #8 27. November 2006
    AW: Ordner oder Partition?

    error404 - Fehler auf der Seite

    das halte ch für die sinnvollste partitionierung

    die partitionsgrößen für c: d: und g: sollten dabei so übernommen werden, der rest ist dann auf e und f zu verteilen.

    Erste Partition c: Betriebssystem (Windows 2000™ oder Windows XP™) + Programme
    Empfohlene Größe: 10 - 15 GByte
    Partitionsname: SYSTEM

    Zweite Partition d: Auslagerungsdatei von Windows
    Empfohlene Größe: 1 bis 2 GByte
    Partitionsname: AUSLAGERUNGSDATEI oder SWAP

    Dritte Partition e: Eigene Dateien
    Empfohlene Größe: 10 - 20 GByte
    Partitionsname: DATEN, EIGENE DATEIEN oder PRIVATE DATEN

    Vierte Partition f: Sonstige Daten und Dateien
    Empfohlene Größe: 10 - 20 GByte
    Partitionsname: SONSTIGE DATEN oder SONSTIGE DATEIEN

    Fünfte Partition g: für Backups / Datensicherungen
    Empfohlene Größe: 20 - 50 GByte
    Partitionsname: BACKUPS oder DATENSICHERUNGEN

    mfg spotting
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...