Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von p1rm1n, 26. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2007
    Hey Leute !
    Ich weiß der Titel ist missverständlich aber hier das was ich suche :
    Ein Programm das die Ordnernamen ausliest und untereinaner sortiert als Textdatei ausgibt.
    Ich möchte einen Index meiner Filme erstellen und habe keine Lust die Oder- bzw. Filmnamen alle in ein Textdokument zu tippen ...

    BWs sind drinne ;)

    mfG p1rm1n
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    benutz dafür den directory lister.
     
  4. #3 26. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    Das in ne neue Textdatei mit dem Name Bla.bat.
    Code:
    @echo off
    dir /AD /ON /B > liste.txt
    
    Die Bat ins Verzeichnis mit den Ordnern.
    Starten per Doppelklick auf Bla.bat
     
  5. #4 26. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    Habe auch Interesse an sowas, aber das was du hier geschrieben hast blick ich nich...
     
  6. #5 26. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    du klickst auf
    Start - programme - zubehör - editor.

    es öffnet sich ein minimalistischer texteditor.

    dort kopierst du den oben geschriebenen Code hinein. (in das große weiße textfeld)

    dann klickst du im editor auf "Datei" - "speichern unter"

    du speicherst die datei unter dem namen


    Code:
    "bla.bat"
    wichtig, achte auf die dateiendung .bat
    das erreichst du, indem du als dateinamen die "" (anfürungszeichen) mit schreibst.

    du erhällst jetzt in dem ordner eine datei die sich bla oder bla.bat nennt.

    per doppelklick wird der code in der datei ausgeführt.
    dabei wird eine textdatei (liste.txt) erstellt, die die benötigten infos enthällt.
    die textdatei befindet sich im gleichen verzeichnis wie die bat - datei.
    das verzeichnis, das geprüft wird ist das gleiche, wie das verzeichnis der bat - datei

    noch fragen?

    mfg
     
  7. #6 26. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    Geht auch einfacher indem du DirIt googlst ;)
    Das is son Programm & zudem isset noch Freeware...


    Gr€€tZ


    Lysop
     
  8. #7 27. April 2007
  9. #8 27. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    du kannst adir auch alle verzeichnisse im aktuellen ordner oder der ganzn platte anzeigen lassen.
    dafür gehst in die kommandozeile und wechselst in den ordner´/platte wo du hinmöchtest(cd ordnername/lw) und dann gibste "tree"(ohne anführungszeichen) ein.
    kannst auch ne textdatei erstellen dann: tree > ordner.txt
    oder suchst dir halt wie meine "vorposter" geschrieben haben ein prog z.b direktory lister oä

    mfg
     
  10. #9 30. April 2007
    AW: Ordnernamen als Textdatei ausgeben...

    Super Jungs, jetzt weiß ich wie das passende Programm heisst und auch den Batch-Code :)
    Werde es per .bat Datei machen, ist die einfachste Methode !
    BW bekommt ihr alle !

    ~closed~
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Ordnernamen Textdatei ausgeben
  1. IMDB in Ordnernamen

    Thecell , 22. April 2011 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    564
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.929
  3. [Windows 7] Punkt hinter Ordnernamen

    M-o-D , 26. Dezember 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    532
  4. [XP] Ordnernamen alá .nfo style

    Fu$$el , 22. Februar 2009 , im Forum: Windows
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    554
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.355