owncloud

Dieses Thema im Forum "Hosting & Server" wurde erstellt von tgx, 3. Mai 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Mai 2013
    hallo leute,

    ich wollte mal mein kalender,kontakte etc auf eine eigene cloud verfrachten!

    vermutlich möchte ich dafür owncloud benutzen (außer jmd überzeugt mich von einer alternative)!

    jetzt ist die frage was preis/leistungsmäßig für mich am besten ist!

    1)webspace mieten und owncloud selber draufmachen
    2)vorinstallierte owncloud systeme nutzen

    ersteres meist teurer! ich hab hier mal ein angebot rausgesucht
    https://owncube.com/single-premium-de.php
    welches ich preis/leistungsmäßig top finde! 1,50euro im monat und 25gb speicherplatz? wenn man selber webspace mietet ist man doch meistens schon bei 5€/Monat oder mehr bei gleichem speicherplatz!

    allerdings kenne ich owncube auch nicht und weiß nicht wie gut das bei denen läuft!


    hat jmd erfahrungen/ empfehlungen für mich?

    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Mai 2013
    AW: owncloud

    Irgendwie geht der Sinn von owncloud für mich verloren wenn man einen fertigen Hoster nimmt. Der Grund warum ich das nicht über Dropbox/Google/whatever machen will, ist doch dass kein fremdes Unternehmen alle meine wichtigen Daten hat. Wenn dir das egal ist nimm doch zB dropbox, da gibts auch noch mehr kostenlose Anbieter.
    Wenn du ein Zwischending suchst und etwas Geld ausgeben willst würde ich dir eher sowas wie owncube empfehlen, owncloud ist nicht ganz einfach einzurichten und läuft auch nicht auf jedem Webspace da es einige PHP-Vorrausetzungen benötigt die nicht jeder Anbieter bereitstellt.
     
  4. #3 4. Mai 2013
    AW: owncloud

    wie soll ich denn mit dropbox kalender, kontakte etc synchronisieren?!?

    das einrichten sollte mal erst nicht das problem sein,das kriege ich hin!

    warum geht der sinn verloren bei owncube? ob ich meine daten auf einen fertigen dienst oder auf zb hetzner auslager, irgendjemand hat immer meine daten!
     
  5. #4 4. Mai 2013
    AW: owncloud

    Let me google that for you

    Um welche Geräte es genau geht weiß ich ja nicht, aber auf den ersten Blick finde ich zumindest einen PC und einen iOS-Sync.

    Wenn ich einen eigenen Root-/V-Server habe, hat da erstmal außer mir niemand Zugriff. Ich kann an den Logs genau sehen ob trotzdem jemand dran war. Sowas ist bei Webspace oder fertigen Anbietern einfach nicht gegeben. Bei Kalender und Kontakten ist mir persönlich das nicht soo wichtig, aber grade bei Dateien mache ich da einen großen Umweg um solche (gratis) Webdienste.
     
  6. #5 4. Mai 2013
    AW: owncloud

    einen gratis dienst wollte ich ja eigentlich auch nicht! iOS hab ich nicht im Haus! Handelt sich erstmal um PC's mit Windows 7 und paar Handys, Tablets mit Android!

    Ja aber einen Root Server dafür mieten kommt mir etwas übers Ziel hinausgeschossen vor! Ich würde den ja nicht anderweitig nutzen...

    Hast du denn überhaupt ne konkrete Empfehlung?
     
  7. #6 4. Mai 2013
    AW: owncloud

    Bei dem Preis kann man nicht viel falsch machen, alles andere zum Thema owncloud war nur meine Meinung, die musst du natürlich nicht teilen.
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - owncloud
  1. ownCloud alternativen?

    sentino , 22. November 2012 , im Forum: Allgemeines & Sonstiges
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    617