[P2P] bitcomet - wie sicher/unsicher?

Dieses Thema im Forum "Filesharing" wurde erstellt von demaar09, 29. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. März 2007
    bitcomet - wie sicher/unsicher?

    Hi leute,
    habe eine frage unzwar lädt mein kumpel sachen bei bitcomet runter und ich habe gesagt das es unsicher ist,er meint aber das es sicher ist und die bullen kommen nicht hinter.
    jetzt wollte ich fragen ob das stimmt oder er unrecht hat.
    ist das so wie z.B. emule und kazaa???
    danke schonmal für eure meinungen.
    greez
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. März 2007
    AW: bitcomet????wie sicher/unsicher?

    nunja, das ganze sieht dann in etwa so aus.

    {bild-down: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/3/3d/Torrentcomp_small.gif}


    das ergebnis:

    es werden auch bei bittorrent und somit bitcomet 1 zu 1 verbindungen zwichen zwei rechnern hergestellt. läd er vom falschen server/client runter gibt es davon logs, werden diese an die polizei weiter gegeben, kann es gefährlich werden ...

    er sollte die finger davon lassen.
     
  4. #3 30. März 2007
    AW: bitcomet????wie sicher/unsicher?

    die einzige möglichkeit im torrent netzwerk eine relative sicherhiet zu erreichen wäre indem er von einem ATL zieht und nebei noch p2g benutzt!

    beides gibt ihm aber nur eine relative sicherheit da Anti-Leech-tracker nur unter mitgleider tauschen!

    sicher ist er dann noch immer nicht aber der speed ist extrem hoch ;)

    naja sicher ist man so oder so nie im netz ein falscher server und die sache ist gegessen!

    mfg
     
  5. #4 30. März 2007
    AW: bitcomet????wie sicher/unsicher?

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Bitcomet oder auch wie die ganzen P2P dinger heißen mögen die sind alle Unsicher. OK es gibt hin und wieder mal echt sichere Server aber da ist die Userzahl auf 50 oder so begrenzt.

    Generell ist P2P einfach unsicher, kann dir einfach nur davon abraten.

    Meine Upper Crew hat auch deswegen aufgehört, nur mal so am rande........

    mfg tayfun
     
  6. #5 30. März 2007
    AW: bitcomet????wie sicher/unsicher?

    danke leute,hatte also recht;)
    BW's habt ihr
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - P2P bitcomet sicher
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.335
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.586
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    648.465
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    303
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    303