P2P Funktion von Adobe Flash Player deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Anwendungssoftware" wurde erstellt von fatmoe, 10. Dezember 2017 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2017
    Moin,

    ist dem ein oder anderen bestimmt schon aufgefallen: Wenn man sich zB über livetv.sx einen Link für nen sportlivestream holt und den Stream schaut, wird man automatisch zum Anbieter des wiedergegebenen Livestreams, da der Flash Player inzwischen auch eine p2p Funktion anbietet.
    Wenn man sich Urheberrechtlich geschützte Sportveranstaltungen anschaut, ist das meiner Meinung nach ziemlich kritisch.

    Mal in den Einstellungen geschaut:
    [​IMG]

    Das auszuwählen hat bei mir nix gebracht. Bei Opera/Firefox Cockies gelöscht und Win10 ebenfalls neugestartet.
    Mal was weiter informiert:
    Also gefragt wurde ich nie... Und ich bin weiter Host.
    Natürlich gibts noch Programme wie NetLimiter um einen Uplaod zu unterbinden. Möchte das aber gerne direkt durch eine Konfiguration des Flash Players schaffen, kennt jemand einen work-around?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. Dezember 2017
    Also mit netlimit oder firewall blocken oder upload drosseln funzt nicht bzw schon nur halt der stream geht nimmer... habs nach ewigem probieren aufgegeben
     
  4. #3 18. Dezember 2017
    Keiner ne Idee?
    Kann doch wohl nicht sein, dass ich der einzige bin den das stört :D
     
  5. #4 18. Dezember 2017
    über die windows firewall könntest du den upload dafür auch blockieren, aber dann wird es nicht mehr funktionieren. weil du auch anfragen an die p2p clients senden musst um die richtigen pakete zu empfangen, also kannst du den upload auch nicht sinnvoll blockieren. es gibt daher keine möglichkeit die einfach ist.
    der p2p partner sendet nur pakete wenn er wohl auch immer wieder selbst welche bekommt. mit einer komplexeren firewallregel könnte man sicher die anfragen von den daten entkoppeln und diese verwerfen. geht aber auch nur wenn die software diese lücke zulässt und die datenpakte nicht prüft das die auch ankommen.
     
    fatmoe gefällt das.

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - P2P Funktion Adobe
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.002
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    648.836
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.484
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    948
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.729