Packet verschwunden

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von uniwarez, 14. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2007
    Hi

    Meine Tante hat mir zu Weihnachten ein Päckchen geschickt!!! Ist nie bei mir angekommen, nach Wochenlanger Nachforschung des Verbleib des Paketes stellte sich heraus das der Postbote sich in der Straße vertan hat und es bei jemanden anderes abgegeben hat. (ist kein Witz, der Konnte bestimmt nicht Lesen)

    Er wollte das Packet abholen (Dort wo er es abgegeben hatte) aber leider vergebens!!! Der Herr meinte das er das Packet bei mir vor die Haustüre gelegt hatte da ich nicht zuhause war!!! Alles sehr komisch (Haben bestimmt alles Selber gefutter)

    Aber egal war eh nur Sükran drin.

    Jetzt habe ich beim Hermesversand eine Verlustmeldung abgegeben und die Behauptung aufgestellt das dort in dem Packet ein Laptop war (das Packet ist versichert bis 500€)

    Denk ihr das ich da mit durchkomme und was sollte ich beachten wenn ich die jetzt verklage?

    Jeder der nenn ordentlichen Tipp Postet bekommt ne Bewertung von mir

    Thx
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    aeh lol?

    damit kommst du doch nicht durch. die post weiß doch was drin war oder nicht? ^^
    naja, glaube kaum das es so einfach waere ... sonst wuerds ja jeder machn.


    mfg
     
  4. #3 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Schon sehr lustig !!! In der Strasse verirrt ;-)

    Aber was solls wenn man nicht lesen kann oder habt ihr mehrere Strassen mit gleichen Namen ;-) loool

    Ich Prsönlich würde es Probieren da sie es nicht nachweisen können was wirklich drinn war, oder hast du Angaben gemacht ???
     
  5. #4 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    du musst bedenken dass noch der jenige der das paket rhalten hat als zeuge dienen wird.
    glaub net dass der sich selbst belasten wird.
    aber theoretisch könnts klappen.
    warum auch nicht, wenn der hermes es vermasselt.
    ich bin mir jetzt aber net sicher wer am ende bluten wird.
    tippe mal auf den boten.
    ziehs durch mehr als ein JA/NEIN wirds doch eh net bekommen
     
  6. #5 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Nja eigentlich haste jetzt pech gehabt, denn er hat ja nichts falsches gemacht. das packet war mit deinem namen bekleben und deiner anschrift. er hat es gabracht und vll warst du nciht da. und das mit dem laptop im packet würde ich nicht machen, denn wenn das raus kommt haste echt mächtig äger am hals.

    mfg
     
  7. #6 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Bei hermes ist jedes Packet bis zu 500€ versichert!!!

    Die sollen mir das erstmal Beweisen das da kein Laptop drinn war
     
  8. #7 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Also ich als gelernter Sped-kaufmann klär dich doch mal auf. ;)

    So es ist bis 500€ versichert. Da aber es sich um einen sozusagenden verlust handelt hast du das recht auf SOZ (Sonderziehungsrechte). Die Belaufen sich auf 8,33 €/kg brutto.

    Das heist, der schaden wird vom Gewicht gewertet. Wenn das gewich x SOZ weniger wie 500€ sind, bekommst du natürlich auch nur den wert. Wenn dieser aber höher liegt bekommst du max 500€.

    So als beweis das du das paket nicht erhalten hast: Lass dir einen Ablieferbeleg bzw eine zustellquittung kommen und somit ist das bewiesen.

    Solange nicht angegeben ist was drin war, müssen sie dir das glauben.

    Viel spaß schon mal mit dem Geld.

    Greez
     
  9. #8 14. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Also...

    Da Hermes in der Beweispflicht ist, müsssen die Dir das nachweisen, dass dort kein laptop drinne war, aber das werden die nicht können.
    Da der andere aber als zeuge dienen könnte, und er würde sagen ne war nicht, könnte es zu einem Streitfall kommen...
    Da Hermes, diesen Weg aber garantiert nicht gehen möchte sag ich mal zu 80%...

    Herzlichen Glückwunsch zu 500€ :D
     
  10. #9 15. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Lol? bestimmt son Analphabet xDD

    Ich denke au net das die viel überprüfen werden ist einfach zuviel aufwand und dann mit dem streit mit laptop und so ^^

    ich denke du komst durch :tongue:
     
  11. #10 16. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Hi,

    da check ich aber etwas nicht. Wenn ein Laptop zum Beispiel 3 Kg wiegt, würde er ja dann nach deinen 8,33€/kg 24,99€ bekommen ?? Wie soll man dann bei einem Laptop mit 3 kg und deinen SOZ auf überhaupt 500€ kommen ?

    Erklär' mal bitte.

    MFG

    AMG
     
  12. #11 16. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    hermes versendet ausserdem nicht nach gewicht... also zumindest bei der warenannahme ist das belanglos, daher ist es ja auch möglich in nem kiosk pakete abzugeben

    aber ma zum threadersteller... findest du es nicht einfach nur arm was du gerade versuchst?
     
  13. #12 17. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Hallo,

    würde es an deiner Stelle durchziehen.Verlieren kannst du ja
    eigentlich nichts nur gewinnen.wenn das packet aber nicht als
    wertvoll gemeldet war(falls sowas geht)ist das schwer.derjenige
    der etwas wertvolles verschickt möchte ja auch das mit der ware
    sorgsam umngegeangen wird.ist doch klar.Ich verschicke auch
    keinen laptop und der postbote wirft das packet locker aufs regal.

    mfg Parader
     
  14. #13 17. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Habe mit der Post mal sowas gemacht.;)
    Klar ist Hermes in der Beweispflicht, aber hättest nicht gleich so maßlos übertreiben müssen.
    Hast Du überlegt, kommt es mit der Paketgröße hin? Natürlich muss auch der Versender des Paketes mitspielen. Der muss dann in der Regel einige Fragen beantworten.


    Ich habe mich bei der Post immer über den Paketauslieferer geärgert, weil er immer alles vor die Tür stellt, ohne auf meine Unterschrift zu warten. Eines Tages lauerte ich schon, dass dieses von mir zu erwartende Paket auch so abgestellt wird, und siehe da! Der *******ck von Auslieferungsfahrer hat sogar für mich unterschrieben.
    Im Endeffekt mussten sämtliche Quittungen für den Inhalt vorgelegt werden, wann was wo gekauft wurde. Alle Läden waren so freundlich, mir diese im nachhinein auszustellen.
    Habe dann ca. 350Euro gekriegt und kein Paket oder Päckchen stand je wieder vor meiner Tür.
     
  15. #14 18. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Naja eigenlich dürfte es da keine Probleme weiter geben, da die es ja nicht nachvollziehen können was wirklich darin war. Denk mal dass du den Absender mit angeben musstest und sich deine tante nicht verquatscht. Der yp der das erhalten hat wird so oder so seinen mund halten...
     
  16. #15 18. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Damit kommst du niemals im leben durch! Meinst du die Postfirma da ist so dumm oder was? Ausserdem haben die genug Geld, die holen sich ein richtig guten Anwalt und machen dich kaputt vor Gericht, und ich glaube wohl kaum das du dir einen Top Anwalt (wie eine gutbezahle Firma) leisten kannst, bzw du einen holst für die lausigen 500Euro.

    Überleg erstmal ob es sich lohnt für 500 Euro, das risiko einzugehen vor Gericht zu stehen mit einer Konkurenz die viel mehr zu bieten hat wie du (z.b. Anwälte). Kann aber auch sein das die keine lust haben vor Gericht zu gehen wegen lausigen 500Euro, aber 500 Euro sind 500 Euro, das ist schon viel Geld.

    Ausserdem, wenn das Karton gerade mal 10x10x10cm groß war, dann kommst du damit garnicht durch, weil kein Laptop in so eine Kartongröße passt. Zudem kommt noch das die alle Packete wiegen lassen, und wenn das Karton mit nur Bombons (oder was auch immer) voll war die gerade mal 200 gramm wiegen, dan hast du wieder die *****karte gezogen. Und ein kleiner fehler vor Gericht (vor so einer großen firma), und die Anwälte machen die kaputt wenn du keinen guten Anwalt hast.

    Überlegs dir gut. Ausserdem wird die Firma 100% auch deine Tante vor Gericht ziehen, und ich glaube nicht das deine Tante das will. Dann werden die bestimmt verlangen das deine Tante sagt wo sie den Laptop gekauft hat (wird alles untersucht), und und und.

    Am ende wird Aussage gegen Aussage stehen und du wirst verlieren, weil ich mir sicher bin das du dich verplappern wirst oder deine Tante oder sonst was!

    Aber mach was du willst, ichwünsch dir viel glück, aber überlegs dir 2x ob du gegen eine Firma vor Gericht gehen willst =)

    PS Sollte sich herausstellen das du gelogen hast, gibts ne Anzeige wegen Betrug und Falschaussage, deine Tante ist dran wegen Falschaussage, und du kriegst ne dicke fette Geldstrafe, da die Firma dich mit großer wahrscheinlichkeit auf mehrere Tausend Euro verklagen wird, was sogar bis in die 100.000 Euro gehen kann =) good luck
     
  17. #16 18. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    verlieren kann er nichts?

    anzeige wegen versicherungsbetrugs // Betrugs .... naja wenn du es riskieren willst.
     
  18. #17 18. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Ich würde die garnicht erst anklagen sowas kommt früher oder später raus und dann hast du richtig :poop: am dampfen!Sowas haben wir auch schon paar mal gemacht mit paketen aus Polen.Haben und ein paar Hunderter verdient aber später ist es mal rausgekommen und meine Famillie hatte richtig stress in Polen aber die Polizei dort ist so unterbezahlt das du denen ein bischen geld geben kannst und die haben alles vergessen aber es war halt nur glück das wir keinen ärger damit bekommen haben!Ich würde sowas lassen denn die haben immer bessere Methoden um sowas zu Kontrollieren!Die wissen doch bestimmt noch wie viel das Paket gewogen hat...und was ist wenn das so viel gewogen hat wie ein Notebook unmöglich wiegen kann? Lass es lieber!

    Grüße Aronslaw
     
  19. #18 18. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Hey..ich hatte mal auch ein Problem mit der Post...
    Ich wollte einer Freundin in den Vereinigten Arabischen Emiraten etwas schicken.
    Da waren T-Shirts etc drin, voll einzigartige Stücke..und es kam nie an...
    Dabei war die Adresse richtig, und es war auch ordentlich geschrieben..
    Ich hätte die auch anzeigen sollen :-/
    Aber zu deinem Problem, wenn das Paket nun auftaucht..und die sehen, dass kein Laptop drin ist, bekommst du richtig Ärger...;-)
     
  20. #19 20. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    Ist ja eigentlich ne gute Idee mit den 500 Euro. Aber bei Hermes werden die Pakete in verschiedene größen Kategorien eingeteilt und da können die evtl sehen, ob es möglich ist das da ein Laptop drin war. Aber ich würde es auf jeden Fall versuchen. Mehr als Nein sagen können die ja nicht.

    Aber ich weiß nicht, ob es sinnvoll ist zu klagen. Wenn du dann verlierst war es ein ganzh schön teurer Spaß für dich und nicht umgekehrt.
     
  21. #20 24. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    also ich hab nen bekannten bei nem großen internationalen paketdienst... und was ich von dem gehört und teilweise auch gesehen hab. glaub mir. die kolegen haben in manchen fällen echt gutes gespühr dafür das sich in dem paket befindet. da kommt ab und an mal eins weg.

    gut bei dir ist es schon komisch mit dem paket vom tanchen.... denk mal da war jetzt keine rolex drinne oder so.
    aber in manchen fällen kann man das schon als diebstal sehen
     
  22. #21 25. Februar 2007
    AW: Packet verschwunden

    oohhhh... lass das lieber... falls das paket auftaucht sind die gezwungen wegen der anzeige reinzugucken... falls du anzeigst oder auf jedenfall durch irgent etwas da einblick zu erhaschen... und wenn das rauskommt bist du dein lebenlang nich mehr fröhlich das verspreche ich dir:(

    mfg kalli.hes
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Packet verschwunden
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.710
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.420
  3. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.574
  4. DHL Packet Nummer

    LiLFreeStyle , 2. Mai 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    870
  5. DHL Packet mit Briefmarken

    Bilal64 , 30. Januar 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.085