Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 17. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2006
    Johannes Widmer hat im Rahmen seiner Bachelor-Abschlussarbeit für den Studiengang Digital Media an der Uni Ulm eine deutschsprachige Flashanimation über den gläsernen Bürger Paul und unser aller schöne, neue Welt der Überwachung erstellt. Zwar werden für diejenigen, die sich schon etwas in dieses Thema eingelesen haben, keine bahnbrechend neuen Erkenntnisse präsentiert.

    Aber wer sich noch nie mit Datenschutz und den Möglichkeiten seines Missbrauchs beschäftigt hat, wird mithilfe dieser Website einen guten und gleichsam erschreckenden Einblick erhalten.

    Paul könnte jeder Mann oder jede Frau von der nächsten Straßenecke sein. Was so schockierend ist, im Verlauf der Animation tut er nichts Außergewöhnliches. Nur ganz alltägliche Dinge, die wir tagtäglich von früh bis spät auch alle tun. Das Handy benutzen, im Internet surfen, Bücher lesen, eine Reise online buchen, mit der Straßenbahn fahren, einen Brief ausdrucken, mit einer Bonuskarte den Einkauf bezahlen etc.

    Interessant auch der Vergleich mit dem Frosch und dem heißen Wasser. Dieser würde nie freiwillig in brodelndes Wasser springen, in kühles schon. Die Veränderungen um uns herum passieren ganz allmählich, kaum merkbar. Die Einführung eines biometrischen Reisepasses hier, die Vorratsdatenspeicherung der Provider dort, ein paar Kameras mehr hüben wie drüben und so weiter. Kaum zu spüren aber wären die Veränderungen umwälzender, würden wir es bewusster wahrnehmen - uns auch eher dagegen wehren.


    Und weil das Wasser um uns herum ganz allmählich wärmer wird, springt der Frosch nicht aus ihm heraus. Respektive wir erheben keinen Protest dagegen.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Dezember 2006
    AW: Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

    Hey, coole Animation! Danke für die News... Stimme dem auf jeden Fall zu... Das beste Beispiel ist das mit dem Frosch! So ist es doch wirklcih... das geht alles schleichend... und am ende merken wirs gar nicht, aber verändern uns halt... Naja mal sehn was die Zukunft bringt!
     
  4. #3 17. Dezember 2006
    AW: Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

    Traurig aber Wahr.
    Es werden Massen an Informationen gesammelt.
    Egal wo.
    Hab Letzens Post bekommen wegen der Bockwurst Seite von damals.
    Ich frage mich wieso mein Provider die Informationen weitergibt.
    Die Privatsphäre sollte um einiges wieder steigen meiner Meinung nach.
    Ich will nicht überwacht werden wenn ich den PC anschalte.
    Raus gehe und eine Zigarette rauche…. Usw.
    Überall wird Kontrolliert und Überwacht.
    Langsam aber sicher fühlt sich mit der Zeit keiner mehr in so einem Staat wohl.
    ;(
     
  5. #4 17. Dezember 2006
    AW: Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

    jaja, george orwell hatte es damals 1948 schon in seinem buch 1984 geschrieben: der große bruder beobachtet dich. schon eine sauerrei was den menschen angetan wird! wir enden ja bald wie im buch!

    der schieberegler im supermarkt zeigt das ganz gut mit der kontrolle.
     
  6. #5 18. Dezember 2006
    AW: Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

    Wahnsinn diese Animation bringt einen echt ins Grübeln. Das zeigt mal wieder das man nicht in den Tag herein leben sollte sondern sich jeden Tag aufs neue Differenziert mit seiner Umgebung auseinander setzen sollte. Eh ichs vergesse, ich hoffe mal meine Aktivität in diesem Forum wurde auch nicht so stark überwacht wie in der Animation gezeigt.
     
  7. #6 18. Dezember 2006
    AW: Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

    Nicht schlecht gemacht !
    Nun denn,an einigen stellen find ich es gar nicht mal so Schlecht mit der Überwachung (Öffentlichkeit)
    Nun mann muss auch mal leider Gottes die Konsequenzen sehn !
    Denn was bei mir Privat in meiner Wohnung passiert geht keinen Was an !
    Wo kommen wir denn da hin ! :angry:
     
  8. #7 18. Dezember 2006
    AW: Panopti.com: Paul und die schöne neue Welt der Überwachung

    hmm die animation mit dem frosch kenn ich von dem bericht-film des fast-präsidenten-der-usa ^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce