Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von access denied, 24. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. Januar 2009
    Papst rehabilitiert Holocaust-Leugner - Ein abscheulicher Lügner - Politik - Süddeutsche.de
    Jaja, die Kirche wie sie leibt und lebt. Der Benedikt erweist sich als der Reaktionär, wofür ich ihn immer gehalten habe, besonders seit seiner Geschichtsrevisionistischen Rede in Auschwitz. Damals hat er sich ja entschuldigt und er wirds wieder tun, denn dann hat man ja einen Persilschein für alles, wenn man sich nur entschuldigt. Ekelhaft
     

  2. Anzeige
  3. #2 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man einfach ...

    Die Kirche kann sich ihre Mitglieder nicht aussuchen.
    Er hat lediglich die Exkommunion dieser Menschen zurückgenommen. Ich finde dies richtig.
     
  4. #3 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Von was hab ich nochmal keine Ahnung?
    Es gibt also jetzt Aufnahmezwang? Beantragst Du das dann auch für Homosexuelle? Da kann die Kirche sich komischerweise gut aussuchen, wen sie will. Genauso bei Scheidungen.
    Aber bezeichnend für Dich, wie Du Dich für ausgemachte Antisemiten einsetzt
     
  5. #4 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Oha aber naja die können es sich ja leisten.Aber ich verachte eh alles was mit religion oder kirche zutun hat.Würde es keine Religionen geben würde es der welt besser gehen.
     
  6. #5 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    er hat die exkommunikation zurückgenommen um eine spaltung der kirche zu verhindern.
    trotzdem halt ich das für ziemlcih gewagt und unnötig. das er damit einen riesigen aufschrei in der jüdischen gemeinschaft provoziert ist doch klar. aber naja... das benedikt ein katholischer "hardliner" ist war ja von anfang an bekannt. der merkt einfach wie viele katholiken nicht, das es auf der welt mitlerweile wichtigeres gibt als die katholische kirche. stichwort aids...
     
  7. #6 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Von dem Sachverhalt hast du keine Ahnung.

    Es geht nicht um diese Person, sondern einzig alleine darum, dass die Exkommunizierung von 4 Menschen aufgehoben wurde.
    Und dies wurde sie zurecht.

    Mehr ist dies nicht.

    Aufnahmezwang herrscht natürlich nciht. Aber die Kirche kann sich ihre Mitglieder nicht aussuchen. Wenn man getauft ist, ist man aufgenommen. Und exkommuniziert kann man auch nur unter bestimmten umständen werde. Aber genaueres kannst du im CIC ( hoffe du weißt was diese ist) nachlesen.

    Schwull sein oder Scheidung sind keine Gründe für eine Exkommunizierung.
    Du hast auf diesem Gebiet einfach zu wenig Ahunng, als dass du dich mit mir anlegen könntest.


    Und ja.
    Ich setzte mich für diesen Mann ein.
    Jeder hat Rechte. Aber du bist wohl so einer, der alle Andersdenkenden in KZ sehen will.

    Freiheit ist nämlihc immer nur die Freiheit des Andersdenkenden.
    Merk dir dies.

    Ich bin zwar kein Nazi. Aber ich würde dafür sterben, dass Nazis ihre Meinung frei sagen dürfen.
     
  8. #7 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Wenn diese 4 Männer nicht so über den Holocaust gesprochen hätten, wäre doch diese Rehabilitierung niemals in den Nachrichten gelandet. Aber wie es passt, dass ein deutscher Papst die 4 bösen Nazis mit offenen Armen in der Kirche empfängt... lächerliche journalistische Arbeit
     
  9. #8 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    weswegen wurden die Exkommuniziert?

    wenn es wegen der leugnung war das is das ne sauerrei... damit würde die kirche diese ansichten unterstützen....
    oder wurden sie wegen was anderem Exkommuniziert?

    wie auch immer
    der papst hat einen an der waffel und zwar ganz gewaltig... meiner meinung nach kann man die katholische Kirche ohnehin nicht mehr ernst nehmen. Bei den forderungen die der papst da los lässt würde ich vor scham im boden versinken
     
  10. #9 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    so sehe ich das auch. religion war schon immer der grund für krieg. und wirds immer bleiben.
    religion ist auch abzocke.
    sprich, vor langer zeit wussten die menschen zb. nicht, was gewitter sind. die dachten immer, "gott" würde die damit strafen. dann gabs da noch welche, die sagten "gib mir das geld, und dir passiert nichts".
    Heute heißt sowas "kirchensteuer".
    Oder die Kreuzritter - haben auch nur wegen der religion getötet.
    Heute ists zb. der heilige krieg. leute töten, sprengen sich in die luft... nur weil sie denken, sie kommen dann ins paradies.
    gehirnwäsche, würde ich sagen.

    das soll nun alles nicht heißen, das ich was gegen andere kulturen oder so hab. oder gar für menschen aus anderen ländern.
    für mich ist jeder nicht mehr und nicht weniger als ein mensch. alle atmen, alle sprechen, alle essen.
    für mich sind halt alle gleich ^^

    naja... mir fällt auf - bin n bisschen vom thema abgewichen =)

    ich versteh sowieso nicht, wie man den Holocaust leugnen kann. ehrlich nicht.
     
  11. #10 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Kirche ist nicht gleich Religion. Und wenn du das nicht so siehst, dann sind wohl Deutsche auch Nazis.
     
  12. #11 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    ... jo super... ich denke auch um welche vereinigung es da geht - die nennen sich die piusbrüder und haben sich von der kath kirche abgespalten (sind so ne art sekte)...

    jetzt will aber die kath kirche diese leute zurück - daher müssen sie rehabilitiert werden auch wenn es halt nazis sind... -.- lächerlich....

    aber naja egal ... die blamieren sich eh durch die aktion... zeigt einfach nur wie machtlos diese gesamte instanz ist wenn sie sogar solches gesocks wiederhaben wollen... im spiegel von diesem oder letztem monat is n artikel dazu... hab ihn neulich beim arzt gelesen...

    ich halte das einfach nur für lächerlich... ich freu mich schon darauf endlich aus diesem verein auszutreten...

    greetz
    Roke
     
  13. #12 24. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Nicht ganz. Aber Kirche und Religion ist, so sehe ich das, sehr nah einander...
    und der gleiche scheiss für mich ^^

    und das letztere kann man nich so sehen.
    nicht jeder der deutsch ist, ist ein nazi.
    aber es gibt sie noch.

    bevor ihr denkt "die labert bestimmt nur :poop: weil die ausländerin ist" - nein. ich bin deutsche.
    das ist halt meine meinung.
     
  14. #13 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    genauso denken Amerika über Deutche wie du über die Religion.
    Für dich ist Kirche und Religion sehr nahe. Amerikaner denken genau das gleiche bei Deutschen bzw. Nazis. Sind doch beide genau der gleiche "scheiß".

    Und nicht jeder gläubige geht in die Kirche.
     
  15. #14 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    für mich sind das 2 verschiedene paar schuhe, die man nicht vergleichen kann.
     
  16. #15 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Richtig endlich mal jemand der meine Meinung teilt :) ...@Thrake7 Das kirche und religion nicht das gleiche ist wissen wir aber würd es das eine nicht geben würde es das andere auch nicht geben.Und siehe da der welt würde es um einiges besser gehen.Aber für mich sind gläubg die für ihren glauben geld bezahlen einfach nur dummköpfe.
     
  17. #16 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    ich weiß ja nich wer es sagt, dass es ohne die kirchen / religionen der welt viel besser gehen würde,
    aber das halte ich für einen ausgemachten schwachsinn...
    wer sagt dir denn, dass es ohne kirche besser laufen würde?
    oder bist du etwa ein prophet, der alles genau vorher sagen kann...
    die leute werden immer ausreden für kriege finden, wenn man einen grund sucht, findet man ihn auch
    weiterhin wüsste ich auch nicht, was am buddhismus schlecht sein sollte^^
    also schränkt bitte eure aussagen ein wenig ein...

    edit: ich weiß auch das die kreuzzüge und der dschihad von den jeweiligen geistlichen führern proklamiert wurden / werden
     
  18. #17 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Richtig aber es gäbe ein Grund weniger ;)
     
  19. #18 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner


    du meinst es würde das gründe findne erschweren?^^
    auf diesen standpunkt können wir uns gerne einigen^^
     
  20. #19 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Gut :) ... Sicherlich finden Menschen immer einen Grund um einen Krieg anzufangen.Aber ich sehe das eben so das es ohne die beiden sachen einen Grund weniger geben würde.
     
  21. #20 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Also das Glaube da anfängt, wo die Vernunft aufhört, ist ja eh klar
    Hier geht es aber darum, dass sich die katholische Kirche nicht zu schade ist, Holocaustleugner als Mitglieder (wieder-)aufzunehmen. Jede/r Angestellte der Kirche wird gefeuert, wenn eine Scheidung im Spiel ist, aber beim Holocaust ist man dann nicht kleinlich
     
  22. #21 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Man kann sie vergleichen. Du kannst sie nur nicht vergleichen, weil für dich Kirche und religion das gleiche sind. Und dann meckern Leute rum, das Amerika so beschränkt ist, aber nicht auf siuch selbst kucken....

    Wenn es dir Kirche nicht geben würde, gäbe es trotzdem die Religion noch. Vermutlich wäre sie dann nur nicht so verbreitet.
    Trotzdem verstehe ich deine Argumentationsweise nicht. Wenn die Kriche :poop: baut, hat die Religion drunter zu leiden oder wie soll ich das verstehen? Vielleicht solltest du dich mal erstmal mit Religion und Kirche befassen, bevor du ein Statement dazu abgibst. Das gilt auch für SabRina...
     
  23. #22 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    ja ich kucke =)
    ich hab nirgends geschrieben, dass es für mich das gleiche ist.
    sondern das sie nur nah einander liegen.



    Vielleicht solltest du mal richtig lesen, bevor du zu unseren Comments n Statement abgibst.
    s. oben.

    Es ist halt meine meinung, dass kirche und religion nah einander liegen (für dich nochmal: nein, ist nicht das gleiche). und das bleibt es für mich auch.
     
  24. #23 25. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    hmm, mal abgesehen davon ob ich die Aufhebung der Exkomunion nun für richtig halte oder nicht. Ist es nicht der Kern des christlichen Glaubens Vergebung zu zeigen, selbst gegenüber den größten Sündern??.
    Wenn man nicht vergeben kann, hasst man. Und Hass gegenüber der Vergangenheit ist ebenso unchristlich wie das was Nazis über anders denkende reden und wie das was im dritten Reich geschah. Selbstverständlich ist es nicht Recht den Holocaust zu leugnen, aber sind diese Leugnungen nicht nur Ausdruck der Meinungen von dummen Menschen. Muss man denen ja nicht glauben, nicht angesichts des besseren Wissens welches man hat. Hmmmmm... steht in der Bibel nicht auch, selig sind die geistig Armen??.. letztlich ist das alles Relativ und wie eben erwähnt nur Meinungen.. teilweise eben auch dumme.
    Der Papst ( sowenig ich von der Kirche auch halte ) hat nur gezeigt das er Christ ist und Vergebung zeigen kann.

    F.
     
  25. #24 26. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Vergebung basiert doch auf Schuld. Schuld setzt ein Eingeständnis voraus - seh ich hier nicht, die Pappnasen reden weiterhin über 300 000 Tote und leugnen die Zahl von 6 000 000. Absolut untragbar.
     
  26. #25 26. Januar 2009
    AW: Papst Benedikt rehabilitiert Holocaustleugner

    Also Ich finde auch das es unglaublich ist den Holocaust zu leugnen, aber Schuld setzt ganz und gar kein Eingeständnis voraus. Das würde ja heissen das ein Möreder der vor Gericht nicht zugibt einer zu sein, keiner ist...
    Ne Ne... Schuld legen Richter vor und es ist wohl klar das die " den Vergebenen" schuldig sind. Denke also schon das ich die Bibel hier richtig verstanden habe.. Jedoch ist klar das die Exkomunierten ne Macke haben..

    F.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...