Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von r0luR, 14. Februar 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi:)

    Habe ein Problem 8o
    Ich habe meinen Führerschein schon mehr als ein Jahr und habe letzte Woche Sa. ein Auto leicht berührt.
    Mein freund Parkte als erster in so einer Parkbucht wo ca. 3 Autos rein passen und danach kam ich. Hitner mir stande NICHTS!
    Als es schon so ca. 11 Uhr war und schon dunkel setzte ich ein Stück zurück (musik war an ) und habe plötzlich was gemerkt (da ich ein automatik getriebe habe und dieses auch sehr shcnell ppackt konnt ich nicht rechzeitig reagieren) ...
    Ich dachte es wäre der Bordstein gewesen und bin in ruhe mit meinem Kumpel nach mc. doof gefahren.
    als wir wieder kamen hab ich gesehen das an einem Auto hinter mir am Nummernschild ein stück vo nder Nummernschildblende abgebrochen war. unten am Boden lagen auch diese 2-3 kleinen Plastikteile...
    Dazu hab ich noch gesehen das unten am Auto, also schon fast am Reifen wo meistens so eien schwarze leiste ist, auch was kaputt war. Das kann ich aber gar nicht gewesen sein weil:
    - Gar keine Teile rum lagen (da war ja was weggebrochen)
    - Rein von der Logik... Hab eine Skizze ->
    [​IMG]

    Das Rote war ich! Habe an meinem Auto nach gehscaut und ein wenig schwarz von dem Nummernschild gesehen... Also Kunststoff von mir gegen ihr Kunststoff von hrem Nummernschild...
    ABER da wo es an ihrem Wagen Blau ist, ist auch was Kaputt...
    Es ist ganz weit unten (als ob sie gegen einen Bordstein gefahren wäre oder so) was abgebrochen -> Es lagen keine Teile bis auf dieses wie schon oben gesagten 2-3 Kunststoff teile rum! Das kann ich ja gar nicht gewesen sein?!?!?!

    Habe mich dann bei ihr gemeldet und sie meinte ganz leicht vor sich hin geredet was von wegen versicherung und Montag würde sie mich anrufen usw.
    Ich gebe ihr meine Adresse und meine Handy Nummer udn warte und warte und warte...
    Bis nun heute ein Brief mit einem Kostenvoranschlag von 639,03 Euro in meinem Briefkasten herrein flog...
    1x Stossfänger mit Leiste und Lack...
    Ich bzw. mein Vater und ich haben Augen gemacht...

    Nun möchte ich gerane Wissen wo die Beweislast liegt?
    Ich kaufe ihr gerne eine neue Nummernschild halterung aber MEHR NIEMALS!
    Ich bin 18 Jahre alt und habe keine lust extra (wenn es überhaupt möglich ist) über die versicherung zu blechen...
    Und dann muss ich noch zusehen wie meien prozente steigen o.0 und ich xxx euro im jahr mehr zahlen muss obwohl ich nur ne nummernschild halterung kaputt gemacht habe?
    Die Frau dachte sich der Junge Mann hat noch keinen Plan und zahlt ohne zu überlegen über die Versicherung...
    Damit sie sich über ne neue Frot freuen kann o.0

    Wäre lieb wenn mir einer helfen könnte bei der vorgehensweise =/
    Sie ruft mich demnächst an steht in ihrem dabei gelegten Brief.
    Normal liegt die Beweislast ja bei ihr oder?

    Liebe grüße und auf *Hilfe hoff*
    Dennis
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. Februar 2008
    AW: Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

    hast doch nen kumpel, der bezeugen kann, dass wohl nur das am nummernschild kaputt gegangen ist, außerdem fungiert dein auto ja auch als "sachzeuge" also könntest du ja einen gutachter beauftragen, der das auch nochmal bestätigt... ein gutachter, der nur von einer seite beauftragt wurde ist meist ein wenig objektiv... also holst du dir noch einen... oder du fechtest die ganze sache an , so dass es zum prozess kommt.. dann wird ddas gericht wohl auch nochmal einen beauftragen...
     
  4. #3 14. Februar 2008
    AW: Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

    das ist natürlich ein kompliziertes thema.

    die frage ist ab welchen betrag es logisch wäre die versicherung einzuschalten.
    bei mir lohnt sicher der schaden erst so ca bei 800€.
    du müsstest bei deiner versicherung mal anrufen ab wann es sich lohnen würde
    und wie es aussieht wenn die % steigen. wieviel du dann bezahlen müsstest.

    meiner meinung nach gibt es nur ein beweis und zwar: das man deinen schaden auch nach einigen
    tagen nachweisen kann, (wenn das die polizei kontrollieren sollte).

    ist das schreiben von einer werkstatt? also ein kostenvoranschlag?

    du solltest mit der frau nochmal über den schaden reden, was der ganze scheiss von ihr soll.
    mal schauen was sie dann sagt.


    wenn du einen gutachter einschalten willst sowie das gericht dann wird es erstmal teuer aber nur
    wenn du am ende unrecht hast.
    hast du verkehrsrechtschutz

    cring
     
  5. #4 14. Februar 2008
    AW: Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

    Okay... danke für diene antwort =) Bew. hast du geschluckt :p
    Also am besten einen Brief zurück schreiben oder die Sache Telefonisch klären?
    Und mit der Polizei hat sie ja nichts gemacht?!
    Die kann ja jetzt genauso gut mitm Hammer vorne noch die Lichter kaputt shclagen udn sagen ic hwäre es gewesen?! Ist immerhin schon nen paar tage her und ich denke mal SIE muss mir doch beweisen das ich das unten rum auch war?!Möchte mal wiessen wie ddie das hin bekommen soll ohne plastik teile ect.

    lg dennis o.o

    E: Ja, war ein Kostenvoranschlag einer Werkstatt!
    Ich frage am ebsten mal be der Versicherung nach...
     
  6. #5 14. Februar 2008
    AW: Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

    in so fälen sind foto handys immer nützlich aber wenn dien kumpel das bezeugen kann is schonmal was und sag ihr einfach das es versicherungsbetrug ist was sie macht ....
     
  7. #6 14. Februar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

    Habe Fotos =)
    Aber leidern ur eins...
    Genau die stelle die ich getroffen habe!!!
    Mein Atuo '(man achte auf das schwarze was am anderen auto am kennzeichen fehlt ^^) ->

    [​IMG]

    [​IMG]

    Oben halt das kleine schon vorhin erwähnte Plastikstück und unten rum die Farbe die ab ging ^^
     
  8. #7 15. Februar 2008
    AW: Parkrämpler-Aus klein wird groß?-

    Also ich würde sagen es kommt drauf an ;)

    Weil vorne sind ja auch Stoßdämpfer! Wenn du ihr vorne den Wagen runtergedrückt hast dann könnte es evtl sein wenn ihr Wagen relativ tief aufliegt! Aber denn du sie nur "angetitscht" hast ist das eher unwarscheinlich. Was ich meine ist das wenn dein Heck ein Stück nur höher ist als ihre front kannst du sie runter drücken aber ich glaube kaum das du so heftig nach hinten gefahren bist mit dem Wagen oder? Da hätteste schon etwas heftiger drauf fahren müssen! Solange da keine Vertikalen Kratzer an der Frontstange sind wo du sie berührt hast kann sie auch nicht beweisen das du die dann gedrückt hast! Weil wenn du sie runterdrücken würdest dann entsteht ja druck zwischen den Materialien und hinterlässt starke "streifen" auf dem Material!

    Wenn du einen Gutachter/TÜV-Menschen gut kennst oder ähnliches soll er sich das mal anschauen! Oder du fragst mal deine Versicherung oder machst Fotos und die schauen sich das an! Ich denke mal schon alleine aus dem Grund das du zurückgesetzt hast (bzw hab ich es so verstanden) kannst du ja nicht schnell gefahren sein! Ich denke auch nicht das du dann viel Platz gehabt hast um "anlauf" zu nehmen. Also würde sich aus meiner Sicht ein Gutachter lohnen wenn ihr vor Gericht gehen würdet da Sie dann den Gutachter bezahlen muss aber grundsätzlich gilt das sie dir nachweisen muss das du diesen Schaden verursacht hast. Am Besten, wie oben schon erwähnt, macht man direkt Fotos davon (makro aufnahmen um evtl Schmutz oder ähnliches der in den Ritzen hängen könnte zu fotografieren).

    Also als ich einen Unfall hatte (Moped und mir ist eine mit 90 hintendrauf gefahren) meinte die auch das ich Schuld wäre und meine Versicherung hat ihr gesagt das sie erstens das nachweisen muss und zweitens schon alleine 20 km/h zu schnell gefahren ist!

    Also einfach mal mit deiner Versicherung diskutieren was du am besten machen könntest! NICHT mit ihr und ihrem Mann oder so direkt denn dann könntest du was sagen was sie nachher gegen dich verwenden könnten!

    Viel Glück noch^^
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...