Partition fehlerhaft? pc friert ein.

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von 1bast4, 25. Februar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2007
    ich habe ein kleines problem. seid einigen tagen friert mein rechner ständig ein. ich habe versucht den fehler zu finden in dem ich die festplatten mit nem tool von western digital untersucht habe, fehlerlos.
    memtest von ner ubuntu cd ergab auch keinen fehler.

    das einfrieren tritt unregelmässig auf, genaue ursachen konnte ich noch nicht finden.
    ein blich in die datenträgerverwaltung sieht folgenderweise aus:
    Bild=down!

    merkwürdigerweise sagt mir norton partition magic aber etwas anderes:
    Bild=down!

    ich habe dann versucht das mit fixboot und fixmbr in der wiederherstellungskonsole zu beheben, was aber keine besserung gab. woran kann das liegen das mir beide programme etwas anderes zeigen?
    ich habe noch hoffnung das "softwareseitig" möglichst ohne neuinstallation von xp hinzubekommen.

    wie könnte ich das in den griff kriegen, bzw. woran kann das liegen? kann das der grund sein für das ständige einfrieren des rechners?

    mein system:
    Spoiler
    Informationsliste Wert
    Computer
    Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    Internet Explorer 7.0.5730.11 (IE 7.0)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername *****
    Benutzername *****
    Domainanmeldung *****
    Datum / Uhrzeit 2007-02-25 / 19:23

    Motherboard
    CPU Typ AMD Athlon XP, 2166 MHz (13 x 167) 2700+
    Motherboard Name Abit AN7 (5 PCI, 1 AGP, 3 DIMM, Audio, LAN, IEEE-1394)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA nForce2 Ultra 400
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (06/13/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige
    Grafikkarte GeForce 6600 GT (128 MB)
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 6600 GT (128 MB)
    3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 6600 GT AGP
    Monitor Medion MD1998PB [19" CRT] (402017525)

    Multimedia
    Soundkarte TerraTec Aureon 5.1 Fun Sound Card

    Datenträger
    IDE Controller NVIDIA nForce2 ATA Controller (v2.6)
    Massenspeicher Controller SCSI/RAID Host Controller
    Massenspeicher Controller SCSI/RAID Host Controller
    Festplatte Maxtor 6Y120P0 (120 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte WDC WD800BB-00CAA1 (74 GB, IDE)
    Optisches Laufwerk GC5233F IAG349L SCSI CdRom Device
    Optisches Laufwerk HL-DT-ST DVDRAM GSA-4160B (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:16x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-RAM:5x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW/DVD-RAM)
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen
    C: (NTFS) 10001 MB (3675 MB frei)
    D: (NTFS) 24991 MB (748 MB frei)
    E: (NTFS) 117246 MB (5021 MB frei)
    F: (NTFS) 41316 MB (16464 MB frei)
    Speicherkapazität 189.0 GB (25.3 GB frei)

    Eingabegeräte
    Tastatur Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus Logitech Wheel Mouse (USB)

    Netzwerk
    Primäre IP-Adresse 172.16.0.10
    Primäre MAC-Adresse 00-50-8D-EB-2B-58
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce Networking Controller (172.16.0.10)
    Netzwerkkarte WAN (PPP/SLIP) Interface (85.179.236.31)

    Peripheriegeräte
    USB1 Controller nVIDIA MCP2 - OHCI USB Controller
    USB1 Controller nVIDIA MCP2 - OHCI USB Controller
    USB2 Controller nVIDIA MCP2 - EHCI USB 2.0 Controller
    USB-Geräte Logitech Wheel Mouse (USB)

    DMI
    DMI BIOS Anbieter Phoenix Technologies, LTD
    DMI BIOS Version 6.00 PG

    DMI Motherboardhersteller http://www.abit.com.tw/
    DMI Motherboardprodukt AN7 (nVidia-nForce2)

    DMI gesamte / freie Speichersockel 3 / 1

    Probleme und Hinweise
    Problem Auf Laufwerk D: ist nur noch 3% Speicher frei.
    Problem Auf Laufwerk E: ist nur noch 4% Speicher frei.
    rechner ist sauber und staubfrei, alle kontakte sitzen fest und die kühlung/temperaturen sind alle im grünen bereich.
    treiber sollten jeweils aktuell sein und auch ein neueres bios habe ich nicht finden können. system wurde gestern komplett defragmentiert.
    ein viruscheck mit kaspersky av 6 ergab auch nichts, und mein hijackthis.log gibts hier:
    Spoiler
    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 19:29:32, on 25.02.2007
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16414)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    D:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe
    D:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 6.0\avp.exe
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    D:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 6.0\avp.exe
    C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
    C:\WINDOWS\system32\UAService7.exe
    D:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    D:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\SnagIt32.exe
    D:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\TSCHelp.exe
    D:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\SnagPriv.exe
    D:\Programme\everestultimate_build_0840\everest.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\Basti\Desktop\hijackthis_199\HijackThis.exe

    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Page_URL = MSN NL: Hotmail, Outlook, Skype, het laatste nieuws, entertainment en meer!
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Default_Search_URL = Bing
    R1 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = Bing
    R0 - HKLM\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = MSN NL: Hotmail, Outlook, Skype, het laatste nieuws, entertainment en meer!
    O2 - BHO: SnagIt Toolbar Loader - {00C6482D-C502-44C8-8409-FCE54AD9C208} - D:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\SnagItBHO.dll
    O2 - BHO: Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe\Acrobat\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: Flashget Catch Url Class - {2F364306-AA45-47B5-9F9D-39A8B94E7EF7} - D:\Programme\FlashGet\jccatch.dll
    O2 - BHO: FlashFXP Helper for Internet Explorer - {E5A1691B-D188-4419-AD02-90002030B8EE} - d:\Programme\FlashFXP\IEFlash.dll
    O2 - BHO: gFlash Class - {F156768E-81EF-470C-9057-481BA8380DBA} - D:\Programme\FlashGet\getflash.dll
    O3 - Toolbar: FlashGet - {E0E899AB-F487-11D5-8D29-0050BA6940E3} - D:\Programme\FlashGet\fgiebar.dll
    O3 - Toolbar: SnagIt - {8FF5E183-ABDE-46EB-B09E-D2AAB95CABE3} - D:\Programme\TechSmith\SnagIt 8\SnagItIEAddin.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [DAEMON Tools] "d:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe" -lang 1033
    O4 - HKLM\..\Run: [pcwTempLeer] Cmd /c C:\WINDOWS\pcwTempLeer.bat
    O4 - HKLM\..\Run: [AVP] "D:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 6.0\avp.exe"
    O4 - HKCU\..\Run: [ctfmon.exe] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [DAEMON Tools] "d:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe" -lang 1033
    O8 - Extra context menu item: &Alles mit FlashGet laden - D:\Programme\FlashGet\jc_all.htm
    O8 - Extra context menu item: &Mit FlashGet laden - D:\Programme\FlashGet\jc_link.htm
    O9 - Extra button: Web-Anti-Virus - {1F460357-8A94-4D71-9CA3-AA4ACF32ED8E} - D:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 6.0\scieplugin.dll
    O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - d:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - d:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra button: FlashGet - {D6E814A0-E0C5-11d4-8D29-0050BA6940E3} - D:\PROGRA~1\FlashGet\flashget.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: FlashGet - {D6E814A0-E0C5-11d4-8D29-0050BA6940E3} - D:\PROGRA~1\FlashGet\flashget.exe
    O9 - Extra button: (no name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: @xpsp3res.dll,-20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - %windir%\Network Diagnostic\xpnetdiag.exe (file missing)
    O11 - Options group: [INTERNATIONAL] International*
    O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://update.microsoft.com/windowsupdate/v6/V5Controls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1168473882645
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{0D3E3C71-B905-4109-A0A9-16220AA450E7}: NameServer = 213.191.92.82 213.191.74.11
    O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\..\{0D3E3C71-B905-4109-A0A9-16220AA450E7}: NameServer = 213.191.92.82 213.191.74.11
    O18 - Protocol: ms-help - {314111C7-A502-11D2-BBCA-00C04F8EC294} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Help\hxds.dll
    O20 - Winlogon Notify: klogon - C:\WINDOWS\system32\klogon.dll
    O21 - SSODL: WPDShServiceObj - {AAA288BA-9A4C-45B0-95D7-94D524869DB5} - C:\WINDOWS\system32\WPDShServiceObj.dll
    O23 - Service: Kaspersky Anti-Virus 6.0 (AVP) - Unknown owner - D:\Programme\Kaspersky Lab\Kaspersky Anti-Virus 6.0\avp.exe" -r (file missing)
    O23 - Service: O&O Defrag - O&O Software GmbH - C:\WINDOWS\system32\oodag.exe
    O23 - Service: SecuROM User Access Service (V7) (UserAccess7) - Sony DADC Austria AG. - C:\WINDOWS\system32\UAService7.exe

    naja, wie gesagt ich hoffe das lässt sich noch softwareseitig lösen, neue hd muss ned wirklich sein.

    vielen dank an alle die helfen wollen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Februar 2007
    AW: Partition fehlerhaft? pc friert ein.

    Hm also das ist ja wirklich sehr merkwürdig:
    Hijackthis meint das folgendes entfernt werden kann:
    Versuch mal an ein anderes Partitionsprogramm ranzukommen, vielleicht zeigt das dasselbe wie die Windows Datenträgerüberprüfung an!
     
  4. #3 25. Februar 2007
    AW: Partition fehlerhaft? pc friert ein.

    was würde sich denn da alternativ anbieten? war bislang zufrieden mit pm, aber hatte auch noch nie so einen fehler^^
     
  5. #4 25. Februar 2007
    AW: Partition fehlerhaft? pc friert ein.

    fällt mir auch keins ein...
    Probier mal den chkdsk Befehl oder lass nen Diagnoseprogramm vom hersteller drüber laufen!
     
  6. #5 25. Februar 2007
    AW: Partition fehlerhaft? pc friert ein.

    ersteinmal,

    ich hoffe, du hast keine existentiell wichtigen daten auf deiner festplatte.
    wenn doch, solltest du diese sobald wie möglich auch einem externen medium (dvd noch ne andere platte) sichern.

    denn, ein solcher fehler kann ein anzeichen für eine bald defekte festplatte sein. ... muss aber nicht.

    ersteinmal, was mich wundert, oo defrag im autostart? wenn oodefrag aktiviert ist, kannst du in manchen fällen nicht auf die systempartition und auch nicht auf die partition auf der oodefrag installiert ist zugreifen. deaktiviere es, nimm es aus dem autostart heraus und schau dann nochmal mit pm.

    und schau einmal mit den "notfalldisketten" von pm.
    bzw wenn du es original hast, starte den pc von der original cd von pm.

    nun

    nachdem du die daten gesichert hast, und weder memtest noch das herstellerdiagnose programm fehler gefunden hat, kommt testdisk zum einsatz. teste mit testdisk die festplatte und lass die partitionstabelle erneuern. [g]testdisk anleitung[/g]

    spätestens daduch sollten sowohl pm als auch windows die festplatte richtig erkennen.

    aber
    einen zusammenhang zwischen dieser merkwürdigkeit und deinen systemabstürzen halte ich eher für unwahrscheinlich.
    daher die frage.

    stürzt der pc auch ab, wenn du ein anderes nicht administrator benutzerkonto zum arbeiten/surfen nimmst?

    mfg spotting
     
  7. #6 26. Februar 2007
    AW: Partition fehlerhaft? pc friert ein.

    vielen dank ersteinmal, ich befürchte spotting hat mit der vermutung recht, das die hd bald hinüber geht. nachdem sie jetzt bereits mehrfach unnatürlich "surrende" geräusche von sich gegeben hat. und ein problem nach dem anderen verursacht, habe ich mich drum gekümmert das ich mittwoch eine neue hd bekomme. ich werde dann versuchen alles zu retten. habe leider keine andere möglichkeit im moment.

    das risiko ist mir zu groß, da viele daten noch benötigt werden.

    ich mache dann erstmal dicht und geniesse ein paar rechnerfreie tage. bis denne. :)
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partition fehlerhaft friert
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    269
  2. Windows XP und 8.1 auf 1 partition ?

    WeBsToR , 31. Oktober 2015 , im Forum: Windows
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    817
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.819
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.798
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.907