Partitionen zusammenführen - funzt nicht

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von corrosive, 28. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2006
    hallo,
    ich wollte zwei partitionen meiner internen festplatte zu einer großen zusammenführen.
    Ich hab es mit partition magic versucht, jedoch wurde der vorgang des zusammenführens mit folgender meldung abgebrochen:
    fehler 4 beim ausführen der batch-datei.
    die chkdsk überprüfung hab ich für beide partitionen durchgeführt, es klapte jedoch immernoch nicht.

    danach hab ich es noch mit acronis disk directer suite 10 versucht,doch hier hat es auch nicht geklappt.
    das programm wurde beim booten aufgerufen und hat nach (schon fast zu) kurzer zeit wieder neu gestartet, jedoch waren die partitionen noch genauso aufgeteilt wie vorher...

    hoffe mir kann jemand was dazu sagen -> ich habe keine ahnung von der materie, was ich bei der beantwortung zu berücksichtigen bitte...

    thx
    mfg corrosive
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 28. Dezember 2006
    AW: Partitionen zusammenführen - funzt nicht

    Vorweg, ich habs auch nie hinbekommen.
    Aber : Hast du die platten formatiert?
    vllt liegts daran? wobei man meistens den freien space aufteilen kann , so ja auch in partition magic.
     
  4. #3 28. Dezember 2006
    AW: Partitionen zusammenführen - funzt nicht

    Solche Fehler kommen leider öfter vor, weil z.B. falsche "Startpunkte" beim Formatieren gesetzt werden.

    Bei mir Klappts auf dem Laptop auch oft nicht, auf dem Fest Rechner ab schon.

    Wenns wirklich wichtig ist, hilft oft nur komplett Formatieren.
     
  5. #4 28. Dezember 2006
    AW: Partitionen zusammenführen - funzt nicht

    die partitionen so zu lassen wär zwar :poop:, aber dafür hab ich keinen bock zu formatieren...
    gibts denn noch programme die andere technologien nutzen, mit denen man das nochmal probieren könnt?
    schonmal danke für die schnellen reposts...
     
  6. #5 28. Dezember 2006
    AW: Partitionen zusammenführen - funzt nicht

    Also ich kenne kein besseres als Partition Magic.

    Ich hatte mal Paragon Hard Disk Manager 2005 benutzt, fand das aber nicht so gut.

    Versuch wäre es wert.
     
  7. #6 28. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Partitionen zusammenführen - funzt nicht

    der punkt, warum es nicht fuktioniert liegt darin, dass du eine systempartition "partitionieren" willst.
    das ist selbstverständlich nicht im laufenden betrieb möglich und auch ein partitionieren beim neustart ist oftmals sehr problematisch, da windows zunächst das programm in den in den arbeitsspeicher laden muss, selber aber nicht weiter auf der platte aktiv sein darf ....

    die beste möglichkeit den rechner zu partitionieren stellen die notfalldisketten in pm dar.
    dadurch wird der rechner über zwei dos disketten gestartet und es finden kein aktionen auf der festplatte statt.

    und wie du genau die festplatte partitionierst ....

    naja, lies selbst, ich hab hier ein paar infos zusammengefasst.
    Windows FAQ - RR:Board

    mfg
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partitionen zusammenführen funzt
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    750
  2. Partitionen auf USB Stick

    lux88 , 26. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    596
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.024
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    741
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    372