Partitionieren;neuer PC&Co.

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Fern_man, 9. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Dezember 2006
    Hey zusammen,

    ich habe einige Frage, also ich habe mir einen neuen Computer gekauft, und der kommt in der nächste woche an und meine Fragen sind folgenden:
    -Würdet ihr erstmal formatieren wenn ein System bereits aufgesetzt ist??

    -Wie kann ich meinen Computer dann partitionieren(320 GB S-ATA Festplatte), weiß leider nicht wie das geht, ich habe es an meinem anderen PC probiert und da funktioniert es nicht(habe dort eine NTFS Platte)

    -Wie würdet ihr eure Dateien auf den PC machen?? Meine Externe ist leider kaputt, deswegen werde ich das wahrscheinlich über das Netzwerk machen, was emphehlt ihr??

    MfG Fern_man
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 9. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    oh, gleich drei wünsche auf einmal, erstmal, dafür will ich ein üei haben.

    dann

    1. ja, ich würde formatieren.
    aber erst, wenn der pc da ist.
    auf diesem pc erstellst du dir mit dem programm nlite eine windows installationscd
    du kannst dort automatisch die treiber einbauen, unnötige windows komponenten entfernen und automatisch programme installieren.außerdem kannst du gleich dinge wie den programm ordner oder den ordner für dokumente und einstellungen auf andere partitionen legen.
    der wichtigste grund ist aber, dass du gleich zu beginn alle windows updates in die cd bringts und die einstellungen (tweaks) in windows sowie die windows dienste deinen bedürfnissen gerecht anpassen kannst.

    2. partitionieren.
    ein partitionieren in windows der windows partition ist nicht direkt möglich. ich empfehle für diese dinge immer die "notfall disketten" in partition magic
    dadurch kannst du den pc von diskette/cd booten und jede partition (auch die systempartition) formatieren / partitionieren.
    hier habe ich mal einiges zum thema partitionieren zusammengefasst.
    Partitionsmanager? - RR:Board

    3. bau einfach die zweite festplatte in deinen pc ein,
    du kannst normalerweise bis zu vier laufwerke in einen pc einbauen.
    i.d.R. zwei cd/dvd laufwerke, zwei festplatten.
    achte auf eine richtige jumperung (die alte festplatte die du in den neuen pc einbaust als "slave" jumpern)

    mfg spotting
     
  4. #3 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    partitionieren ist auch mit der windows-cd möglich. das bietet sich an, wenn du auch noch formatieren solltest. einfach erst alle partitionen löschen, dann welche in der größe wie du die haben willst neu anlegen und dann die partition, in der dein windows später sein soll, formatieren.
    die anderen partitionen kannst du auch noch formatieren, wenn du windows drauf gehaun hast.
     
  5. #4 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    ok, danke erstmal , ihr habt beide schonmal bewertungen! aber ihr wiedersprecht euch selber, wenn ihr sagt , dass es einerseits geht(MontyCoo) aber dass du spotting meinst das wäre bei der installation nicht möglich /im nachhinein!

    Das mit der Festplatte wird nicht funktionieren, da es ein Laptop ist!
     
  6. #5 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    Falsch, sie wiedersprechen sich nicht:
    Spotting meint das es nicht unter Windows selber geht, wo er auf die HD´s zugreift, und MontyCoo sagt, das es geht wenn man ein Windows-Setup startet. Beides ist in seinen Sinne richtig :)

    Für das Datenkopieren ist wohl das Netzwerk die einfachste Lösung.
     
  7. #6 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    hm, das mit der Partionierung unter Windows Installation muss mir dann wohl oder übel jemand genauer erklären!
     
  8. #7 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    aaaaaaaaaalso:

    du bootest von der windows-cd und löschst wählst windows installieren, nachdem die ganzen treiber geladen wurden.

    danach siehst du deine windows-installation (wahrscheinlich c: )
    du wählst neu installieren.
    dann siehst du alle partitionen
    du löschst alle
    jetzt erstellst du die partitionen (legst die größe fest)
    dann wählst du eine aus, auf die du windows neu installieren willst und formatierst die (falls du das nich weisst: formatieren und löschen sind unterschiedliche sachen. formatieren heisst hier beschreibbar machen.)
    du installierst windows
    wenn dus geschafft hast, kannst du die anderen partitionen in windows formatieren (rechtsklick auf laufwerk-formatieren-start. wenn da irgendwas von quick steht, kannst du die funktion aktivieren.)

    fertig!

    bei fragen kannst mich ja mal im icq anschreiben oder einfach ne pm schicken.
     
  9. #8 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    nun, was ich meinte

    besorge dir partition magic,
    erstelle eine "notfall cd"
    leg diese notfall cd in deinen neuen rechner und starte von cd den rechner neu.

    du gelangst in eine recht spartanische oberfläche von partition magic in der du alle deine partitionierungen und formatierungen haben willst.
    wie ich persöhnlich partitionieren würde findest du in dem anderen thread (siehe mein link in meinem ersten post hier)

    wenn du damit deine partitionen auf deiner festplatte erstellt hast kannst du den pc herunterfahren, die windows installationscd einlegen und von dieser neu starten.
    dann kannst du windows auf der ersten partition neu installieren und bist fertig.

    wenn du mit nlite deine installationscd bearbeitest und bestimmte ordner deines windows wie der programme pfad oder dokumente und einstellungen auf andere partitionen auslagern möchtest musst du diese partitionen zuvor auf diese weise eingerichtet haben.

    @MontyCoco
    soweit ich weiß kann man mit einer originalen windows xp cd nur eine partition formatieren.
    wenn es keinen partitionierten bereich auf der festplatte gibt nimmt die windows installation die gesamte festplatte in anspruch. die möglichkeut einer auswahl der größe oder gar die definierung weiterer partitionen während des windows setup vorganges ist mir nicht bekannt. oder irre ich mich da? das würde jedoch auch zu den problemen führen die ich bei der partitionierung der windows systempartition im anderen thread definiert habe.

    mfg spotting
     
  10. #9 9. Dezember 2006
    AW: Partitionieren;neuer PC&Co.

    danke für die hilfreichen Antworten, ich werde spotting's emphehlung folgen und es mit partition magic versuchen , danke auch moonky für die hilfe, aber das scheint mir ein bischen zu kompliziert ^^

    //wie sieht es denn mit den Treibern aus , wenn ich das mit partition magic mache?? muss ich die nicht schon drauf haben und installieren(von cd??)

    MfG
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partitionieren neuer PC&Co
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    407
  2. Partitionieren bei neuer Festplatte

    esage , 16. Dezember 2006 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    193
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.233
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.589
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.087