Partitionieren?!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von F3@K, 24. November 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 24. November 2006
    Hi,

    ich habe ein Problem ich will meine 320 GB SATA2 Festplatte Partionieren, nur das Problem da sind schon Daten drauf geht das dann trotzdem? Wenn ja, WIE?

    MFG
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Edit: Windows ist auf der Festplatte auch drauf!
     
  4. #3 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    na klar geht das, nimm z.B. Partition Magic 8 und du kannst deine Platte aufteilen ohne Datenverlust.

    ciao
     
  5. #4 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Da gibs keine 100%ige Garantie für, das der Datenverlust = 0 ist, somit ist ratsam vorher dennoch alle Daten zu sichern, hab öfters schon miterlebt, das es öfters zu Datenverlust gekommen ist!

    Gruß,
    saNz
     
  6. #5 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Versuch es unter Start-->systemsteuerung-->verwalung--->computerverwaltung--->datenträgerverwaltung
     
  7. #6 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Damit gehen Daten verloren, vergiss es!

    Gruß,
    saNz
     
  8. #7 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    es geht nicht mit der systempartition unter windows, soltest du wissen...

    also wirklich partition magic! wichtige daten wie dokumente sichern und dann ab dafür. kommt recht selten vor, das dann daten fehlen...
     
  9. #8 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    @ klm46 deine Aussage kann ich nur beipflichten

    Lieberst ein hochwertiges Partition Programm ala Partition Magic benutzen als das Windows teil !

    Das Ding ist nur für Platten ohne Daten gedacht ! Man kann diese dann partitionieren und formatieren dafür reichts alle male !!!
     
  10. #9 24. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Hi,

    das Progi Partition Magic 8 kann ich auch ruhigen gewissens empfehlen. Habe damit schon unzählige Platten umstrukturiert und nie gab es Datenverlust oder andere Probleme. Bei grossen Platten musste halt ein bischen Zeit mitbringen.
     
  11. #10 25. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Ich habe es mit Partitions Magic versucht, immmer wenn ich eine Partition durchführe muss ich den PC neustarten und dann kommt "Laufwerk konnte nicht geschlossen werden"
     
  12. #11 25. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Partition Magic 8 sollte in deinem Fall funktionieren
    Zum Thema Datenverlust da wirst du auch ein wenig haben auch mit Partitions Magic aber der sollte sich soweit in grenzen halten ich sage mal ungefähr 0,01% mehr sollte es nicht sein bei mir gingen danach 2 Word Dokumente nicht mehr aber alles andere lief.

    LG Buddel
     
  13. #12 25. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Ein ändern der größe der systempartition sollte niemals im laufenden system vorgenommen werden.
    denn, wenn daten auf dieser partition gelesen oder geschreiben werden müssten, aufgrund z.B. eines antivirenprogrammes oder eines systemdienstes, führt dies unweigerlich zu einem datenverlust.

    daher geht sowohl die windows eigene datenträgermanagement als auch die windows oberfläche von partition magic davon aus, dass die änderungen erste bei einem neustart übernommen werden.
    dummerweise funktioniert dies nicht sehr zuverlässig. weder bei partition magic, noch bei acronis oder anderen partionierern. dies liegt nicht am programm sondern an der oben beschreibenen angewandten methode.

    trotzdem hat gerade partition magic eine daseinsberehtigung.
    du kannst in dem programm sogenannte "notfalldisketten" oder eine notfall cd erstellen.

    bei dieser cd handelt es sich um ein von cd laufendes dos, inkl einer grafischen oberfläche für dein programm. wenn du die disketten oder cd erstellst und von ihr den pc neustartest wirst du in dem jetzt etwas spartanischer ausschauenden programm die möglichkeit haben die systempartition sowohl in der größe zu ändern, als auch neue partitonen zu erstellen.

    bleibt nur noch eines, vor der umstrukturierung dr partitionstabelle sollte man die festplatte sowie den arbeitsspeicher vorbereiten.

    zunächst einmal sollte die festplatte nach fehlern durchsucht werden. dafür gibt es entweder die windows eigene fehlerprüfung (im arbeitsplatz, rechtsklick auf die partiton, eigentschaften, extras, fehlerüberprüfung) oder besser das diagnoseprogramm deines festplattenherstellers.
    (google: "diagnoseprogramm <name des festplatenherstellers>" (z.B. "diagnoseprogramm maxtor"))
    nach erfolgreicher fehlerüberprüfung und sollten keiner fehler gefunden werden, bzw bestehende nicht behoben sollte der arbeitsspeicher getestet werden. eine partitionierung habe ich erlebt, bei der defekter arbeitsspeicher schuld an einem enormen datenverlust war) dafür googe "memtest86" auf cd damit, von cd starten, der rest erklärt sich von selbst.
    und zu guter letzt, der wichtigste schritt. mann sollte seine festplatte defragmentieren
    entweder mit der windows eigenen defragmentierung, (im arbeitsplatz, rechtsklick auf die partiton, eigentschaften, extras, defragmentieren)
    oder mit einem programm wie o&o defrag oder ...

    nach der defragmentierung dann sofort den pc herunterfarhen und von den pm disketten / cd starten.

    so verringert man die gefahr eines datenverlustes enorm.

    mfg spotting
     
  14. #13 25. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    Hey

    mit PQ Magic 8 kannst Du Dos Disketten erstellen, 2 Stück an der Zahl und von denen wird dann gebootet . Damit gehst du den Problemen eines laufenden Systems aus dem weg..

    ciao
     
  15. #14 29. November 2006
    AW: Partitionieren?!

    machs mit partition magic wenn man den vorgang nicht abbricht dann bleiben alle daten auch da

    also viel glück

    da hanox
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partitionieren
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.229
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.589
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.086
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    495
  5. USB-Stick partitionieren

    Luca , 17. Februar 2011 , im Forum: Windows Tutorials
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    4.502