Party hochgehen lassen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von krux, 28. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Dezember 2009
    Servus Leute,

    ich hab da so ne kleine Frage, und zwar würde ich gerne wissen ob man durch die Polizei bzw. dem Ordnungsamt eine Party hochgehen lassen kann.

    Die Story kurz dazu:
    Es sind einige Leute, welche die Party veranstalten und zu dieser hingehen, gegen mich in den Krieg gezogen. Details lass ich einfach mal aus. Wer sie dennoch lesen will:
    Spoiler
    Es fing damit an das einige Leute wollten, dass ich den Saal aus meinem Sportverein miete, um dort Silvester zu feiern. Dies habe ich auch gemacht und wir hatten soweit auch alles geplant. Ja dann kam ein anderer Kumpel der auch eine Party veranstalten wollte. "Meine Leute" haben sich mir dann abgewendet und ich bleib jetzt auf den Kosten hocken. Ja und dann gabs so mal kleine Streitigkeiten deswegen aber das würde den Rahmen hier sprengen

    Die Party findet in einer kleinen Disco statt, welche sie gemietet haben. Da sie mit Flyer damit werben und Eintritt verlangt wird, ist es also eine öffentliche Party. Trotzdem gehen dort nur Freunde und Bekannte von denen hin.
    Ich weiß auf jeden Fall, dass zu dieser Party Kids unter 16 Jahre hingehen und auch reingelassen werden. Außerdem wird für Leute unter 18 ebenfalls harter Alk ausgeschenkt, was auch mit einem Aufsichtsübertrag der Eltern bekanntlich nicht erlaubt ist.

    Die Frage ist jetzt, wie ich am besten die Party hochgehen lassen kann, weil ich lasse sowas nicht auf mir sitzen.

    P.S. meine Party wird natürlich trotzdem stattfinden ;)

    grüße

    Kruxi
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Ich hab keinen Plan ob die Polizei sich um sowas kümmert,
    aber du hast ja selber schon genügend Gründe genannt,
    was rein rechtlich schon nicht in Ordnung ist.

    Auch Flyer verteilen ( öffentliche Werbung ) ist glaube ich nur
    erlaubt, wenn man ein eingetragener Verein ist.
     
  4. #3 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    sehr sehr mieser Plan...

    aber ist deine Sache.

    Du rufst bei den Beamten in Grün, mittlerweile schon blau?!, an und sagst du hast gerade deinen Neffen aus dieser Disco abgeholt. Dir ist aufgefallen dass sie viele nicht volljährige harten alkohol trinken lassen, und du es eine schweinerei findest.(versuchen ein bisschen zu schauspielern und dich aufzuregen :) )

    außerdem musst du sagen dass du unbekannt bleiben möchtest.

    grüße
     
  5. #4 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Kinderkacke, such dir halt neue Freunde.
    Waren halt die falschen da brauch man aber nicht soein Theater machen.
     
  6. #5 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Ich weiss ja nicht....
    Kannst eigentlich nichts machen auser der Polizei das dan an dem Abend zu melden und wenn du Glück hast fahren die dan ma da vorbei und kontrollieren das. Allerdings müssten die die dan auf frischer Tat ertappen, was bischen schwierig wird wenn die da mit Uniform reinmaschieren :p
     
  7. #6 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    So erkennt man echte Freunde ;)

    Jo, ruf das Ordnungsamt bzw. Polizei an, wenn die Party circa ne Stunde gelaufen ist (damit schon ein paar angedrunken sind ;) ). Dann sagste denen, Ruhestörung, Alk an Kinder unter 14 usw. Die kommen dann, und es gibt Ärger :p

    Viel Spaß auf deiner Party :)

    btw. wo wohnst du, dann komme ich :D
     
  8. #7 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    hmm sry aber dann sind deine freunde wohl keine echten freunde.

    aber wenns unbedingt sein muss würde ich mal den besitzer der location in diesem fall die disco kontaktieren und sagen dass du klagen wirkst und mit anwalt usw kommen wirst weil dein neffe unter 18 harten alk bekommen hat. und das selbe dann wie playmaker sagte bei der poliziei ;)
     
  9. #8 28. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    die leute waren nicht lange meine freunde, da hat man gemerkt das es keine waren
     
  10. #9 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    muss jeder selbst wissen... also ich finde es total asi


    ganz einfach... am abend bei der polizei anrufen und es mekden
     
  11. #10 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    wenn du die leute so richtig :love:n möchtest, dann mach einfach in dem bereits von dir gemieteten sall ne mordsgeile party und beachte die kerle einfach nie weider. Dann merken die nämlich, dass sie nen Fehler gemacht haben, nämlich nen echt coolen kerl gehen lassen haben, ders erstens nicht nötig hat, ihnen hinterherzutrauern und zweitens echt gut spaß haben kann.
    Außerdem zeigt das allen anderen Menschen in deinem Umfeld, dass du ne gewisse Selbstachtung und vor allem Niveau hast.
    Ansonsten wirds in jeder Clique einen geben, der gegen dich ist, wenns darum geht, dich aufzunehmen. Dann heißts immer "Ey das is doch der, der seine Freunde verpetzt" oder sowas.cool.
     
  12. #11 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Das ist keine Sache der Polizei ,sondern eine Sache des Ordnungsamtes.
    Aber offtopic : lass den scheiß einfach . Sind meine Steuern die du da verpulverst - ist doch einfach unnötig.
    Scheiß einfach auf die Leute
     
  13. #12 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Hm, bei uns werden immer wieder Flyer verteilt von irgendwelchen Privatpartys. Und Lehrer meinte mal dass neuerdings (ok schon länger her^^) auf den Flyern stehen muss "Persönliche Einladung" ...

    Zum Topic, ich finds assi und würds denke ich mal nicht machen. Musst du wissen ob du auf deren Nivea (Ja die Creme) sinken willst
     
  14. #13 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    KP, Rache ist süß und je ausgefeilter der Plan, desto besser. Ich würde sowas auch nicht auf mir sitzen lassen, aber ich wäre auch nie so blöd gewesen mich so verarschen zu lassen.^^
    Ich hätte erst das Geld klar gemacht und das schon Ende November oder noch früher und dann erst gemiete. Wenn die dann trotzdem nicht kommen, selbst schuld.

    Aber davon abgesehen würde ich denen auch eins reinwürgen. Mir wäre es sogar egal gewesen, wenn sie wüssten das ich das wäre. Wer nämlich so :poop: drauf ist, hat es auch verdient mal schön ins Fettnäpfchen zu treten. Ich würde den Bullen noch etwas ins Gewissen reden und das Wort "Komasaufen" fallen lassen. Dank der Medien fahren die meisten Leute bei diesem Wort aus der Haut.
     
  15. #14 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    ich würde mir eher Gedanken machen, wieso deine "Freunde" zu der Party hingehen.

    aber damits kein spam ist, ja du kannst die Polizei rufen allein wegen der Flyer Geschichte, aber es kann auch sein, dass es denen scheiß egal ist, weil die an Silvester eh viel zu tun ahben, außer du du rufst vor Silvester an.

    Aber merk dir eins, wenn es raus kommt, dass du das warst, kannst du am 31. ne One Man Party schmeißen. :)
     
  16. #15 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    1. Gehe zu einer Telefonzelle (Nicht Handy und schon garnicht Festnetz)
    2. 110 wählen
    3. "Ich möchte einen Anonymen Hinweis geben, dass auf Party so und so harter Alkohol an Minderjährige ausgeschenkt wird. Es wäre schön, wenn sie der Sache nachgehen würden."
    4. Noch weiter mit denen reden... bla bla.
    5. Streife fährt hin, kontrolliert und bam!
     
  17. #16 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    sag dennen dass auf der party drogen konsumiert sowie verkauft werden, da werden die immer spitz
     
  18. #17 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Joa und da Alkohol ne Droge ist, hat er nicht mal gelogen.
    Wäre wohl das cleverste was du machen könntest. Einfach keine bestimmten Drogen erwähnen, sondern ganz allgemein halten. Daraufhin werden die sowieso hin fahren, ob sie die Party dann auch beenden ist ne andere Sache.
     
  19. #18 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    das wichtige dabei ist, dass er erwähnt dass sie auch verkauft werden denn das ist schon um einiges krimineller als der bloße konsum
    die werden dann einpaar leute durchsuchen und irgendein trottel findet sich immer der was bei hat
    und so ganz nebenbei sehen die dann die ganzen 14 jährigen ****** sturzbesoffen

    das solltest du natürlich alles anonym machen ... telefonzelle am besten nicht die neben deinem haus
     
  20. #19 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Wenn du jemanden (bestenfalls einer unter achtzehn) hast, der das alles beweisen kann, dürfte das im Prinzip kein Thema sein. Harten Alk an Kiddies abgeben ist eh verboten, so gesehen hilfst du nur der Allgemeinheit : P
    Zumindest wäre halt ein "Informant" vielleicht ganz hilfreich. (Dieser bleibt dann - wie du auch - anonym...)
    Aber ob die Aktion, die du für extra bringen würdest, so richtig ist, lass mal dahingestellt sein.
     
  21. #20 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    kann die wut verstehen, aber auf der anderen seite, versaust du somit sehr vielen unschuldigen den start in ein neues jahrzehnt...und das ist nicht okay.
     
  22. #21 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Also erstens finde ich die Aktion mal mega assig.
    2ten denskt du eigentlich das du im Inet anonym bist? Hier sind 20k User oder noch mehr. So nun erfährt jemand davon, das die Party hochgenommen wurde, erinnert sich an diesen Thread, beschreibt wer du bist (hast die andere Party geregelt etc.) und zack hast du viele viele Feinde. Ich würde es echt unterlassen, bringt nur stress auf beiden Seiten. Lade einfach andere Leute ein und mache ne nette Party.

    Zudem haben die Bullen wie schon gesagt Silvester anderes zu tun. Die können da nicht mal eben 20 Mann abziehen nur um irgendne Party zu überprüfen, wo sie einen Tipp von einem Anonymen bekommen haben. Also ich denke es ist aussichtlos. Lass es einfach, ist das beste für alle.
     
  23. #22 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Also wenn du ganz sicher gehen willst, nimmst du glatt n ganzen Kilo C4 Sprengstoff.

    Ansonsten weiss ich grad gar nich so, wie meinst denn das ganz genau?

    Wie sollte das Ergebnis dann denn aussehen?
     
  24. #23 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Also ich verstehe dich, also bist sauer, enttäuscht und auch sicherlich traurig das man dich so derbe abgezogen hat, und du nunmal da blöd da stehst.

    Hatte gestern auch kurz mit welchen Stress und habe "Kindisch" reagiert. Im nachhinein habe ich überlegt, und gemerkt das sowas total sinnlos ist.
    Auch wenns dir schwer fällt. glaub mir ich weiss wovon ich rede, aber :mad: drauf. Akteptiere einfach, dass es Spasten sind und gut.

    Genieß deine Party, besauf dich mit den Freunden die kommen und vergiss nicht das die auf dich geschissen haben. Sobald die mal was wollen, zeigst du denen die kalte Schulter ganz einfach. Und jetzt deren Party so auffliegen zu lassen, bringt nichts. Außer das dich unnötig welche hassen werden.

    Merk dir einfach fürs nächste mal, dass du lieber in die Disko gehst anstatt die ganzen Kosten usw auf deine eigene Kappe zu nehmen.
     
  25. #24 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Also wenn es um Alkohol an Minderjährige geht, verstehen die Herr Ordnungshüter wenig spaß, soweit ich das kenne^^

    Ich bin mal mit ner Flasche Wodka auf'n Rummel mit 'n paar Freunden spazieren und zu trinken, bis mich dann 2 aus dem Verkehr gezogen haben. Geldstarfe habe ich im Ausnahmefall nicht bekommen, weil man dort nichts mit reinbringen darf. Und die zweite Frage war, ob ich den Alkohol einer Freundin auch weiter reiche, dem ich antwortet "JA, aber ist bereits auch 18"! In wirklichkeit war sie es nicht und ich hatte Glück, weil der Plolizist mir sagte "Ok, andernfalls würdest du jetzt mit zur Wache kommen müssen, wegen Alkohl an Minderjährige, diesbezüglich eine Starfanzeige...

    Ich kenn mich da mit den Gesetzten nicht ganz gut aus, aber denke mal das es schon kein kleines Vergehen ist, aber ob sie an Silvester so reagieren würden ist für mich wiederum eine andere Frage.


    Ps.: soweit ich auch das öfter mitbekommen habe, gehen öfter mal an Veranstallter hohe Geldstarfen wegen dieser "Alkohol Minderjährigkeitsgeschichte"!
     
  26. #25 29. Dezember 2009
    AW: Party hochgehen lassen

    Ich würde die auch eiskalt auffliegen lassen, solange die mich nicht erkennen ;)

    Einfach Telefonzelle suchen und die Wörter: Drogen->Verkauf, Alkohol->Minderjährige,
    große Party, und nebenbei unerlaubte Flyer, und bischen gespielte Wut in ne nice Geschichte verpacken und das wars dann auch mit der Party :p
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Party hochgehen lassen
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    9.934
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.106
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.373
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.270
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    951