Paul Hunter gestorben!

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Sachxe, 11. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Oktober 2006
    Paul Hunter war einer der besten Snookerspieler des 21. jahrhunderts. er ist vorgestern
    (9. Oktober) an seiner krankheit erlegen. vor einem jahr hatten die ärzte ihm dickdarmkrebs diagnostiziert aber er hat sich nach seiner schweren chemotherapie wieder aufgerappelt und weiter snooker gespielt. die zweite chemotherapie kam und die saison 2006/2007 musste er wegen einem erneuten rückfall und dem beginn seiner dritten chemotherapie absagen, der er nun letztendlich erlag.
    Paul Hunters größter triumph für mch das Masters-Finale 2004 als er nach einem nicht mehr einholbaren rückstand noch den gott des snooker, ronnie o'sullivan mit 10:9 bezwingen konnte. insgesamt wurde er dreimal masters-champion, gewann zweimal die welsh und einmal die british-open, den WM-Titel konnte er leider nie holen.
    Im gedenken an Paul Hunter verbeuge ich mich vor diesem Mann, vor seiner kraft, sich dem krebs entgegenzustellen, vor seiner liebe zum sport und seinen unglaublichen und ehrwürdigen leistungen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    Ach verdammt... Er war mein absoluter Lieblingsspieler... Ich habe echt gehofft, dass er er wieder gesund wird und es sah ja auch danach aus, aber es sollte wohl nicht sein. Na toll, jetz geh ich mit schlechter Laune schlafen. :( :( :(


    R.I.P. Paul Hunter
     
  4. #3 12. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    Hat mich gewundert dass er gestorben ist da der Reporter auf DSF immer gesagt hat dass er sich auf dem Wege der beserung befindet. :( :(
     
  5. #4 12. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    ja wirklich schade :(

    hab ihm auch immer gerne beim snooker spielen zugeschaut.

    wird zeit, dass mal n vernünfitges medikament gegen krebs entdeckt wird...

    r.i.p. paul
     
  6. #5 12. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    Habe das ganze schon auf Eurosport gelesen, war ein Schock mit dem hat wohl keiner gerechnet.
    Ich bin ja ein recht größer Snooker-Fan, schau mir jedes Spiel an was Eurosport überträgt wen es meine Zeit zulässt.
    Paul Hunter ist bzw. war einer der besten und coolsten Snookerspieler neben Ronnie "The Rocket" die ich je im TV gesehen habe, ich habe das Masters-Finale 2004 gegen Ronnie damals im TV gesehen.
    Die Snooker-Welt hat einen ihrer besten und beliebtesten Spieler verloren :(
    Sehr sehr traurig das ganze vorallem weil es so aussah das Paul den Krebs besiegt hat ;(

    Paul Hunter war neben Ronnie "The Rocket" O'Sullivan mein Lieblingsspieler ;(
     
  7. #6 12. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    :( sehr sehr schade
    habe auch gerne zu geschaut wenn er gespielt hat
    und er war erst 27 jahre {bild-down: http://www.wienerzeitung.at/Images/2006/10/12/948_008_172609_121023hunte.jpg}

    na ja ,so ist das leben,eben
    noch mal sehr schade :(
     
  8. #7 12. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    FInde ich sehr schade, ich kannte ihn zwar nicht gut, aber ich kann mir vorstellen dass es ein sehr großer verlust für die snooker community ist :(
     
  9. #8 16. Oktober 2006
    AW: Paul Hunter gestorben!

    Hab gestern die "Hall of Fame" Snooker Sendung geguckt, in der das Finale gegen O'Sullivan in ein paar Ausschnitten gezeigt wurde.

    Paul Hunter war auch mein Lieblingsspieler und hat Snooker für mich geprägt.

    RIP Paul Hunter!
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...