Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von HypeRion, 13. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Januar 2009
    Moin Moin

    vlt kennt sich ja jemand aus, hat was dazu gehört oder selbst mal erfahrungen gemacht, egal auf welcher seite (verkäufer o. käufer)

    ich habe eine ski brille bei ebay versteigert. zustand als sehr gut angegeben (was sie auch ist) und dazu geschrieben das das glas allerdings einige kleine kratzer aufweist die MEINER meinung nach nicht weiter störend sind.

    nun hat der käufer per paypal bezahlt, habe die ware versand und nun meckert er das glas sei deutlich zerkratzter als ich es beschrieben habe. Die brille hat er für ca 16 euro ersteigert. nun will er 15 euro von mir wieder haben oder er meldet die sache dem paypal käuferschutz. habe ihm nix gegeben nun hat paypal das geld erstmal auf verdacht eingefroren. weil das geld sofort auf mein konto ging bin ich nun 20,10 € im minus. das heißt selbst wenn die ihm recht geben sollten is mein paypa konto eben auf immer negativ oder können die einfordern das ich denen das überweise??

    naja nun haben wir bischen hin und her geschrieben ich hab nun gesagt ich bin bereit ihm 5 € zu erstatten einfach damit der ärger aufhört er will aber 10€ haben. nun können wir uns nicht einigen und er will fotos von der brille schicken und den antrag auf käuferschutz einreichen.

    was würdet ihr mir empfehlen? ihm die 10 euro geben oder einfach drauf ankommen lassen??

    wenn ihr was nicht versteht schreibts einfach rein versuchs dann noch deutlicher zu erklären.

    hoffe es gibt n feedback mit dem ich was anfangen kann nicht nur post wie "scheiß auf ihn lass es drauf ankommen" etc.^^

    danke und BW gibts nur für beiträge mit begründung :O
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    Ich bin ja ein viel Ebayer und bezahle und empfange ebenfalls mit Paypal, ich hatte 2 mal eine Geschichte nach der Paypal mit Geld einbehalten hat. Angeblich sind die Sachen nicht angekommen, die ich verkauft habe, war unversicherter Versand und ich hatte keine Chance, daher Paypal nur mit versichertem Versand, aber gut nun zu dir.

    Ja die können dich zwingen dein Minus auszgleichen, würde dir auch empfehlen es dann zu tun, weil dann hast du ruckizucki ne Mahnung von deren Rechtsanwalt und dann bleibt es nicht bei diesen 20 Euro.

    Ich habe festgestellt, daß bei Paypal der Käufer mehr Rechte hat als der Verkäufer. Im Enddeffekt mußt du wissen, in welchem Zustand die Brille war, ich persönlich würde ihm die 10 Euro geben, allerdings erst wenn er den Fall bei Paypal als erledigt meldet, weil wenn du Pech hast, bezahlst du ihm den zehnen und er holt sich nochmal die 20 euro von Paypal. Ich denke du hast schlechte Karten und daher mein Tip, er soll den Fall als erledigt melden und du schickst ihm den Zehner, dann hast du deine Ruhe.
     
  4. #3 13. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    Ebay wird sich bei Ihm melden und ihm sagen er soll sich an einen Gutachter wenden der die Brille auf ihren Zustand untersucht...
    Das wird er bei 16 Euro wohl kaum machen ....

    Du kannst aber auch sagen er soll die Brille zurückschicken wenns ihm nicht passt und er sich anstellt wie ein Mädchen
     
  5. #4 13. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    Das stimmt nicht, sobald die Bezahlung über Paypal ging hat ebay nichts mehr mit der Sache zu tun, das ist nun Sache von paypal.
     
  6. #5 13. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    Ein nettes Video zum Pay Pal Käuferschutz:
    klick
    Passt vielleicht nicht ganz hierher, aber ich wollte es euch trotzdem nicht vorenthalten.
     
  7. #6 13. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    was würde denn passieren wenn er recht bekommen sollte?! steht drin das bekommt er nur wenns ERHEBLICH von meiner beschreibung abweicht aber wer weiß wenn der käufer besser gestellt ist... naja also sollte er recht bekommen bin ich dann meine 20 € los und er behält die brille trotzdem? das würde ja praktisch heißen ich schick dem auf meine kosten kostenlos die brille?? oder kanns auch sein das paypal sagt jo also 5 euro runter vom preis dann bekomme ich immer hin 15 von den 20 wieder?? kann mir voll nich vorstellen wie das ablaufen soll
     
  8. #7 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    hat niemand erfahrung damit gemacht?? ich würd ich nur gern wissen was ich riskiere wenn ich keine 10 € zahle und er tatsächlich recht bekommt... ganze kohle + brille weg? oder gibts auch andere urteile?? find leider bei google auch nicht wirklich was zu dem thema geht da immer nur um den käufer...
     
  9. #8 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    Hab selbst mal den Käuferschutz einschalten müssen. Selbst wenn er ihn einschaltet hast du noch genug Zeit das mit dem zu regeln... Du musst dann erstmal deine Meinung zum Fall abgeben und du könntest es sogar drauf ankommen lassen, wenn PayPal wohl für dich entscheiden würde.
     
  10. #9 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    wenn du in der artikelbeschreibung stehen hast das auf der brille kratzer sind und eventuell noch ein foto eingestellt hast, lasse es einfach drauf ankommen.

    nach den paypal richtlinien hast du gute chancen das du recht bekommst

    alternativ würde ich ihm anbieten den artikel zurückzunehmen und ihm dann den kaufpreis zu erstatten. natürlich auf seine kosten und die versandkosten für den versand zu ihm behälst du naürlich ein
     
  11. #10 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    in der artikelbeschreibung hab ich geschrieben kleine kratzer er findet sie störend und größer als klein^^ kann evtl auch beim versand passiert sein kein plan ich finde die kratzer nunmal klein.. die brille is auch nur einmal 7 tage benutzt worden weiß gar nich wie das so krasse kratzer reinkommen sollen... das mit dem zurücknehmen will er nicht!!

    weiß nich jmd ob es bei paypal immer nur ne 100% entscheidung gibt?? weil brille weg + geld weg wäre echt ärgerlich... aber die entscheiden warsch immer nur so, entweder abgelehnt oder 100% zugestimmt denke ich odeR?
     
  12. #11 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    laut richtlinien von fall zu fall und da du ja angegeben hast das kratzer drin sind ist das letztenendes eine subjektive meinung, aber die richtlinen sind erstmal auf deiner seite.

    bitte ihn doch fotos von den kratzern zu schicken

    und da er sie nicht zurücknehmen will, lass es einfach drauf ankommen, gut genug das er sie benutzen will ist sie ja anscheind.

    wenn er käuferschutz einschaltet, schreib einfach das du ihm eine rücknahme angeboten hast, welche er nicht will
     
  13. #12 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    die können doch auch unseren schriftverkehr über paypal einsehen da steht ja mehrfach drin das ich ihm das angeboten habe, sogar das ich die kosten für einmal port übernehme also setzten beide 3,90 in sand das wollte er nicht
     
  14. #13 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    meiner meinung will er dich auf geiz ist geil ein wenig erpressen das er die brille noch billiger kriegt. alleine schon das er am anfang 15€ wollte obwohl die brille nur 15,xx gekostet hat, mit der drohung vom paypal käuferschutz, hätte bei mir jeder verhandlungsbereitschaft ein ende gesetzt.
     
  15. #14 18. Januar 2009
    AW: Pay Pal Käuferschutz bzw. Verkäuferschutz

    Der Typ hat keine Chance sowas bei mir auch, manche denken doch wirklich immer wieder so könnten einen über den Tisch ziehen. Hast du´s wirklich so angegeben wie die Brille auch aussieht, dann brauchs dir keine Gedanke mache. Lass es drauf ankomme, hast Rechtschutz-Versicherung dann ehh kein Problem für dich. Ich glaub auch kaum das der ne Anzeiger macht wegen einer 15€ Brille so ein.......
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Pay Pal Käuferschutz
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.090
  2. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    933
  3. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    993
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    835
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.069