PC als Server nutzen?

Dieses Thema im Forum "Netzwerk, Telefon, Internet" wurde erstellt von Phil333, 5. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Oktober 2007
    Hey ihr,
    ich hab mal ne ganz dumme Frage...
    kann man den PC also seinen eigenen PC als Server nutzen, sodass es mir möglich ist, eine Internetseite online zu bringen (inkl. PHP, MYSQL ect) und das kostenlos??
    Ich selbst min bei easy und hab somit eine feste IP. (falls es relevant ist)
    Und wenn es geht wie sieht es mit der Sicherheit aus?

    VIELEN DANK
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    grundsetzlich JA

    ABER:
    wie viel Upload hat deine leitung?

    wie groß soll diese Seite werden?

    wie viel traffic hast du?

    ist es von deinem ISP her erlaubt einen Server zu betreiben?



    Sicherheit:

    da dein PC dann über diese weibseite auch zurverfüfung steht solltest du ihn schon absichern, (firewall usw.)





    Ein sogennanter "server" ist auch nichts anderes als ein Stpckhardware mit "Server-Diestenen" Installiert
     
  4. #3 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    Grundsätzlich JA!
    1. Was wird was für ne Page? Warez? Viel Besucher? wenn ja.. würde ich es lassen
    2. Wenn du Windows hast, probier mal xampp XAMPP Installers and Downloads for Apache Friends aus.

    Naja soviel von mir
     
  5. #4 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?




    zu 2. windows und PHP kann ich nicht sehr empfählen, da hatte ich schon öfter probleme das so einiges nicht funktioniert.
     
  6. #5 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    klar das sollte gehen ich hab hier mal ne kleine anleitung gefunden
    klick

    hoffe mal das bringt dich ein bischen weiter

    mfg sky
     
  7. #6 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    xampp drauf (geht auch bei linux kisten, wobei da debian besser wäre)
    port 80 freigeben.

    dann wenn du keine feste ip hast -> link von Skyliner (letzer abschnitt) lesen (alternativ kannste auch deine derzeitige ip weitergeben)

    loslegen
     
  8. #7 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    sorry... war gerade nicht zuhause..

    also ich hab einen upload von 248kbit/s, was aber wahrscheinlich nicht mehr allzulange so bleiben wird...
    was ist der ISP?

    die Seite wird schätzungsweise 10MB vom gerüst...
    das ist mehr so ein projekt, bei dem ich richtig php lernen will...
    wird n anmeldebereich dabei sein, das nur ich an die vorhandenen warez drankomme..
    Viele besucher werden also nicht erwartet..

    EDIT: xampp hab ich übrigens... allerdings weiß ich nicht, wie ich eine domain zu mir verlinken kann... und wusste auch nicht, dass das mit xampp überhaupt geht
     
  9. #8 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    isp = internet service provider (dein inet abieter)

    wenn du ne domain hast - weiterleiten zu der IP über die dein webserver läuft

    lg
     
  10. #9 5. Oktober 2007
    AW: PC als Server nutzen?

    hmm ich bekomm das nicht so ganz hin..
    ich hab n festen DNS Server (und noch einen weiteren alternativen)
    wie bekomm ich die Ip meines Webservers raus?

    und ich weiß nicht, wie ich den Chmod auf 777 (etc.) setzte
    und wie ich den upload eines bildes etc, über eine URL erlaube ...
    wär nett, wenn jemand von euch mir das sagen könnte

    außerdem kommt der Fehler
    Failed to connect to mailserver at "localhost" port 25, verify your "SMTP" and "smtp_port" setting in php.ini or use ini_set() ...
    wie änder ich das...

    VIELEN DANK..
    ich hab teilweise echt n knoten im hirn.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Server nutzen
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    694
  2. PC als Server nutzen

    amlatzdf , 27. April 2009 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    878
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.548
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    218
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.202