pc am start sehr lahm

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von access denied, 17. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juli 2007
    hi
    neulich hab ich clonedvd und any dvd installiert
    danach bruachte der rechner ewig, um den benutzer anzumelden
    ich hab die progs wieder deinstalliert, weil ich sie eh nicht brauche, aber das problem besteht weiterhin
    hatte das jm. auch bei den programmen?
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    Hi!

    Nein.

    Versuch mal das Übliche:
    1. Virenscan durchführen
    2. HiJackThis drüberlaufen lassen und die Log-Datei auswerten (lassen)
    3. Unter Ausführen -> "msconfig" schauen, was Du nicht brauchst. Schmeiss einfach alles raus, was Du nicht unbedingt beim Start von Windows brauchst...
      Ich zB hab eigentlich nur Firewall, Antiviren-Software und Systemprogramme im Autostart. Das macht den Start vllt. um einiges schneller.


    Ansonsten mehr Infos.
    Sonst noch was installiert außer clonedvd und any dvd?
    Hast Du die Progs auch "richtig" deinstalliert, also alles runtergehauen.



    Sn0wm4n
     
  4. #3 17. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    Ich kann dir mal 2 Möglichkeiten nennen, wie du das bereinigen könntest:

    1) Schau in den Diensten nach, ob da noch einer ist, der beim Booten automatisch gestartet wird
    2) In der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion gibt es "Run" und "RunOnce". Dort findest du evtl. auch Leichen deiner Tools...

    Viel Erfolg ;-)

    the_player
     
  5. #4 17. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    hast dir wohl oder übel einen trojaner draufgezimmert^^

    Mein Rat: Lass mal Spybot drüber laufen lassen und tuneup, und wenn er dort schon ein paar kleine probleme gefunden hat, dann lösche diese, was auch noch sehr sinnvoll wäre wenn du mit deinem Antivirenprog mal alles durch checken lässt.

    mfg, snake
     
  6. #5 17. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    Beschreib uns dochmal Dein System, damit wir eine ungefähre Vorstellung haben, was Du mit ultralangsam definierst.
    Ich glaube, in den Regeln steht auch geschrieben, das man bei Problemen immer System Daten nennen soll!
     
  7. #6 18. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    system:
    amd athlon 64, 3500+
    220 Ghz, 1gb ram
    windows xp sp2
    l2cache 512 kb

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 15:05:31, on 18.07.2007
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)
    sehr langsam heisst, dass er sich zwar einloggt, aber dann dauert es so ca. 1 min bis die ordner auf dem desktop erscheinen
     
  8. #7 18. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    Hast Du denn jetzt schonmal nachgeschaut was so alles im Autostart ist?

    Wenn nicht, dann geh mal auf Ausführen... -> "msconfig"
    Da entfernst Du im Reiter Systemstart einfach alle Häckchen bei unnützen Prozessen.
    Ein Defrag-Tool zum Beispiel muss ja nicht immer an sein, oder?

    Und das gleiche machst Du auch bei den Diensten. Am besten unten ein Häckchen machen, damit M$-Dienste ausgeblendet werden.

    Danach schaust Du mal, ob der PC immernoch so langsam startet.


    Sn0wm4n
     
  9. #8 18. Juli 2007
    AW: pc am start sehr lahm

    hmmm das defragprog startet eigentlich gar nicht automatisch
    momentan passts wieder, hab spybot neu installiert
    aber danke
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...