PC an LCD

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von alexgold, 28. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. August 2007
    huh,
    bei meiner alten geforce 6800 habe ich solche Anschlüsse hinten
    {bild-down: http://image.to/out.php/i12310_15.jpg}


    soooo bloß mit welchem Kabel bekomm ich da jetzt Audio und Video in meinen LCD?
    das ist nämlich kein normaler TV-out sondern ein HDTV mit mehr pin als nen normaler 4pin o_O
    und da hab ich bis jetzt noch kein Kabel gefunden
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. August 2007
    AW: PC an LCD

    Über welchen Anschluss willst denn deinen Fernseher anschließen? Für S-Video und Composite müsste eigentlich ne Kabelpeitsche bei der Karte beiliegen, ansonsten kannst ein LCD auch via VGA und / oder DVI anschließen.
     
  4. #3 28. August 2007
    AW: PC an LCD

    das kabel muss ja von der blauen büchse in den lcd rein ...

    hast du etwa einen röhrenmonitor?


    naja ich habe gestern oder so im elektroladen so ein kabel gesehn, das steckt man die die blaue büchse an die graka und es geht in den hdmi eingang
    geh einfach in ein fachgeschäft und frag da nach ...
     
  5. #4 28. August 2007
    AW: PC an LCD

    nein ich hab einen TFT oO aber was hat das mit meinem Monitor zutun
    und was für ne blaue büchse? blaue büchse is doch VGA????
     
  6. #5 28. August 2007
    AW: PC an LCD

    was hat ne Grafikkarte mit sound zu tun? Für Video entweder VGA oder DVI!
    Sound bekommt man nur von der Soundkarte! entwender mit Chinch oder Klinke!

    Greez Moe
     
  7. #6 28. August 2007
  8. #7 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    welche ausgänge hast du auf der Soundkarte? Klinke( normale Kopfhörerstecker)? oder Chinch? BZW welchen eingag hat der LCD für audio?

    Greez Moe
     
  9. #8 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    Das Kabel ist für Camcorder! Das kannst du nicht nehmen, da bei dir die 2 Audio Kanäle und der VideoKanal nicht aus der Klinkenbuchse kommen.

    Ich würde an deiner Stelle einfach per VGA anschließen oder (was besser wär von der Bildqualität her), per DVI.
    Ton holst du dir am Besten vonna Soundkarte und lässt das über die Audio Eingänge am LCD Laufen oder per Anlage.

    Für SVIDEO (der normale TV Out an der GraKA) gibt es nur ein S-VIDEO + Chinch auf Scart Adatper.
    Bei DVI und VGA leider nicht.
     
  10. #9 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    Also Soundkarte habe ich diese:
    TerraTec Aureon 5.1 Fun, PCI (6050) Preisvergleich | Geizhals EU

    Per vga wie gesagt zu kleine Auflösung da ich auch HDTV Filme gucken will wär das sehr schlecht

    Und per SVIDEO wollt ich machen bloß finde ich kein passendes Kabel sondern nur Standard svideo dinger...

    Ich mach es per DVI - HDMI und dann Sound halt per Soundkarte bloß welches Kabel weiß ich noch nicht

    LCD Anschlüsse hat der LCD folgende

    S-Video 1
    Composite, L/R 1

    Komponenten-Eingang 1
    Scart-Anschluss 2
    S-Video nein
    Composite (AV) nein
    HDMI-Anschlüsse 2
    PC-Anschluss (VGA) 1
    Audio Out, L/R 1
    Digital Audio (Optisch) 1
    Serviceanschluss (RS232C) 1
     
  11. #10 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    Per VGA bekommst du auch HDTV Auflösung (Kein echtes HD, da dort kein HDCP übertragen werden kann, aber das unterstützt deine GraKa sowieso nicht). ;)
    Hat dein LCD TV denn kein Audio Eingang?
     
  12. #11 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    Also ich hab meine HDTV mit VGA angeschlossen...Die Auflösung kann ich dann bis auf 1377x768 hochschrauben....also müsste das auch mit VGA gehen....

    S-Video würde ich nicht nehmen...da ist die Quali sehr bescheiden....
     
  13. #12 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    doch normal schon
    Composite, L/R 1 oder nicht?
     
  14. #13 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    quatsch du kannst wenn du über vga verbindest bis 1360*768 oder so, wie gross isn dein lcd? ist einfach schärfer mit VGA.

    und das mit dem sound raff ich nicht so??????

    bei mir siehts so aus:

    ati1650pro>dvi> und dann mitn dvi|hdmi adapter am lcd dran. (wenn ichs auf 60hz stehen hab isses unscharf@1920*1080, erst bei 100hz ist es scharf bzw 75)

    der sound läuft normal über boxen die an der soundkarte angeschlossen sind, oder willst du sound über deine lcd boxen?
     
  15. #14 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    naja wenn das mit VGA klappt mach ich es per VGA :)
    ja sound sollte per boxen vom LCD da ich nur nen Headset hab ;)
     
  16. #15 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    achso, ja der sound müsste dann per chinch vom lcd aus in deine soundkarte mit 3,5mm klinke angeschlossen werden

    wie gross isn dein lcd?^^
     
  17. #16 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    sollten 32 zoll sein

    ja so nen sound Kabel hab ich schon fehlt nur noch nen 5m VGA =)
     
  18. #17 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    ich würde auf keinen Fall von einem LCD-TV per cinch in ein PC gehen. Das macht der TV nicht lange mit.

    Da gabs schon böse nachfolgen, dass die Boxen vom TV am ***** gehen. VORSICHT damit.

    Schau ma am PC was da für ne Auflösing eingestellt ist. Wenn die höher ist, wie der LCD TV dann bekommst auch kein Bild drauf.

    Probier ma die Auflösung bissle weniger als der LCD TV es hat. Dann solltest du auf der Fernbedienung des Gerätes über die "source" taste solange weiterschalten, bis PC-Bild kommt.

    mfg
     
  19. #18 29. August 2007
    AW: PC an LCD

    1360*768 ist optimal(sein lcd kann eh nur 720p), müsste der monitor eigtl packen und dann kannste auch direkt aufn lcd umschalten..naja ka hab noch keine erfahrung gehabt mit chinch auf lcd
     
  20. #19 8. September 2007
    AW: PC an LCD

    wie würde das ganze per YUF funktionieren?
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - LCD
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.943
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    826
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.603
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.714
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    887