[PC] Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von DC², 23. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2007
    Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Heute einen Tag nach der offiziellen Veröffentlichung der US PC Version von BioShock wurde bekannt gegeben, dass das Spiel nur auf zwei Rechnern gleichzeitig installiert werden darf bzw. kann.

    Da schon seit längeren bekannt ist, dass man zum installieren und aktivieren von BioShock einen Internetzugang haben muss, hat sich 2K Games was ganz besonderes einfallen lassen, um die Piraterie des Spiels in Grenzen zu halten.

    Sobald man das Spiel vollkommen installiert hat und der Server den Key überprüft hat, wird ein so genannter Installationsslot für den Account erstellt. Es ist ähnlich wie bei dem Steam-Netzwerk, aber mit dem Unterschied, dass man Slots hat.
    Jedem BioShock Besitzer stehen zwei Installationsslots zu, dass heißt man kann das Spiel auf maximal zwei Rechnern gleichzeitig installieren und die Slotanzahl wird somit auf dem Server von 2k Games auf 0 gesetzt. Deinstalliert man das Spiel bei einem PC wieder, wird die Slotanzahl wieder auf 1 gesetzt, sofern eine Internetverbindung besteht und man kann es wieder einmal aktivieren lassen.

    Die Problematik die dadurch zustande kommen kann, ist dass wenn man BioShock auf zwei Rechnern gleichzeitig installiert hat und bei einem Rechner die Festplatte unerwarteter Weise kaputt geht, dass sich die Slotanzahl immer noch auf 0 befindet. Der gleiche Fall tritt ein, wenn man das Spiel Deinstalliert und gerade keine Internetverbindung zur verfügung hat.

    Auf die Frage, was ist, wenn dieser Fall eintritt und man dadurch einen Slot nicht mehr wieder bekommt, wurde im offiziellen Forum bisher nicht geantwortet. Eine große Diskussion über diesen Kopierschutz hat sich breitgetreten und wird wahrscheinlich noch einige Tage andauern, bis sich 2K Games zu Wort gemeldet hat, wenn überhaupt.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    is ja echt mal ne interessant idee^^

    aber dass sich das durchsetzt glaub ich nich. sind zuviele fehlerquellen drin, wie oben schon beschrieben wurde.
     
  4. #3 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Irgendwer schafft es eh wieder das zu umgehen.
     
  5. #4 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Dass das zukünftig so werden wird, glaub ich auch nicht, da muss dann noch viel erarbeitet werden! Aber ne geile Idee ist es!

    MfG
    F4br3g4s
     
  6. #5 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    mhm so hat das natürlich noch niemand versucht
    aber ich glaub das wird mehr probleme geben
    als lösen
     
  7. #6 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Ich zerbrich mir darüber nicht den kopf, Ich finde für ein gutes spiel kann man auch einmal die original version kaufen ...
     
  8. #7 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz


    richtig. Solange es bei mir alles funktioneirt ist es gut :p Aber ansonsten finde ich die idee ganz ok. Vielleicht wird es ein programm geben, was die deinstallation vortäuscht und dadurch den Slot auf 0 setzt.
     
  9. #8 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    im großen und ganzen wird das wohl funktionieren, nur leute mit ,,speziellen fällen" (festplatte kaputt, kein internetzugang für den moment etc.) werden das nachsehen haben denk ich mal ...
     
  10. #9 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    jop das meine ich auch irgendwer schafft das eh immer!
     
  11. #10 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    tjoa is mir egal, ich erinnere nur mal an NON-Steam

    es wird garantiert gecrackte verisonen geben, möglicherweise dauert es nur ein bisschen länger, oder es gibt ne RIPPED version, aber es wird garantiert jeder, der es drauf anlegt, schaffen, das auch zu spielen, ob original oder nicht lass ich mal dahin gestellt
     
  12. #11 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    also gut is die idee bloß haben die recht mit den slots was is mal wenn wirklich die festplatte putt geht ``???!!!

    naja aber wer installt es auf 2 rechnern :D ich leih es keinem dann aus werds mir bestimmt sowieso für die 360 holn ^^
     
  13. #12 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    boah ey diese online-aktivierungen kotzen mich an son dreck

    ich hab 2pcs einmal einen laptop only für internet und einen desktop pc(mit genug leistung zum gamen) ohne internet-anschluss
    ->ich bin gezwungen iwelche illegalen ripps zu zocken



    MfG
     
  14. #13 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Naja die entwickler machen sich einfach zu schwer . . . das gibt wieder nur probleme auch studio intern . . . man hat ja das hl² release gesehen . . . non steam ganz einfach ueber .bat files am laufen . . .

    denke aehnliches wird auch mit bioshock geschehen


    gruesse r3as0n
     
  15. #14 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    das würde dir überhaupt nichts bringen...weil du es dann nicht mehr installieren kannst. wenn dann muss die slotanzahl auf 2... :p

    naja..finds ziemlich absurd. halt von dem vorschlag im prinzip nichts...klingt auch sehr unausgereift...
     
  16. #15 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Also ich habe mir Bioshock gezogen und ich kann es nicht fertig installieren.
    Am Ende wird ein Update oder so gesucht, und ich soll die OriginalCD einlegen, keine Sicherheitskopie(?!?).
    ****t schon bei den neuen Games...-.-

    MfG
    Fr3D
     
  17. #16 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    ich glaub einige von euch haben hier mal den Hang zur Realität verloren ;) Ihr tut so, als wären die Spieleentwickler die Bösen Menschen, die den lieben lieben Raubkopierern das Leben schwer machen, um sie damit zu ärgern ;)

    Überlegt mal, wer von beiden Parteien hier eigentlich die unrechtschaffenden Säcke sind und wartet gefälligst stillschweigend auf nen verdammten Crack ;)

    Wers gar nich abwarten kann, kauft sich das Game eben halt auch mal. Manchmal kann man entwicklern für ihre gute Arbeit auch mal Geld in den Hinter stecken ;) Was bei mir persönlich zum Beispiel bei Crysis der Fall sein wird.

    Just my 2 cents...
     
  18. #17 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    AMEN genau meine rede werde mir auch auf jeden fall crysis kaufen (und nicht nur um es online zu spielen) und bioshock auch
     
  19. #18 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    Hätte ich Geld würde ichs auch machen^^
    Aber die Spieleentwickler verdienen eh schon genug, da kommts auf einen Raubkopierer auch nicht mehr an.^^

    MfG
    Fr3D
     
  20. #19 23. August 2007
    AW: Bioshock - Ungewöhnlicher Kopierschutz

    aber jetzt musst du dir vorstellen das hunderte oder tausende so denken wie du auf einen mehr oder weniger kommts nich an und ZACK verluste in millionen höhe (nicht dass ich es nich tun würde =) aber jetzt mal unabhängig von der tatsache DAS)
    naja schluss mit smalltalk das wird hier noch zum spam
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Bioshock Ungewöhnlicher Kopierschutz
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    757
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    896
  3. Bioshock: The Movie

    Cy. , 11. April 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    594
  4. Antworten:
    57
    Aufrufe:
    6.676
  5. BioShock Infinite

    Cy. , 13. August 2010 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    796