[PC] CS1.6 Moviemaking

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von d1n, 20. Mai 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Mai 2009
    CS1.6 Moviemaking

    Moin Leute

    Wollt euch mal was fragen:

    Unzwar wollte ich mal anfangen, bei CS1.6 ein Fragvideo zu drehen.....

    Nur wie mache ich das Ganze?
    - Was für Programme brauche ich?
    - Brauche ich eine movie.cfg?
    - u.s.w

    Wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet ;)

    BW ist Ehrensache!

    MfG
    ChillOutMan
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    Wie das genau geht weiß ich auch nicht mehr,aber ich habe das damals nach diesem Tut gemacht

    http://planet-movies.com/wiki/doku.php/spiele:counter-strike_1.6:index

    MFG
    PTS
     
  4. #3 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    kk danke schonma (bw raus)

    hat sonst noch jmd was?

    also ohne guide?

    kurz schildern, was ich alles brauche und kurze anleitung?
     
  5. #4 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    Ich hab zwar noch nie ein gemacht, aber du brauchst 1. Demos's von leuten mit guten Frags, dann Fraps zum aufzeichnen. Du solltest dir auch das High Quality Model Pack besorgen zum aufnehmen, dadurch sieht CS nochmal nen ganzes stück besser aus. Zum Nachbearbeiten brauchste dann sowas wie Adobe Premiere oder Sony Vegas hieß das glaub ich.
     
  6. #5 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    Kann ich bestätigen

    evtl machst dus so das du auf einem Server zockst und mit einem Laptop im Zuschauermodus bist und das ganze aufnimmst, oder du nimmst es direkt an deinem PC auf. dazu nimmste halt Fraps, Camtasiastudio oder änliches.
    Das ganze bearbeitest du dann im Sony Vegas nach du kannst auch irgend ein anderes Videobearbeitungsprogramm nehmen. Schneidest das ganze etwas und passt das ganze der unterlegten Musik an und zu letzt wirds auf YouTube geladen fertig.
     
  7. #6 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking


    mhm....ich hab gehört, dass man halt ne movie.cfg braucht um dann halt tastenbelegungen zu haben und dann kann man die demo aufnehmen und mein kollege meinte ich brauch noch virtual dub oder so damit ich dann screenshots machen kann und daraus dann irgendwie nen video... o_O
     
  8. #7 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    was du meinst ist bei css der Konsolenbefehl "startmovie xx" und "endmovie"
    damit speicherst du jedes einzelne Bild aber dafür rate ich dir einen 2ten Computer oder Laptop weil es ruckeln wird wenn du am Spiele Computer auch gleich aufzeichnest.
    Was dein Freund meinte mit Virtual Dub ist; Du brauchst dann ein Video Programm um die Einzelbilder alle zusammenzufügen und daraus ein Video zu erstellen.
    Virtual dub, Sony Vegas, Camtasia Studio oder sonstiges.
    die movie.cfg kenne ich nicht jedoch vermute ich das damit einfach nur der befehl startmovie xx auf eine Taste gelegt wird damit du das nicht immer in der Konsole eingeben musst.
     
  9. #8 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    ich benutz fraps, gamecam, wenn du ein gutes machen willst benutz hltv.

    und als bearbeitungsprogramm movie maker .P
     
  10. #9 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    ruckelt das nicht mit fraps? bzw gehen die fps nich runter?

    mfg
     
  11. #10 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    also die fps vom pc gehen runter, deshalb brauchst du nen pc mit 100, weniger geht uach aber 100 wär am besten xD

    dann musst du noch bei den settings fraps uaf 30 fps stellen dann passts
     
  12. #11 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    Also das ist jetzt schon Jahre her, das ich sowas gemacht hab... aber ich hab damals nen Befehl in die Console eingegeben... iwas mit start_fps_25 glaub ich... damit macht CS dann automatisch 25 Bilder in der Sekunde und diese hab ich dann mit VideoMach zusammengefügt.
    Das war immer ziemlich einfach, nur brauchst halt n paar GB frei, weil 25 Bilder die Sec natürlich nicht wenig ist.

    Musst evt. mal nach dem Consolenbefehl googlen.
    So gings damals jedenfalls sehr einfach :)

    --edit--
    Hab den Befehl gefunden:

    startmovie <name> <fps>
     
  13. #12 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    naja unter 30 fps stockt eigentlich und die datei die du dann am ende hast ist eine .dem datei oder so die du nur mit cs abspielen kannst und umwandeln ist ziemlich kompliziert
     
  14. #13 20. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    nein es speichert dir mit dem Befehl 25 Bilder pro sekunde ab in dein CSS Verzeichniss
    Das menschliche Auge kann ab 25 Bildern in der Sekunde keine einzelnen Bilder mehr sehen sondern einen "Film" 30 Bilder/sekunde sollten ideal sein
     
  15. #14 21. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    okay danke :)
     
  16. #15 21. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking


    werde es gleich ma austesten...und wenn ich dann die bilder habe, kann ich die einfach zu einem film zusammenstellen und diesen film dann bearbeiten?

    //edit:

    yeah, danke es geht soweit...habe demo abgespielt.... dann startmovie xxx 30 eingegeben.... (nun würd ich noch gerne wissen wie man den befehl stoppt?^^)
    dann hab ich die bilder bei videomach eingefügt und dann abgespielt (klappt wunderbar;kein ruckeln etc.)...habs als .mpeg gespeichert.
    nur als ich es abgespielt habe, habe ich gemerkt, dass irgendwie die qualität nicht so berauschend ist und das video auch irgendwie schneller als normal ist.... woran liegt das bzw wie bekomm ich die quali besser hin??
     
  17. #16 21. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    Probier mal stopmovie um die Aufnahme zu stoppen, weiß das aber auch nciht mehr genau...
    Und wenn dein Video zu schnell abgespielt wird, dann mach mal nur 25fps pro sec.

    Die Qualität des Videos kannst du verändern, indem du deine Auflösung bei CS höher stellst, allerdings werden dann die Bilder natürlich auch größer ;)
     
  18. #17 21. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    ok danke erstmal, bw haste bekommen

    ich spiele cs in 800x600. kann ich die videoquali nicht z.b bei sony vegas oder so höher schrauben?
     
  19. #18 21. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    Nee ich glaub das geht nicht, weil du (oder CS) die Bilder dann ja auch in 800x600 abspeicherst... hab von Bildbearbeitung jetzt auch nicht soo viel Ahnung, aber ich glaub es würd auch nix bringen wenn du die Bilder hochskalierst...
    Und du willst ja nicht bestimmt auch nicht 2k Bilder einzeln hochskalieren.

    Im Video denke ich wird es definitiv nicht möglich sein, sonst könnte man ja auch aus jedem beliebigen divX-Movie nen HD-Film machen.
     
  20. #19 22. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    kleine anleitung wie ich es machen würde:

    cs auflösung einstellen auf das wie man das video später haben will. (würde mehr als 800 nehmen)

    dann viewdemo und eben die einzelnen bilder aufnehmen. mit "endmovie" (glaube das heisst so, habs auch schon ewig nicht mehr gemacht) die aufnahme stoppen.

    dann die ganzen bilder die zu einem clip gehören in Virtual dub ziehen, dann eben dort irgendwie video erstellen, weiß nicht mehr genau wie das war, ist aber einfach, dann aber nicht komprimieren, also ohne codec einfach zu nem avi machen. wird dann sehr groß sein, aber ist auch sinn der sache, dass (noch) die volle qulität erhalten bleibt.

    das machste eben mit jeder szene die du in dein movie machen willst.

    dann tuste am ende alle szenen in sony vegas rein, bearbeitest wie du willst und speichert wieder eine _unkomprimierte_ avi (das rendern wird ne weile dauern). dann wäre dein fragmovie fertig, hat halt dann paar gigabyte weils noch die perfekte qualität hat , eben unkomprimiert ist.


    zu guter letzt tust das video in virtual dub rein und renderst es mit dem gewünschten codec, divx etc. aber mit guten einstellungen, musste evtl googlen.

    mfg, xsicht
     
  21. #20 22. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    ich könnte dir eins machen... isn kleines hobby von mir! ich arbeite mit after effect! also 3D :)
     
  22. #21 23. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    echt?

    also muss ich dir nur die passenden demos schicken von mir oder wie?:p
     
  23. #22 24. Mai 2009
    AW: CS1.6 Moviemaking

    hier zum aufnehmen der demos:

    compLexity Demo Player &laquo; Library &laquo; readmore.de
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CS1 Moviemaking
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    875
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    459
  4. [PC] G15 markos aufnhemen (cs1.6)

    myGTA360 , 12. Dezember 2010 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    391
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    570