PC erkennt Laufwerk nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von crawlz, 14. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. April 2006
    Yoah... also... hab letztens ne CD ins Laufwerk gelegt (habe das Laufwerk " HL-DT-ST DVDRAM GSA 4082b " von LG). Hab ewig gewartet und bin dann ma aufn Arbeitsplatz und das Laufwerk war wech...

    Der PC erkennts also nicht mehr ô_Ô kann es allerdings noch öffnen, d.h. ganz defekt isses nicht.
    Hab mir gedacht "lad ich halt n neuen Driver runter" - leider weiß der DriveUpdater nicht, welches Laufwerk denn gemeint is :rolleyes:

    Screeny
    {bild-down: http://img206.imageshack.us/img206/6336/unbenannt3ep.png}


    Den Treiber hab ich von der offiziellen LG-Seite. Ich weiß jetz nich mehr weiter, wie ich mein Laufwerk wieder funktionstüchtig krieg, geht mir aufn Sack ohne Laufwerk zu leben x(



    HEEEELP




    10er is selbstverständlich bei Hilfe
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. April 2006
    oje keine ahnung was das sein könnte aber wenn du noch garantie druff hast schick das kaufwerk einfach in die raparatur und sag das geht nemmer ich glaube sonst wesis auch keiner was da los is denn sonst wären hier mal mehr posts^^
     
  4. #3 15. April 2006
    Moin,

    wie siehts denn im Gerätemanager aus? Ist da das Laufwerk mit gelben Ausrufezeichen versehen? Fehlercode 19?

    Das kann mehrere Ursachen haben.

    1. Kabel nicht korrekt angeschlossen
    2. Laufwerk defekt
    3. Mach mal folgendes:XP: CD-Laufwerke im Gerätemanager verschwunden (Code 19)
    Im Gerätemanager sind auf einmal alle CD-, DVD,- und CDR-Geräte mit einem gelben Ausrufezeichen versehen.
    In den Eigenschaften steht etwas von Fehlern in der Registry und Fehler Code 19.
    Sie tauchen im Arbeitsplatz nicht mehr auf.
    Wenn dieses Problem auftritt, dann hilft folgende Lösung:
    Regedit starten (Start - Ausführen - "Regedit")
    Dann diesen Ordner suchen:
    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Class\{4D36E965-E325-11CE-BFC1-08002BE10318}
    In diesem Schlüsselordner den Schlüssel Upperfilters und LowersFilters löschen.
    System neu starten und dann sind die Laufwerke wieder da.
    4. IDE-Controller im Geräte manager entfernen , dann Rechner neu starten, so dass sich der Treiber für den Controller neu installiert.
    5. Laufwerk wird im Bios nicht mehr erkannt. Bios auf Bios-Default stellen, Jetzt sollte das Laufwerk wieder erkannt werden. Wenn nicht Punkt 1+2

    Im Übrigen: Was Du da mit einem neuen Treiber vorhast, ist ein Firmware-Update und das hat nichts, aber auch garnichts mit einem Treiber zu tun. Wenn dabei was schief geht, kannst Du Dein Laufwerk in die Tonne schmeissen.

    gruss
    Neo2K
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Laufwerk mehr
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.097
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    617
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.188
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.159
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    342