[PC] Far Cry 2 - Vorschau

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von BatZzn, 23. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Far Cry 2 - Vorschau

    Wenn man Spieler fragt, was „Far Cry“ auszeichnet, dann sagen die meisten: „Das coole Inselfeeling“. Wenn man aber Ubisoft fragt, dann lautet die Antwort scheinbar: „Der coole Dschungel“. Denn der ist so ziemlich das Einzige, was „Far Cry 2“ mit dem ersten Teil noch verbindet - zumindest optisch. In unserer Präsentation auf der GC starteten wir denn auch gleich inmitten von Farnen, Büschen und Kakteen unter einem dichten grünen Laubdach. Wie nicht anders zu erwarten, sieht „Far Cry 2“ wirklich ausgezeichnet aus: Ein schlammiger Fluss zieht sich durch den dunstigen Dschungel, Licht strömt zwischen den Blättern hindurch, die realistische Schattenbahnen in die feuchte Luft zeichnen. „Die gesamte Welt ist diesmal dynamisch beleuchtet“, erzählt Entwickler Chris Hocking über das Spiel, das nun seit rund neun Monaten in Entwicklung ist. Das kann er auch beweisen: Nur ein Mausklick genügt und schon lässt ein beschleunigter Tag- und Nachtwechsel die Sonne über den Himmel düsen, als wäre im Westen das Buffet eröffnet worden. Zugleich huschen die Schatten der Bäume und Sträucher über den Boden, werden länger und länger und verschwinden schließlich im Dunkel. „Der Dschungel ist nur ein winzig kleiner Teil unserer Spielwelt“, erzählt Hocking während er es wieder Licht werden lässt und er gleichzeitig an den Rand des Urwalds wandert. Dort lichten sich die Bäume wie ein Torbogen zur Außenwelt und geben den Blick auf eine weite Landschaft frei. Geschwungene Hügel, Canyons und gewaltige Ebenen sind dort zu sehen und verschwinden in der zurzeit so angesagten Tiefenunschärfe. Von unserer kleinen Anhöhe aus können wir auf eine Wellblechsiedlung hinab blicken, in der muskulöse Männer in verschwitzten Unterhemden ganz offenkundig Böses im Schilde führen. Die Indizien: Sie tragen Waffen und wir spielen einen Egoshooter. Schon eines dieser Merkmale reicht normalerweise aus, um einen mittleren Amoklauf zu legitimieren. Also runter geschlichen, durch trockenes Steppengras bis hin zu einem weiteren kleinen Bächlein - diesmal gefüllt mit kristallklarem Wasser, dass idyllisch durch die Pampa plätschert.

    Einziger Wermutstropfen in der bisher exzellenten Optik ist die trockene Erde am Ufer, die einen leichten Plastiklook aufweist. Zudem ist es unlogisch, dass die Erde die an den Fluss grenzt ausgetrocknet ist. Aber wir wollen keine Haare spalten, sondern Schädel. Weiter zum Dörfchen.
    Aber ach: Dort tummeln sich schon die dreckigen Drogen-/Waffen-/Menschenhändler oder was sie auch immer sein mögen, im Dutzend. Die genaue Bedrohung der wir in „Far Cry 2“ gegenüber stehen wurde noch nicht verraten.

    Wer sie aber auch sein mögen, eine direkte Konfrontation würden wir wohl nicht überleben. Also Essig mit dem Blutrausch. Stattdessen wird weiter auf Zehenspitzen gelaufen. Unserem Auftrag in dieser Mission, der Eroberung eines Benzindepots am anderen Ende der Karte, kommen wir damit aber nicht bedeutend näher. „Bis zum Depot ist es zu weit zum Laufen. Da müssen wir uns ein Fahrzeug besorgen“, meint Chris Hocking und schreitet frisch zur Tat. Einen Gegner wartet er noch ab, dann huscht er zwischen zwei Hütten hindurch zu einem Pickup-Truck mit aufgebautem Maschinengewehr und springt auf dessen Ladefläche. Da wir uns von hinten genähert haben, wird zuerst das Bord-MG besetzt. Mit ihm mäht er schnell die zwei Gegner direkt vor sich nieder, danach wechselt er per Tastendruck auf den Fahrersitz. Cooles Detail: Statt sich einfach in die Fahrerkabine zu teleportieren, wie man das zum Beispiel aus „Battlefield 2“ kennt, nimmt unser Held in „Far Cry 2“ den direkten Weg: Er taucht unter dem MG weg und springt durch die Heckscheibe des Wagens und kracht in den Fahrersitz. Dass er dabei auch gleich noch die Windschutzscheibe zerlegt sieht man ihm gerne nach.

    Mit dem Pickup geht es nun gleich viel schneller vorwärts. Über eine staubige Piste inmitten der dörren Graslandschaft heizen wir unserem markierten Ziel auf der Karte entgegen. Auf halbem Weg rammt uns jedoch plötzlich ein Jeep. „Das sind die Jungs aus dem Camp! Die KI hat gesehen dass wir mit dem Pickup geflohen sind, ist zu einem Jeep gelaufen und hat die Verfolgung aufgenommen!“. Hocking platzt vor Stolz auf seine virtuellen Ballermänner. Dabei sind seine KI-Kinder alles andere als artig. Ein zweites Mal krachen sie in unsere Karre, die nun endgültig ausbricht und über einen kleinen Hügel mitten in eine zweite Siedlung brettert. Kaum gebremst durchbrechen wir die Umzäunung rund ums Dorf und donnern mitten durch die Bauten. Holz splittert unter unserer Stoßstange und Wellblechteile fliegen umher während wir durch mindestens drei Hütten quer hindurch walzen wie eine Lawine. Erst das vierte Haus kann uns stoppen. Unser Auto ist im Eimer, ästhetisch wertvoll am Haus aufgebockt wie ein gestrandeter Wal.

    inter der geschundenen Blechschleuder zieht sich eine beeindruckende Schneise der Verwüstung quer durchs Dorf. Seht ihr, liebe Kinder, Physik kann eben doch Spaß machen!
    Viel Zeit unser kleines Wellblechinferno zu bewundern haben wir nicht. Die fahrtüchtigen KI-Schergen stehen bereits auf der Matte und wollen ganz sicher keine Kekse verkaufen.

    Endlich ist es an der Zeit die Waffen sprechen zu lassen! Und wie es der Zufall will, haben wir gerade ein schweres MG bei uns. Es heißt also „Feuer frei!“. Auch im Gefecht zwischen den Häusern stellt sich die KI durchaus clever an. Das geschickte Teamwork aus „Far Cry“ war zwar noch nicht erkennbar, die Schießerei aber auch kurz. Nachdem wir nämlich ein paar Kugeln zuviel einstecken mussten, zückt Chris Hocking schlicht den Raketenwerfer und erledigt die Sache im Rambo-Stil. Die nachfolgende Explosion war übrigens Zucker. Ach, was sagen wir: Ein Vanille-Milchshake mit Sahne und Kirsche war das. Da schießt eine meterhohe Flammensäule empor, die Außenverkleidung der Hütte fetzt es auseinander und zerschmetterte Fragmente klatschen noch Meter vom Einschlagsort entfernt zu Boden. Der Weg ist also frei zum Benzindepot. Logisch, dass wir auch dort wieder nicht mit guten Worten weiter kommen. Diesmal sind wir allerdings hinterhältiger und benutzen ein Scharfschützengewehr. „Ich könnte ihn jetzt mit einem Kopfschuss ausschalten“, sagt Hocking, das Fadenkreuz auf den Schädel des virtuellen Kriminellen gerichtet, „aber wir machen das anders“. Spricht er, klickt er und schießt dem unglücklichen Pixelmann in die Beine. „Wenn einer der Gegner verwundet wird, dann besteht eine gute Chance dass einer seiner Kameraden versucht ihm zu helfen“, erklärt Hocking die reichlich makabere Strategie. Wie die Scharfschützin in „Full Metal Jacket“ sitzt er nun auf dem Hügel, beobachtet durch das Zielfernrohr wie sich der Soldat auf dem Boden krümmt und serviert dessen Freunde einen nach dem anderen ab, während die ihm zur Hilfe eilen wollen. Ob Stanley Kubrick wohl begeistert wäre?

    Die brennende Frage ist nun bei vielen sicherlich: Kann die Qualität der Grafik vom neuen „Far Cry 2“ mit der Opulenz von „Crysis“ mithalten, dem neuen Projekt der „Far Cry“-Macher? Die Antwort lautet: Noch ist der Titel nicht ganz auf „Crysis“-Niveau, so groß wie bei vielen anderen Spielen ist der Abstand zum potentiellen Blockbuster jedoch nicht. Die Physik ist klasse, die Materialien im Spiel sehen bis auf ein paar Ausnahmen sehr gut aus, die Sichtweite ist super. Nur bei den ganzen Effektspielereien, da ist „Far Cry 2“ noch hintendran und „Crysis“ punktet zudem mit besseren Partikeleffekten, Motion Blur und, und, und … Was die zerstörbare Umgebung angeht, ist „Far Cry 2“ allerdings bereits auf Augenhöhe mit dem Crytek-Produkt, wenn nicht gar cooler aufgestellt. Hier kann man Bäume sogar Ast für Ast zerlegen. Extrem spektakulär sieht auch die Wettersimulation aus. Chris Hocking konnte demonstrieren, wie sich das hüfthohe Gras auf einer weiten Hügellandschaft zuerst kaum bewegte, dann sanft im Wind hin und her wiegte und schließlich stürmische Wellen darüber liefen, wie über einen grasigen Ozean. Schießt man in „Far Cry 2“ bei starkem Wind einen Ast vom Baum, so wird dieser sogar fort getragen. Selbst der Rauch explodierender Handgranaten weht davon.

    Alles in allem hat „Far Cry 2“ einen sehr ordentlichen Eindruck hinterlassen. Eine erste, vorsichtige Prognose lässt auf ein technisch sehr gutes Spiel hoffen. Ob der Inhalt da mithalten kann, bleibt abzuwarten.


    Quelle


    [​IMG]
    {img-src: http://pics.krawall.de/1/krawallbrand_farcry2_05.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://pics.krawall.de/1/krawallbrand_farcry2_07.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://pics.krawall.de/1/krawallbrand_farcry2_09.jpg}
    [​IMG]
    {img-src: http://pics.krawall.de/1/krawallbrand_farcry2_13.jpg}​
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Also ich bin glaub einer der wenigen, die Far Cry nicht gespielt haben! Mich hat das Spiel noch nie so in den Bann gezogen! Für mich war es immer nur ein Egoshooter mit geiler Grafik! So wird es auch wahrscheinlich mit Far Cry 2 sein, wieder ein Egoshooter mit geilr Grafik, und wieder nichts für mich! Da muss noch was ganz gutes kommen, damit auch ich Far Cry 2 zocke!
     
  4. #3 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    lol ich hab immer gedacht das Crysis der nachvolger
    von Far Cry is na ja wie man sie irren kann.
    zum spiel grafik sieht mal wieder geil aus aber war
    au net son großer far cry fan wegen der doch recht
    lahmen story des ersten teils. hoffe das ändert
    sich im zweiten
     
  5. #4 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Oh man 8o

    Ich bin immer noch der meinung das es kein besseres
    game als farcry gibt .. bis heute nicht .
    Hab das damals auf dem PC durch gezockt ..
    und ich bin bis heute noch von der atmo begeistert

    Werd mir wohl ne anständige grafikkarte anschaffen müssen wenn es soweit ist8o
     
  6. #5 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Crysis // Farcry 2?`:-?

    Naja, hab FarCry nie so gemocht, die Grafik war zwar Hammer für die Zeit, und auch der Effetk mit dem Dunklen ins Helle und andersrum... aber naja...
    Vllt verpacken se dsa ja ein wenig mit Atmo und so wie BioShock ( <3 ) dann kann man es sich ja mal angucken...
     
  7. #6 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    FarCry = Namensrechte bei UbiSoft (Ohne das Entwicklerteam von CryTek)
    Crysis = Namensrechte bei EA (Original Entwicklungsteam + mehr Entwickler von CryTek)

    FarCry 2 wurde halt in Auftrag gegeben von UbiSoft aber denke das es ohne die Jungs von CryTek nicht so gut werden kann. Als Engine wird glaub ich die Unreal 3 benutzt.

    Ist halt wieder so ein WirrWarr von Namensrechten und ausnutzung von guten Namen um weiter Umsatz zu machen :>
     
  8. #7 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    hehe :D
    Far Cry ist einer meiner Lieblingsgames. Nur ich kanns nimmer zocken, weil meine Cd verkratzt ist :(
    Irgenwie hat Far Cry 2 nicht so richtig Far Cry I style :D

    Mir fehlt irgentwie das den Karibikstyle
    Wird aber bestimmt auch en geiles Game :) Ich werds mir vielleicht zulegen
     
  9. #8 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    ich dachte eigentlich auch dass Crysis der nachfolger von Far Cry ist...hmm ich bin jetzt bisschen verwirrt^^ aber naja auf jeden fall ein Echter hingucker...freu mich
     
  10. #9 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Bin ich der Einzige, den die Grafik nicht sonderlich umhaut? Find ich wirklich nicht dolle.
    Okay, es sind außenareale. Aber trotzdem... da haben mich die Bilder von Call of Duty 4 oder dem neuen Battlefield aber sehr viel mehr umgehauen.
     
  11. #10 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Hm habe farcry auch gezockt, fand es aba nicht so dolle ... hat mir einfach nicht gefallen, für mich is immernoch der beste singleplayer shooter HL2 ... das könnte ich so oft durchspielen... naja egal.

    b2t. bin ma gespannt wat fracry 2 zu bieten hat, die pics sehn ja nciht schlecht aus. Werds wohl auf meinem system nicht spielen können, aba wozu gibt es reiche freunde ... haha.
     
  12. #11 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Das beste spiel, was es je gab...
     
  13. #12 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Auch ich dachte wie viele von euch, dass Crysis der nachfolger von Far Cry ist, aber so ist es doch besser, so bekommen wir 2 Super Spiele!

    Die Grafik sieht auf jedenfall ziemlich geil aus. Und ich find es gut, dass es kein Junglegame ist, denn dafür gibts ja schon crysis.
     
  14. #13 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Ich Erwartte zu dem jetzigen Zeitpunkt noch nicht sehr viel von dem Game. Sobald ich Infos/Demo/Trailer u.s.w habe, werde ich mir meine Erste Meinung Bilden. Immerhin ist das Game nur von Ubi Soft, und ohne die Entwickler CryTek. Vllt ist es besser so, vllt auch FarCrys Ende.
     
  15. #14 23. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    ubisoft hat ja die rechte von farcry übernommen/aufgekauft ich denke mal die haben ihre farcry fortsetzung gemacht und crytek ihre eigene
    aber ich denke auch dass für die richtigen farcry fans crysis die einzig wahre fortsetzung wird
     
  16. #15 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    nja ich glaub nicht, dass sich far cry 2 gegen crysis behaupten kann
    sieht zwar nicht schlecht aus, aber dafür müsste man sich in far cry 2 schon völlig in eine bestie verwandeln können, superschnell und stark sein...höhere springen können, stealthkills mit den klauen etc etc (wär halt meine vorstellung :D )...bei der xbox360 version kenn ich das noch, dass man die wärmespuren von gegnern und fahrzeugen sieht und dass man mit schlagen auch recht stark ist....aber wenn far cry 2 so wie teil 1 wird wird, hat crysis schon gewonnen ;)
     
  17. #16 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Dieses höher springen etc gibts ja schon in Far Cry Instincts,wie du schon gesagt hast.
    Naja ich denke,dass Crysis Far Cry 2 in Grund und Boden stampfen wird.So toll is die Far Cry 2 Grafik nu auch net;)Crysis gefällt mir da wesentlich besser.Aber dadrauf kommts ja net an.Im Endeffekt gehts ums Gameplay;)Und da kann Crysis einiges vorweisen,von Far Cry 2 weiß ich net,mal schauen was die da präsentieren werden;)
    MFG
    Tooom
     
  18. #17 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Hoffentlich bringt das zweite Game etwas mehr Action als das erste, das fand ich persönlich irgendwie nicht so toll. War halt ein ganz normales Egoshooter Game ohne irgendwelche besonderen Merkmale finde ich.

    Naja ... wenn's raus kommt, werd ich es mal austesten, vielleicht wirds ja besser!

    mfg
     
  19. #18 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Crytek ist doch mit der Entwicklung von Crysis beschäftigt, oder haben sie das Team
    aufgeteilt? Oder wurde sogar nen ganz anderer Entwickler damit beschäftigt?
    Naja muss ganz ehrlich zugeben dass ich Far Cry auch nie wirklich viel gezockt habe,
    für mich so ein reines Benchmarkspiel, vor allem, da damals das Spiel schlecht optimiert war
    und nur auf wirklich guten Pcs schön aussah...

    Naja auf jedenfall wirds eh noch bis zum Release dauern, die Publisher wären ja
    seltendämlich es zeitgleich mit einem angepriesenen Spiel wie Crysis zu publishen-
     
  20. #19 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Ubisoft ist der Entwickler und der Publisher in einem. Da hat Crytek meineswissens nix mehr viel mit zu tun.
     
  21. #20 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    CryTek hat damit gar nichts mehr zutun.

    Wenn ich mich selbst zitieren darf :D
     
  22. #21 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    ohhh tut mir Leid hatte den Beitrag ganz überlesen^^
    Naja ... wenn das Crytek Team nicht mehr daran arbeitet erwarte ich von
    Ubisoft ehrlich gesagt nicht mehr allzuviel bei Far Cry 2-...
     
  23. #22 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Hi,

    habs schon in der aktuellen GameStar gelesen..

    Wird bestimmt wieder nen Kassenschlager, aber worüber ich mir noch den Kopf zerbreche ist die neue Umgebung, klar ist es gut dass da mal was neues kommt, aber ich finde Far Cry und Tropen verhalten sich fast zueinander wie Topf und Deckel.

    Zu 40% isses glaub ich fertig.
     
  24. #23 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Bor... alter Schwede die Grafik macht ja gut was her!
    Wolle ma hoffen das es auf meiner Kiste dann auch läuft..
    Hoffentlich wirds auch wieder n bisle Karibik Flair obwohl ich das bezweifle... naja wird schon! :D
     
  25. #24 24. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    Der erste der das Spiel haben wird bin ich...buahahhahahaah......kein anderer :bulle:
     
  26. #25 25. August 2007
    AW: Far Cry 2 - Vorschau

    bilder hab ich schon recht viele gesehen :)

    bin auf die story gespannt - das insel feeling wird mir richtig fehlen (leider :(), aber Afrika kann ja auch ganz schön sein vorallem wird die fauna interessant werden, voraussgesetzt die entwicklern nutzen die ressourcen der spiele-umgebung!

    das wettersystem ist überragend - gefällt mir besser als das in stalker;

    jetzt heißts wieder einmal abwarten...

    mfg teNTy^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Far Cry Vorschau
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    8.305
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    11.380
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.674
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    3.869
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    940