Pc friert ein, datein lassen sich nicht verschieben warum???

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Soul.m, 1. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. November 2006
    hey leute hab ein problem mit meinem pc..

    der friert oft ein, dann kann ich nix mehr machen und muss den task manager aufmachen damit der wieder läuft, und oft lassen sich datein auf dem desktop nicht mehr verschieben, oder in ordner verschieben..

    woran kann das liegen???

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. November 2006
    AW: Pc friert ein, datein lassen sich nicht verschieben warum???

    morgen,

    es wären nähere Informationen hilfreich. Beispielsweise könntest du sagen was du zuletzt an Veränderungen an deinem PC vorgenommen hattest. (Programme installiert, Registry verändert, etc.)

    Ansonsten würde ich zunächst einmal eine Fehlerüberprüfung starten:
    Start --> Ausführen --> "diskmgmt.msc" --> Rechtsklick auf die Partition mit Windows --> Eigenschaften --> Extras --> Unter Fehlerüberprüfung "Jetzt prüfen..." klicken --> Häckchen bei "Dateisystemfehler automatisch korrigieren" und bei "Fehlerhafte Sektoren suchen/wiederherstellen" setzen --> Starten --> Bei Frage, ob Überprüfung beim nächsten Systemstart durchgeführt werden soll klickst du "Ja" --> Betriebssystem neustarten
    Auch solltest du versuchen mit einem Tool, ich empfehle dir "TuneUp Utilities 2006", die Festplatte und Registry "aufzuräumen". Außerdem kannst du damit auch die Registry defragmentieren. Das Tool kannst du dir als Trial Version runterladen und 30 Tage lang kostenlos nutzen (Mit einem natürlich legal erworbenem Key kannst du es zur Vollversion freischalten).
    Der dritte Schritt besteht darin die Festplatte zu defragementieren. Das bewerkstelligst du mit dem bereits in Windows vorhandenem Programm "Defragmentierung", dass du im Startmenü finden solltest oder am besten mit "O&O Defrag".
    Unter Start --> Ausführen --> "msconfig" --> Systemstart kannst du dein System zusätzlich entlasten, indem du nicht benötigte Programme ausschaltest, die beim Start von Windows automatisch mit gestarten werden.

    Es könnte natürlich auch sein, dass sich ein Virus auf deinem System eingennistet hat. Ich nehme an du besitzt einen Virenscanner (z.B.: Kaspersky). Wichtig ist das du diesen häufig mit aktuellen Updates fütterst und damit von Zeit zu Zeit deine Festplatte vollständig durchsuchen lässt.
    SpyBot - Search & Destroy laufen zu lassen schadet sicher auch nicht.

    Sag bescheid, wenn ich dir helfen konnte, ansonsten poste ein paar mehr Infos.


    MfG 1sToNe
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - friert datein lassen
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.412
  2. PC friert ein: SATA-Laufwerk?

    MC Downlow , 4. Dezember 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.954
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.449
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    477
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    514