PC für 1000€

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Chickenjoe, 25. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. November 2007
    Also wie schon im Topic steht ich wollte mir nen PC für ungefähr 1000€ bei alternate holen!
    Jetzt wollte ich ma fragen ob mir jmnd von euch nen Pc dort zusammenstellen könnte der wirklich für gaming ausgelegt ist ..... ich brauch keine 50 anschlüsse, card-reader, 500gb Festplatte usw. sollte einfach nur schnelle ladezeiten haben und ne nette grafik!
    Thx schonma im voraus ..... alle bemühungen werden mit ner bewertung belohnt ^^
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. November 2007
    AW: PC für 1000€

    1050€ gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Core2 Duo E6850...................................209 €

    Variante 2:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €

    GIGABYTE GA-P35-DS3........................................79 €
    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....92 €
    Scythe Mugen.........................................................36 €
    SPARKLE GeForce 8800GTX..............................409 €
    500GB SAMSUNG HD501LJ 16MB ........................75€
    SAMSUNG SH-S203B...........................................24 €
    CORSAIR HX Power HX520W..............................71 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm....................22 €

    komplett:1046 € / 1042 €

    Evtl auf ein SLI-System aus 2 * 8800gt und einem p5n SLI setzen, je nach Geschmack.
    Auch hier kann anstelle eines ds3 p35 ein Abit IP 35(-e) verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!

    Zum System bitte bei HardwareVersand kaufen da es dort extrem billig im gegensatz zu ALTERNATE ist. :) ALTERNATE ist ca. 100€ teurer als hwv. :p
     
  4. #3 25. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: PC für 1000€

    bitte den link angeben damit mans findet!
    Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 08.01.08) - RR:Board

    wenns alternate sein MUSS(!) dann nimm das 850€system dann kommste auch auf die 1000€ in etwa^^ würde dir aber hardwareversand.de ans herz legen, da das zusammenbaun bei alternate alleine schon 50€ kostet und das ne frechheit ist X(
     
  5. #4 25. November 2007
    AW: PC für 1000€

    ^^ wie waren so eure erfahrungen mit hardwareversand.de ? .... nen bekannter von mir hat eher einen extrem schlechten service bekommen :p
     
  6. #5 25. November 2007
    AW: PC für 1000€

    1.
    pc dort zusammenbaun lassen - bekommen - case verbeult - zurückgeschickt auf ihre kosten - paar tage später mit neuem case bekommen

    2.
    teile bestellt - sehr schnelle lieferung und sauber verpackt - top

    -> sehr gut
     
  7. #6 25. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Ja,
    CPU boxed bestellen Kühler dazu, ABIT IP35PRO oder DS4, Grafikkarte lohnt die GTX nicht 200€ für die paar FPS in hohen Auflösungen rentieren sich wohl kaum.
     
  8. #7 25. November 2007
    AW: PC für 1000€

    ach was heißt GTX lohnt sich nicht^^

    kommt halt drauf an

    ich find sie lohnt sich schon
    ok ich geb zu sie is vom preis her schon etwas teurer als so die durchschnitts graka

    aber dafür is se auch besser ^^ also was will man mehr


    Hardwareversand is zu empfehlen!
    Ich würd aber jedem sagen: bestell nur dort wenn du dich auch auf ne wartezeit einstellen kannst

    ich hab 2 wochen gewartet und dann war der pc da!
    das is ja das maximum danach kann man sofort den pc stornieren sofern er noch nciht da is


    nur das bei mir da irgendwie dann ein falsches gehäuse dabei war^^
    zurückgesendet und dann hat nur der austausch des gehäuses 4 Wochen gedauert^^

    war halt ein bisschen blöd weil ich in der zeit keinen pc hatte^^ aber wenn der alte noch geht und man nur nen schnelleren will dann is das ja kein problem


    ansonsten is der service perfekt (vielleicht noch ein kleines minus für die kostenpflichtige hotline)

    greetz
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Für 1000,,- Euro muss beiu mir ein PC so aussehen.

    Ist ein idealer Pc zum zocken und leise ist er auch noch.

    Vorschlag:

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 320GB SATA II
    http://geizhals.at/eu/a180933.html ca. Euro 65,-

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6850, 2x 3.00GHz, 333MHz FSB, 4MB shared Cache, boxed
    http://geizhals.at/eu/a250618.html ca. Euro 215,-
    Der ist in Spielen schneller als eine 4 Kern/Quad CPU

    CPU-Kühler:
    Scythe Mine Rev. B
    http://geizhals.at/eu/a216398.html ca. Euro 30,-

    Arbeitsspeicher:
    2x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12
    http://geizhals.at/eu/a215158.html ca. Euro 50,- je Kit
    Bei 4GB musst du aber als OS Vista 64Bit oder XP 64bit nehmen.

    Grafikkarte:
    ASUS EN8800GT/HTDP, GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0
    http://geizhals.at/eu/a291565.html ca. Euro 225,-
    oder gleichwertige 8800GT

    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic bulk, PCI
    http://geizhals.at/eu/a208820.html ca. Euro 60,-

    Mainboard:
    ABIT IP35, P35
    http://geizhals.at/eu/a258531.html ca. Euro 90,-

    DVD-Brenner:
    Samsung SH-S202N schwarz bulk
    http://geizhals.at/eu/a281908.html ca. Euro 35,-
    oder einen SATA Brenner von LG, Asus etc..

    Gehäuse inkl. Lüfter:
    NZXT Hush Midi-Tower ATX
    http://geizhals.at/eu/a257696.html ca. Euro 80,-

    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W ATX 2.2
    http://geizhals.at/eu/a213911.html ca. Euro 70,-

    Macht alles zusammen ohne Betriebssystem und Software ca. Euro 975,- aus.
     
  10. #9 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Also eine GTX lohnt sich nun wirklich nicht mehr.
    Entweder die 8800GT : CLUB3D GeForce 8800GT (CGNX-G882DD) - Daten- und Preisvergleich - HardwareSchotte.de

    Kostenpunkt : 207€


    Oder die HD3870 :
    CLUB3D Radeon HD3870 (CGAX-3872DD) - Daten- und Preisvergleich - HardwareSchotte.de

    Kostenpunkt : 171€


    Von der Leistung her ist die 8800GT besser.
    Wenn du mehr Leistung willst warte lieber auf die neuen GTS-Versionen als eine GTX zu kaufen.

    Zum Vergleich :
    Die billigste GTX :
    LEADTEK WinFast PX8800GTX-TDH - Daten- und Preisvergleich - HardwareSchotte.de

    400€....
    Also mehr als 200€ Preisdifferenz. Und dann sowas :

    Bioshock Test 2 - Radeon HD 3850 und HD 3870: Prüfstand RV670


    €: Danke Chris!
     
  11. #10 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Also bei einer 8800GT sollte es schon die 512MB Version sein.
    256MB ist für die Karte schon ein wenig mager findest nicht auch?

    Eine GTX würde ich auch auf keinen Fall kaufen oder empfehlen, die ist viel zu teuer für die Leistung.
     
  12. #11 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    würd anstatt dem E6850 den E750 nehmen!!

    Der hat ein viel besseres P/L Verhältnis!!

    Und den kannste auch prima übertackten!!

    Also für mich gibts entweder den E6750 oder den Q6600
     
  13. #12 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Nicht jeder will oder kann übertakten und beim E6850 braucht man das nicht machen. Der ist ab Werk schon mehr als schnell genug.

    Bei einem 1000,- Euro PC sollte meiner Meinung nach schon ein E6850 verbaut sein, ist bei mir genauso selbstverständlich in der Preisklasse wie eine gute Creative Soundkarte.

    Ich machs halt so aber jeder wie er will.
     
  14. #13 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    ^^ Ja also was jetzt?
     
  15. #14 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    ist halt deine entscheidung°!!

    Wnn du übertackten kannst, nimm meiner meinung nach den E6750!

    Der E6850 ist von grund aus schneller!
     
  16. #15 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Musst schon du wissen, ist ja dein Geld ;)

    E6750 = für Übertakter, aber auch schon ab Werk recht flott
    E6850 = ist ab Werk schneller als der E6750 und man braucht in nicht übertakten
     
  17. #16 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    da kommt mir grad

    kann man den E6850 dann eigentlich schlechter übertackten als den E6750?
    mann sollte ja auch in die zukunft planen

    greetz
     
  18. #17 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    höherer multi -> kleinerer FSB -> brauchst ned so "guten" ram und board!

    höhere "startleistung" nenn ichs mal ;)

    -> klar besser aber teurer!
     
  19. #18 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Ich hab mir auch vor kurzen einen neuen PC gekauft! Aber ich würde dir empfehlen du gehts zum arlt oder ein anderes computerfachgeschäft und redest mit den leuten da und die sollen dir einen für ungefahr 1200-1300€ zusammen stellen! dann gehste auf SNOGARD und kauf dir die teile nach, die dir gesagt wurden und dann müsstest du auch ungefähr bei 1000€ sein! weil genau so hab ich es auch gemahct!

    hoff ich konnte dir hefen!
     
  20. #19 26. November 2007
    AW: PC für 1000€

    snogard is teuer und die kompetenten leute schwirren hier im forum herum - wieso also in laden gehn?!
     
  21. #20 27. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Nein, den E6850 kann man sogar besser takten weil er einen höheren Multiplikator hat.
     
  22. #21 27. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Ô.o spamm0r :D

    schneller :p

    €: jo is ja kein thema :p <33
     
  23. #22 27. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Muss ich zugeben, habe ich überlesen.

    Aber jetzt weiß er es zu mindestens von 2 Leuten ;)
     
  24. #23 27. November 2007
    AW: PC für 1000€

    Jo thx für die hilfe :)! Bws sind raus
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 1000€
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    654
  2. Gamer PC 1000€ Q1/2015

    silver2k3 , 26. März 2015 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.176
  3. 47-55" Fernseher bis 1000€

    muhhaha , 15. November 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.716
  4. Gamer-PC bis 1000€ Q4,2014

    München , 14. Oktober 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    930
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    863