Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 08.01.08)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von D4wn, 30. August 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo liebe RR-User,
    Da es ziemlich häufig vorkommt das die gleichen Fragen nach Produkten oder gar Systemen gestellt werden, haben wir uns gedacht diesen Threat zwecks Kaufberatungs FaQ zueröffnen.
    Dieser Threat wird ständig erweitert und aktualisiert werden. Neben Systemkonfigurationen werden wir euch hier auch Beratung beim TFT-Kauf und einzel-Komponenten bieten. Wir werden besonderen Wert auf gute Produktbeschreibung legen somit söllten die meisten gestellten Fragen geklärt werden.
    Nun fragt ihr euch, "Was bringt das nun?Ich kann doch einfach posten.", dieses FaQ soll schnellen und Unkomplizierten Support bieten und nebenbei noch überflüssige doppel-Posts ersparen. Sämtliche System-Zusammenstellungen können ruhigen Gewissens für die empfohlenen Zwecke übernommen werden. Bei Verbesserungen oder Ergänzungen bitte ich euch um eine PM an alle Poster in diesem Threat. Antworten und Fragen in diesem Threat sind unerwünscht(Wenn der Threat geöffnet ist dient dies nur zum bearbeiten)!!!!!

    Systemkonfigurationen​

    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/GECO_104_1k.jpg}

    300-1500€ Systeme
    1700€ System
    2500€System



    TFT-Kaufberatung​

    {bild-down: http://www.notebooksbilliger.de/images/products/9094/middle226BW_front.jpg}

    Von 17" bis 24" Widescreen

    Zubehör und Komponenten Beratung​

    {bild-down: http://www.komplett.nl/img/p/400/332165.jpg}

    Externe Festplatten Empfehlung
    Luftkühler Beratung
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 30. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Das Neue Systemkonfigurations und (Hardware)Kaufberatungs-FaQ

    WENN WER VERBESSERUNGSVORSCHLÄGE/IDEEN HAT/FEHLER FINDET DANN BITTE EINE private: PM AN MICH!

    UPDATE! 8.1.08!!!


    300€ Office/silent System:

    AMD Athlon 64 X2 4600+ EE................................63 €
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM.......................12 €
    Gigabyte GA-MA69VM-S2 (onboard Graka)...........44 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)...............30 €
    250GB SEAGATE Barracuda 7200.10....................60 €
    SAMSUNG SH-S203B.............................................26 €
    Tagan TG330-U01 330W.....................................37 €
    Xilence Power X2-M ohne Netzteil.......................21 €

    komplett: 293 €

    Schnell, leise, Stromsparend. Das muss Office sein ;-) Wer die Kiste als HTPC nutzen will, kann auch sehr gut auf ein Board mit G33 Chipsatz setzen (HD Beschleuniger; achtung, ist dann Sockel 775!).

    350€ Gamer PC:
    AMD Athlon 64 X2 4400 EE.....................................64 €
    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM......................12 €
    SPARKLE GeForce 8600GT....................................75 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)...............30 €
    160GB SEAGATE Barracuda 7200.10...................42 €
    LG GDR-8164B.....................................................14 €
    Coolermaster Elite 330........................................30 €
    Tagan TG330-U01 330W......................................37€

    komplett: 349 €

    Perfekt für Gelegenheitszocker + Sparfüchse. Wem die 350€ zuviel sind nimmt nen x2 3800 ~49€
    Für „ocing“ fans würde sich eine kombination eines e2140 und eines ip35(-e) eignen, was zusammen ~ 120€ kosten würde (x2 4400+M52S-S3p ~ 105€). Somit würde die „Intel Variante“ um die 365€ kosten.

    400€ Office/silent System :
    Variante 1:
    AMD Athlon 64 X2 5200+ EE................................83 €
    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €


    Variante 2:
    INTEL Pentium E2180...........................................60 €
    ABIT IP35............................................................82 €


    Scythe Katana 2..................................................21 €
    GECUBE HD2400PRO LP DVI/HDMI.....................35 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)...............30 €
    250GB SEAGATE Barracuda 7200.10................60 €
    SAMSUNG SH-S203B.............................................26 €
    Tagan TG330-U01 330W......................................37 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil..............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21D 120mm.....................22 €

    komplett: 388€ / 402€

    Variante 1: Grundstark, Stromsparend, geringes Übertacktungspotenzial
    Variante 2: Übertackten -> Power auch für richtig aufwendige Arbeiten
    Beides Silent-Systeme, Katana und die unhörbaren S-Flex lüfter arbeiten perfekt zusammen; durch die passiv gekühlte 2400pro entstehen keine Geräusche; ältere Spiele zu spielen ist möglich. Alternativ:
    2400pro bei der AMD variante durch Gigabyte GA-MA69VM-S2 (Onboard Graka) tauschen (Ersparnis ~ 30€)

    Bei der Intel Variante ist dies nicht empfehlenswert, da es so gut wie keine „Übertackterboards“ mit einer onboard Karte gibt (G35/33 mal außen vor, aber auch ned SO das wahre). Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 ein Gigabyte ds3 p35 verbaut werden.


    400€ Gamer PC:

    Variante 1:
    AMD Athlon 64 X2 5200 EE.....................................84 €
    SPARKLE GeForce 8600GT...................................75 €


    Variante 2:
    AMD Athlon 64 X2 3800 EE.....................................42 €
    CLUB3D Radeon HD3850 256mb......................134 €

    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €
    ARCTIC COOLING Freezer 64 Pro PWM................12 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)...............30 €
    160GB SEAGATE Barracuda 7200.10................41 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Seasonic S12II 380W.........................................47 €
    Coolermaster Elite 330........................................30 €

    komplett: 398 / 415 €


    Variante 1: 8600gt – für mich eine tolle Karte für Gelegenheitsspieler. Bin selbst Besitzer einer solchen und läuft bei mir stolze 690/970 unter standardkühlung; mehr geht auch, will sie jedoch nicht am Limit laufen lassen(Kühlung); Gute cpu, jedoch wenig übertaktungsspielraum...
    Variante 2: 3850ger von ati - hammer karte fürs geld, wenn auch die treiber noch hinken :p… leider bleibt dann das budget für die cpu etwas kleiner -> übertakten, hier kann man auch wieder auf intel setzen (wird etwas teurer...) ;)

    Dazu gibt’s ein 380W Seasonic Netzteil, welches leise und effizient arbeitet und später auch mal eine bessere Grafikkarte oder CPU verkraftet.

    500€ Office/Silent System:

    INTEL Core 2 Duo E8200.................................152 €
    GIGABYTE GA-G33M-S2………………………...73 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)...............30 €
    SCYTHE Mine......................................................27 €
    500GB SEAGATE Barracuda 7200.11………...96 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Tagan TG330-U01 330W......................................37 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21D 120mm.....................22 €

    komplett: 500 €


    e8200 bietet 45nm power, und der G33 Chip entlastet bei HD-Filmen die cpu :) klasse duo, was auch super zum takten geeingnet ist ;) evtl. is bei dem board ein vdrop mod nötig... dropt sehr stark :p

    500€ gamer System:

    Variante 1:
    INTEL Pentium E2180.......................................60 €
    ABIT IP35 -e............................................................68 €


    Variante 2:
    AMD Athlon 64 X2 5200 EE..................................82 €
    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €


    Scythe Katana 2...............................................21 €
    2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)..................30 €
    CLUB3D Radeon HD3850 256mb......................134 €
    250GB SEAGATE Barracuda 7200.10................60 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Seasonic S12II 380W.........................................47 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil..........29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm...................22 €

    komplett:501 € / 504 €

    Variante 1: Übertackter Kombi. Extrem Viel Power; wahlweise auch nen e2140 (8er multi) + n msi fr2 p35!
    Variante 2: Hohe Grundschnelligkeit, mäßige Übertacktbarkeit
    In diesem System setze ich auf eine 3850, welche Power pur fürs geld bietet (bis auf treiber :D)! Kraftvolle Gehäuselüfter und ein leiser CPU Kühler fördern die benötigte Luftmenge um die Temperaturen beim Übertackten ansehnlich zu halten, trotzdem bleibt der Geräuschpegel angenehm ruhig. Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 ein GIGABYTE Ds3 P35 verbaut werden.


    600€ Office/silent System:

    INTEL Core 2 Duo E8200.................................152 €
    2x2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400).................60 €
    GeForce 8500gt passiv…...................................57 €
    ABIT IP35............................................................82 €
    SCYTHE Mine......................................................27 €
    500GB SEAGATE Barracuda 7200.11………...96 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Seasonic S12II 380W.........................................47 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21D 120mm.....................22 €

    komplett: 606€

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!


    Die Passive 8500gt produziert wenig Abwärme und vor allem keinen lärm, aber ist trotzdem zum Spielen älterer und nicht zu stark Grafiklastiger Spiele (CS 1.6, Age of Empires II, etc. die ganzen „lan Klassiker“ eben) Perfekt geeignet. Die 45 nm CPU hat sehr viel (übertacktungs-)Power und lässt einen auch bei z.b. Videocodierung nicht im Stich, dafür auch üppige 4GB ram ;). Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 ein GIGABYTE Ds3 P35 verbaut werden.

    600€ Gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Core 2 Duo E8200.................................152 €
    CLUB3D Radeon HD3850 256mb......................134 €
    Scythe Katana 2...............................................21 €


    Variante 2:
    SPARKLE GeForce 8800GT................................180 €
    INTEL Pentium E2180.......................................60 €
    Scythe Mugen.....................................................36 €


    2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz............45 €
    250GB SEAGATE Barracuda 7200.10................60 €
    ABIT IP35............................................................82 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Seasonic S12II 380W.........................................47 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm......................22 €

    komplett: 626 € / 595€

    Variante 1: Für diejenigen, die sich nicht ans übertackten wagen (Feiglinge :p)
    Variante 2: Mein Favorit – Übertackterwunder! ne dicke 8800gt is toll zum spielen!
    Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 ein Gigabyte ds3 p35 verbaut werden.
     
  4. #3 8. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    CPU-Kühler

    Im Nachfolgenden möchte ich euch eine kleine Übersicht der wohl besten, derzeit am Markt erhältlichen Kühler verschaffen. Es fliesst nicht nur Kühlleistung sondern auch Lautstärke und Preis ein. Diese "Auflistung" soll kein Leistungsranking sein sondenr soll euch lediglich als Hilfe beim Kühler-Kauf dienen. Nun zum Thema:
    Noctua NH-U12F
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/CPNA_004_4k.jpg}
    Der NH-U12F vom Noctua bietet zwei lange unvereinbar geglaubte Punkte in einem Produkt: leistungsstarke und leise Luftkühlung!!! Mit dem ausgelieferten Lüfter bleibt der kühler in einem Geräuschpegel von 8-18db. Bei guter Frischluftversorgung darf sich dieser Kühler zu den Leistungsstärksten zählen. Allerdings ist eine Kühllung der umliegenden Komponenten nur gering gegeben. Fazit: Dieser kühler ist sein Geld Wert und kann uneingeschränkt empfohlen werden. [/center]
    [​IMG]
    {img-src: http://www.schottenland.de/pricelink/8031749_4.gif}



    Scythe Mugen
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/CPSS_017_1k.jpg}
    Der Scythe Mugen bietet euch kompromisslose Kühlleistung zu einem Top Preis. Das P/L Verhältniss ist hie rum einges besser als beim Noctua, allerdings ist der Mugen auch Lauter. Der Nutzer muss sich hier mit ~25db zufrieden geben. Ansonsten trifft hier alles zu was beim noctua der Fall ist.
    [​IMG]
    {img-src: http://www.schottenland.de/pricelink/9081499_4.gif}



    Xigmatek HDT-S1283
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/CPXT_003_1k.jpg}
    Der HDT-S1283 ist ein kühler für den Preisbewussten Anwender, welcher bei der Kühlleistung keine einstriche machen möchte aber mit durchaus höherer Lautstärke leben kann. Lässt man dem Lüfter Freiraum so erreicht dieser Kühler eine sehr gute Kühlleistung. Allerdings ist die Wärmeabfuhr im silent-betrieb nicht sondelrich befriedigend. mit dem mitgelieferten lüfter kann der Kühler bis zu 32db laut werden. Wer sich an der Lautstärke nicht stört söllte hier zugreifen.
    [​IMG]
    {img-src: http://www.schottenland.de/pricelink/9081076_4.gif}



    Thermalright IFX-14​
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/CPTR_057_1k.jpg}
    Der IFX.14: Das Kühlmonster schlechthin! Thermalright kratzt mit diesem Kühlkörper an der Grenze des mit Luftkühlung machbaren. Dieser Kühler bietet eine riesige Oberfläche und einen Zusatzkühler, welche auf der Rückseite des Mobos befestigt wird. Die Lautstärke bestimmt ihr bei diesem kühler mit dem Lüfter, welchen ihr noch kaufen müsst selbst. Diese Brachiale kühlleistung hat selbstverständlich auch ihre Schattenseiten: -Inkompatibilität mit einigen Mainboards, bitte unbedingt vorm kauf überprüfen. -Platzmangel für den Zusatzkühler in vielen Gehäusen - extrem hoher Preis, es muss ein Lüfter gekauft werden Wenn der Kühler bei euch passt und ihr bereit seit soviel Geld für einen Luftkühler auszugeben ist dies ein empfehlenswertes Modell, ob nun sinnvoll ist eine andere Frage...
    [​IMG]
    {img-src: http://www.schottenland.de/pricelink/9081678_4.gif}



    Scythe Andy Samurai Master
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/CPSS_013_1k.jpg}
    Leise, leistungsstrark und multifunktional- Dies alles beschreibt den Scythe andy Samurai Master. Richtig montiert sorgt der Andy für niedrige CPU Temps bei angenehmer Lautstärke. Mit 20,1db kaum bis nicht hörbar. Neben seinem eigentlichem Einsatz Gebiet kühlt der Andy auch noch mosfets, chipsatz und rm durch die auf das Mobo geblasene Luft mit. Einen C2D hält dieser Preiswerte Kühler bis zu 1,46Vcore auf einem gefahrlosen level, vorausgesetzt man hat eine ausreichende Belüftung. Vergleicht man Preis/Leistung so ist dieser Kühler ein absolutes Top-Produkt.
    [​IMG]
    {img-src: http://www.schottenland.de/pricelink/8038479_4.gif}



    Silentmaxx Frostbite Pro
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/CPSM_004_1k.jpg}
    Mit dem Frostbite setzte Silentmaxx schon Maßstäbe, nun setzte man mit dem Frostbite Pro noch eins drauf. Wie beim Scythe Andy werden auch hier die umliegenden Bauteile gekühlt. Das Besondere dieses Kühlers ist seine Sandwich-Bauweise, durch diese Bauweise wird eine zwei-Phasenkühlung möglich. Dadurch wird eine höhere Effizienz gegenüber herkömmlichen Kühlern erreicht. Die Lautstärke kann zwar zwischen 19 und32db liegen aber man kann diese Bestie auch bei guter Kühlleistung zähmen. Mit ein wenig geschick kann man an diesem kühler einen zweiten lüfter anbringen, dadurch dürften dann absolute top-Temperaturen erreicht werden und der Kühler söllte leise sein. Der Preis ist zwar schon etwas höher aber durchaus gerechtfertigt. Betrachtet man die Abmaße des Kühlkörpers und vergleicht diese mit dem IFX14 so dürfte jedem klar werden das es sich hier um pure Efizienz handelt.
    49,90€
     
  5. #4 17. Januar 2008
    AW: Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 20.11.07)

    700€ Office/silent System:
    INTEL Core 2 Duo E8200.................................152 €
    2 x 2 GB Kit TakeMs cl5 800mhz (PC6400)........................60 €
    GeForce 8500gt passiv.............................................57 €
    ABIT IP35............................................................82 €
    SCYTHE Mine.......................................................27 €
    2xSamsung SpinPoint T166 500GB 16MB .........150 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    LG GDR-8164B....................................................14 €
    Seasonic S12II 380W.........................................47 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    4 x SCYTHE S-Flex SFF21D 120mm.....................44 €

    komplett: 696€

    Extra Grafikkarte, wieso keine Onboard? Ganz einfach, Intel Boards mit Onboard Karten sind hochgradiger schrott… lieber eine extra kaufen und mehr Freude haben; was ich mir eingehen lassen würde wäre ein Board mit G33 Chipsatz (HD Beschleuniger -> HTPC), was aber jeder für sich entscheiden muss. Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35ein Gigabyte ds3 p35 verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!

    700€ gamer System :
    INTEL Core 2 Duo E8200.................................152 €
    2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz............45 €
    SPARKLE GeForce 8800GT................................180 €
    ABIT IP35............................................................82 €
    Scythe Katana 2..................................................21€
    320GB SEAGATE Barracuda 7200.10..............70 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    BEQUIET Straight Power BQT 450W...................57 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm......................22 €

    komplett: 692€

    E8200 und 8800gt bringen genug Power, um auch mal mit DX10 zu zocken!

    Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 ein DS3 P35 verbaut werden.

    850€ Office/silent System:
    Variante 1:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €

    SPARKLE GeForce 8600GT...................................75 €

    Variante 2:
    INTEL Core2 Duo E8400...................................170 €
    HD3850 Palit ....................................................119 €


    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....80 €
    ABIT IP35............................................................82 €
    Scythe Mugen.....................................................36 €
    2 x 500GB SEAGATE Barracuda 7200.11……192 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    LG GDR-8164B.....................................................14 €
    BEQUIET Straight Power BQT 450W....................57 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil.............29 €
    4 x SCYTHE S-Flex SFF21D 120mm......................44 €

    komplett:848€ / 857 €

    Variante 1: Videobearbeitung/C4D/…
    Variante 2: Gelegenheitszocker und Kleiner Ocer :p
    Gut zum übertakten, der Mugen bietet auch genug Power um den Quad auch mit erhöhtem Takt zu kühlen. Trotzdem wird auf einen SEHR Geringen Lärmpegel des Systems gesetzt, was die langsam drehenden Case Fans bezeugen. Eventuell kann an den Platten/eine Platte gespart werden / “nur“ ein e8200 verbaut werden und dafür eine XFI Xtreme Music/Gamer Soundkarte verbaut werden. Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 ein ds3 P35 verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!

    850€ gamer System:

    Variante 1:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €


    Variante 2:
    INTEL Core2 Duo E8400...................................170 €
    Magic Fleece Dämmset für Sharkoon Rebel 9.....40 €


    SPARKLE GeForce 8800GT..................................180 €
    2 x Crucial Ballistix DIMM Kit 2048MB PC2-6400....114 €
    ABIT IP35 Pro......................................................120 €
    Scythe Mugen......................................................36 €
    320GB SEAGATE Barracuda 7200.10...................70 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    BEQUIET Straight Power BQT 450W...................57 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil.............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm......................22 €

    komplett:859€/864€

    Variante 1: Videobearbeitung/C4D/…
    Variante 2: Gelegenheitszocker und Kleiner Ocer :p
    Die Dämmmatte - wieso?! beseitigen das letzte leise rauschen der lüfter ;) nciht unbedingt nötig, können auch anderweitig (case, lüfter, Graka, CPU) investiert werden!
    Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 Pro ein GIGABYTE DS4/DQ6 P35 verbaut werden.


    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!


    1050€ Office/silent/Adavnced Bereich System:

    Variante 1:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205€


    Variante 2:
    INTEL Core2 Duo E8400...................................170 €
    Magic Fleece Dämmset für Sharkoon Rebel 9.....40 €


    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....80 €
    SPARKLE GeForce 8800GT..................................180 €
    ABIT IP35 pro.........................................................120 €
    Scythe Mugen......................................................36 €
    2 x 500GB SEAGATE Barracuda 7200.11……192 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    LG GDR-8164B....................................................14 €
    CORSAIR HX Power HX520W..............................75 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21D 120mm....................22 €
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic...........56 €

    komplett:1043 € /1048 €

    Hier schon was für den Advanced Bereich, die 8800gt is auch für Gamez der Perfekte Begleiter.
    Die Dämmmatte - wieso?! beseitigen das letzte leise rauschen der lüfter ;) nciht unbedingt nötig, können auch anderweitig (case, lüfter, Graka, CPU) investiert werden!

    Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 Pro ein GIGABYTE DS4/DQ6 P35 verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!

    1050€ gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Core2 Duo E8400...................................170 €

    Magic Fleece Dämmset für Sharkoon Rebel 9.....40 €

    Variante 2:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €


    ABIT IP35 pro............................................................120 €
    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....80 €
    Scythe Mugen.........................................................36 €
    SPARKLE GeForce 8800GTX..............................350 €
    500GB SEAGATE Barracuda 7200.11…………96 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    CORSAIR HX Power HX520W..............................75 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm....................22 €

    komplett:1062 € / 1057 €


    Evtl. auf ein SLI-System aus 2 * 8800gt und einem XFX 780i setzen, je nach Geschmack (vorsicht - 45nm ist NICHT kompatibel mit den sli chipsätzen!).
    Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 Pro ein GIGABYTE DS4/DQ6 P35 verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!


    1200€ gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €


    Variante 2:
    INTEL Core2 Duo E8400...................................170 €
    Magic Fleece Dämmset für Sharkoon Rebel 9.....40 €


    2 x 2GB A-DATA Extreme Edition Kit 800mhz.....80 €
    SPARKLE GeForce 8800GTX..............................350 €
    ABIT IP35pro...........................................................120 €
    Scythe Mugen.........................................................36 €
    2 x 500GB SEAGATE Barracuda 7200.11……192 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic...........56 €
    CORSAIR HX Power HX520W..............................75 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil............29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm.....................22 €

    komplett:1199 € / 1204 €

    Evtl. auf ein SLI-System aus 2 * 8800gt und einem XFX 780i setzen, je nach Geschmack (vorsicht - 45nm ist NICHT kompatibel mit den sli chipsätzen!).
    Auch hier kann anstelle eines Abit IP 35 Pro ein GIGABYTE DS4/DQ6 P35 verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!


    1300€ gamer System:
    Variante 1:
    INTEL Core2 Quad Q6600.................................205 €


    Variante 2:
    INTEL Core2 Duo E8400...................................170 €
    Magic Fleece Dämmset für Sharkoon Rebel 9.....40 €


    2 x Crucial Ballistix DIMM Kit 2048MB PC2-6400....114 €
    SPARKLE GeForce 8800GTX...............................350€
    ABIT IP 35 Pro...................................................120 €
    THERMALRIGHT IFX-14........................................53 €
    2 x 500GB SEAGATE Barracuda 7200.11……192 €
    ASUS DRW-1814BLT...........................................34 €
    LG GDR-8164B.....................................................14 €
    CORSAIR HX Power HX520W..............................75 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil.............29 €
    6 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm......................66 €
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic............56 €

    komplett: 1303€ / 1308€

    Übertackter Urgestein :) der ifx kühlt massig was weg (bestückung mit 2 der lüfter! Falls noch mehr power gewünscht die SFF21F Kaufen!)… top board und rams mit micron chips, was will das Takter Herz mehr?!
    Lüfterverteilung -> 2 für CPU, 2 für Case. Spiele System dass auch anspruchsvollen Gamern Keine Wünsche offen lässt. Evtl. auf ein SLI-System aus 2 * 8800gt und einem XFX 780i setzen, je nach Geschmack (vorsicht - 45nm ist NICHT kompatibel mit den sli chipsätzen!).
    Sofern kein SLI geplant ist, kann anstelle eines Abit IP 35 Pro ein GIGABYTE DS4/DQ6 P35 verbaut werden.

    !!!Achtung - Für die komplette Nutzung der 4GB RAM wird ein 64 BIT Betriebssystem benötigt!!!

    1500€ gamer System:

    Wieso hier nichts steht? Meiner Meinung nach ist alles über 1300€ Geldverschwendung… ich würd mir lieber ein 1300€ system + ne tolle wakü kaufen. Beispiele/FAQ findet ihr hier:
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=278563
    das Midrange System würde vom Preis her perfekt passen.

    Paar anmerkungen:
    - Take ms? wasn das für n crap? und was sind adata?! lauter noname zeugs?!?!

    - Gehäuse habe ich oft/sehr oft das rebel 9 verwendet. grund -> habe es letztens verbaut, hat ne super quali, n KLASSE lüfterkonzept und das P/L verhältnis is top. hier kann man nat. auch JEDES andere gehäuse nehmen (vorsicht auf 8800gtx kompatibilität), meiner meinung nach zählt bei einem PC allerdings nich ob er leuchtet oder so, sondern was DRINNEN is ;) jedem das seine! aufpassen müsst ihr dann nur welche lüfter ihr bestellt, da ich jedesmal leise lüfter für das rebel 9 genommen hab, aber euer gehäuse evtl schon welche hat!

    -Festplatten sind ebenfalls Geschmackssache... ob seagate Barracuda, Samsung Spinpoint oder ne Western Digital Caviar müsst ihr wissen ;) ich hab hier seagagtes verbaut da sie mit die schnellsten sind, bzw samsungs wegen des preises ;)

    - Soundkarten habe ich bei den low/middle Budget pcs verzichtet, kann man nat. auch dazunehmen; würde allerdings nichts unter der Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic für 58€ nehmen, da der unterschied zw. onboard und soundkarte für MICH(!) nicht zu groß wäre!
     
  6. #5 18. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    aW: Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 20.11.07)

    Hier eine Liste empfehlenswerter TFTs von 17" bis 24" Widescreen.
    alle hier gelisteten TFTs verfügen über eine digitale Schnittstelle (DVI).
    Bei Verbesserungsvorschlägen oder Fragen --> PN

    17"

    acer Gamers Line aL1751as | Helligkeit: 400cd/m² ; Kontrast: 500:1 ; Reaktionszeit: 8ms | ~160€
    BenQ FP73GS | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 700:1 ; Reaktionszeit: 6ms | ~170€


    19"

    BenQ FP91GX | Helligkeit: 270cd/m² ; Kontrast: 550:1 ; Reaktionszeit: 4ms | ~180€
    LG Flatron L1953TR | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 2000:1 ; Reaktionszeit: 2ms | ~200€
    BenQ FP93GX+ | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 800:1 ; Reaktionszeit: 2ms | ~230€


    19" Widescreen *

    Samsung SyncMaster 940NW | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 700:1 ; Reaktionszeit: 8ms | ~160€ (Preistip)
    LG Flatron L194WT | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 2000:1 ; Reaktionszeit: 5ms | ~180€
    Samsung SyncMaster 940BW | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 500:1 ; Reaktionszeit: 4ms | ~180€
    Samsung SyncMaster 931BW | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 700:1 ; Reaktionszeit: 2ms | ~200€


    20" Widescreen

    LG Flatron L204WS | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 5000:1 ; Reaktionszeit: 5ms | ~200€
    Samsung SyncMaster 206BW | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 3000:1 ; Reaktionszeit: 2ms | ~210€


    22" Widescreen

    Samsung SyncMaster 223BW | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 3000:1 ; Reaktionszeit: 5ms | ~240€
    Samsung SyncMaster 226BW | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 3000:1 ; Reaktionszeit: 2ms | ~270€
    HP Pavilion w2207h | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 1000:1 ; Reaktionszeit: 5ms | ~290€
    LG Flatron L227WT | Helligkeit: 300cd/m² ; Kontrast: 10000:1 ; Reaktionszeit: 2ms | ~330€


    24" Widescreen

    Samsung SyncMaster 245B | Helligkeit: 400cd/m² ; Kontrast: 3000:1 ; Reaktionszeit: 5ms | ~430€
    HP Pavilion w2408 | Helligkeit: 400cd/m² ; Kontrast: 1000:1 ; Reaktionszeit: 5ms | ~460€
    Dell UltraSharp 2407WFP | Helligkeit: 450cd/m² ; Kontrast: 1000:1 ; Reaktionszeit: 6ms | ~660€




    * = 19" WS-TFTs können überraschend klein ausfallen, wenn man vorher mit normalen 19"ern gearbeitet hat.
    Bitte vorher anschauen, ob die Größe den Erwartungen entspricht.


    Zum Dell UltraSharp 2407WFP : Hier findet ihr ein sehr gutes Review von Chris1981 : KLiCK ;)


    Letztes Update : 17.01.2008

    MfG
    MaST3R
     
  7. #6 28. Januar 2008
    AW: Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 20.11.07)

    1750€ Oberklasse-System​


    Intel Core 2 Q6700 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield 458,99€
    Klick

    Gigabyte GA-P35-DQ6 ,Intel P35, ATX, PCI-Express 161,69€
    Klick

    Club3D 8800GTX, 768MB, NVIDIA Geforce 8800GTX, PCI-Express 444,28€
    Klick

    2* 2048MB-KIT Cellshock V2 PC6400/800,CL 4 2*76,25€
    Klick

    WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB 89,58€
    Klick

    LG GSA-H54N schwarz bare 32,49€
    Klick

    Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2 34,28€
    Klick

    ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 600 Watt 119,85€
    Klick

    Lian Li Midi-Tower PC-101A - silver 168,90€
    Klick for Casking
    ------------------------------
    1662,56€
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/GELI_083_1k.jpg}

    Bei dieser System-config wurde äußerst viel wert auf ein ausgewogenes Qualitäts & Leistugnsverhältnis gelegt.
    Dieses System lässt für den stielvollen Gamer keinerlei wünsche offen:
    Ihr habt ein absolut leises Systen, ein Leistugnsstarkes Netzteilund sowohl Ram als auch Mainboard bieten euch in Sachen Overclocking alles was für ein Overclocking im Dauerbetrieb benötigt wird. Das vorgeschlagenen LianLi-Case überzeugt durch ein sehr gut durchdachtes Konzept was auch durch die mitgelieferten Lüfter Gute Kühlung und Low-noise Betrieb sicherstellt.





    2500€ High-End System​



    Intel Core 2 Q6700 boxed, 8192Kb, LGA775, 64bit, Kentsfield 458,99€
    Klick

    ASUS Striker Extreme, Sockel 775 nForce680i SLI, ATX 222,12€
    Klick

    2*Club3D 8800GTX, 768MB, NVIDIA Geforce 8800GTX, PCI-Express 2*444,28€
    Klick

    2* 2048MB-KIT Cellshock V2 PC6400/800,CL 4 2*76,25€
    Klick

    2* WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB 2*89,58€
    Klick

    LG GSA-H54N schwarz bare 32,49€
    Klick

    Scythe Andy Samurai Master, Sockel 478,775,754,939,AM2 34,31€
    Klick

    ATX-Netzt.BE Quiet! Dark Power Pro 850 Watt / BQT P6 211,80€
    Klick

    Cooler Master Stacker NV-832-KKN4-GP - nVidia Edition 239,90€
    Klick for Caseking

    4*Papst 120mm Lüfter 4412 F/2GLL - Super Silent 4*14,90
    Klick for Caseking
    -----------------------
    2479,43€
    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/GECO_113_1k.jpg}


    Diese System Konfiguration lässt selbst bei dem Extrem-Zocker keinerlei wünsche offen.
    GF8800GTX SLI System und ein Quadcore sorgen für Leistung im überfluss.
    Zwei 500gig HDDs bieten euch genügend Speicherplatz für eure Daten, entweder lasst ihr sie im Raid 0 oder 1 laufen,
    ihr entscheidet selbst ob euch Datensicherheit oder Speicherplatz & Geschwindigkeit wichtiger sind, beides ist hier möglich.
    Das eingeplante Coolermaster Stacker Gehäuse sorgt neben einem klasse Erscheinungsbild durch die vielen Belüftungsmöglichkeiten
    noch für eine gute kühlung. Die vier Papst Lüfter sorgen nun auch dafür das dieses Kühl-konzept auf eine leise-Art genutzt wird;
    Eine Sinnvolle Montage dieser Lüfter sähe wie folgt aus: 2* sidepannel unten(Grafikkarten-Belüftung), einmal sidepanel oben (Cpu zuluft) und einmal oben unter dem Deckel um die warme Luft welcghe sich bei längerem betrieb oben sammelt abzusaugen.



    2500€ High-End/Multimedia System​


    Intel Core 2 Q6700 boxed 458,99€

    ASUS Striker Extreme 222,12€

    2*2048MB-Kit Mushkin HP2-6400, CL4 2*78,30€

    XFX GeForce 8800GTX 570M 440,59€

    ATX-Netzt.BE Quiet! Dark Power Pro 750 Watt 155,82€

    Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Gamer 114,43€

    Scythe Mugen 38,99€

    LG GSA - H55L 43,13€

    4*Samsung HD501LJ 500GB 4*85,03€

    2*Western Digital Raptor WD740ADFD 2*119€

    2*Papst 120mm Lüfter 4412 F/2GLL - Super Silent 2*14,90€

    Cooler Master RC-1000-KSN1-GP Cosmos 209€

    {bild-down: http://www.caseking.de/shop/catalog/images/GECO_104_1k.jpg}

    -------------------------
    Macht 2447,59€, zuzüglich Versandkosten für drei Versend alles in allem ~2500€

    Wenn ihr viel und lange an eurem System arbeitet und der gelegenheits Zocker mit gehobenen Ansprüchen seid ist diese Systemzusammenstellung für euch zurecht geschnitten: Dieses System besitzt einen schnellen Quadcore, verfügt über mehr als ausreichend Ram und bietet euch High-End Grafik. Mit den 4*500GB Samsung und 2*74GB Raptoren habt ihr mit bis zu 2,15TB mehr als ausreichend Platz für all eure Daten. Die zwei Raptoren wären vorzugsweise im Raid 0 laufen zulassen und ob ihr nun Datensicherheit oder Geschwindigkeit für eure P0rnz,Movies,Games,Pics oder restlichen Daten, welche auf den 4 500gig hdds lagern, wählt sei euch überlassen. Eins ist sicher: Durch die zwei Raptoren als System Laufwerke ist ausreichende Arbeitsgeschwindigkeit in beiden Fällen gewährleistet.
    Das Asus Striker bietet euch für den Fall das ihr ein wenig Ocen möchtet ebenfalls die beste Grundlage dazu. ZU guter Letzt: Das Coolermaster Cosmos dürfte die höchsten Ansprüche an ein Gehäuse befriedigen. Es verfügt über ein geniales Layout, bietet beste Kühlmöglichkeiten, selbst für Silent-Betrieb und sieht dazu auch noch Klasse aus.
     
  8. #7 28. Januar 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 20.11.07)

    Hier eine kleine "Bestenliste" der am Häufigsten gekauften externen Festplatten, mit objektiver Wertung:

    WD-Mybook Serie

    Die Westerndigital Mybook Serie, Hightech in form einer HDD:
    Die Mybooks bieten die meisten Funktionen aller am Markt erhältlichen E-HDDs.
    Neben einer sinnvollen Stand-by Funktion schaltet sich die Festplatte auch mit dem System ein und aus. Ebenso ist die HDD eine der schnellsten welche man erwerben kann und ist mit ihren 0,6-08 Sone Betriebsgeräuschen unhörbar. Das Thermische Design dieser HDD ist sehr gut durchdacht und so wird die Festplatte selbst im Dauer betrieb nur lauwarm. Das gute Thermischekonzept sowie die Stand by-Funktion reduzieren im Vergleich zu den restlichen erhältlichen Lösungen das Ausfallrisiko erheblich. Somit ist die Festplatte für den Dauer betrieb und die Sicherung von Daten uneingeschränkt zu empfehlen. Ob nun Pro oder Essential, beide Ausführungen weisen eine super Qualität vor und unterscheiden sich nur in der Ausstattung.
    Jedoch gibt es bei dieser Festplatte auch einen Nachteil: Das Kunststoffgehäuse würde bei einem Fall aus größerer Höhe auf einen harten Untergrund einige Beschädigungen davontragen. Allerdings ist die Festplatte im inneren ausreichend Geschützt um sicherzustellen das die Daten nach einem solchen Sturz noch lesbar wären; Bei Sachgemäßer Nutzung söllte die Festplatte eine solche Situation allerdings nicht erleben müssen.

    {bild-down: http://www.cwol.com/firewire-drives/images/wd-mybook-premium.jpg}



    Philips SPE30**CC Serie
    Philips bietet hier eine schnelle und sichere Festplatten-Serie an:
    Die Festplatten dieser Serie bieten durch ihr äußerst Stabiles Gehäuse sogar schutz bei Stürzen auf harten Boden und bietet eine relativ schnelle Arbeitsgeschwindigkeit. Selbst die Geräusch- und Temperatur- entwicklung bleibt bei den Festplatten gering. So ist ein gelegentlicher "Langzeitbetrieb" kein Problem.
    Allerdings würde ich aufgrund der Fehlenden Stand by Funktion hier keine wichtigen Daten im Dauerbetrieb lagern, für Filme, Bilder etc. ist diese Festplatten-Serie allerdings sehr empfhelenswert. Gute Qualität zu Gutem Preis.

    [​IMG]
    {img-src: http://www.hispavista.optize.es/imgproductos/img320000/Big/img324013.jpg}


    Trekstor DataStation maxi​

    Bei der Datastation Maxi sieht es ähnlich aus wie der Philips, allerdings ist sie in allem ein wenig schlechter:
    Sie wird ein wenig Wärmer, Lauter und ist minimal langsamer. Das Gehäuse ist ebenfalls sehr Stabil.
    Ebenfalls ist die Datastation maxi für längeren Betrieb geeignet. Auf dieser Festplatte würde ich ebenfalls keine Wichtigen Daten bei Dauerbetrieb Speichern. Die Ausfallraten in den ersten 2 Monaten sollen etwas höher sein als bei den obrigen, allerdings ist dies bei dem Preis absolut vertretbar.

    [​IMG]

    Maxtor Personal Storage

    Bei diesen E-HDDs verhält es sich fast eins zu eins wie bei den Trekstore Modellen. Allerdings gibt es hier einen weiteren Minuspunkt, und zwar das Kunststoffgehäuse welches keinen Sonderlich guten Schutz bietet.

    [​IMG]
    {img-src: http://images.novatech.co.uk/si-max-u15e30.jpg}


    Iomega Value Series
    Eine schnelle Festplatte welche leisen und Kühlenbetrieb bietet.
    Allerdings ist die Technik hier auch in einem Kunststoffgehäuse verpackt und der Preis ist im Vergleich zu den anderen Herstellern ziemlich hoch.

    {bild-down: http://www.datashuttle.co.za/593mainvalue-vert.jpg}


    Seagate FreeAgent Desktop

    Eine Festplatten Serie in absolut Außergewöhnlichem Desgin. Dieses Formschöne Gehäuse bietet auch sehr guten Schutz beim Sturz, und der Betrieb ist ziemlich leise.
    Seagate bietet auf diese Festplatten Serie 5 Jahre Garantie.
    Allerdings gibt es zwei Mängel:
    Niedriege Zugriffsgeschwindigkeit und sher hohe Temperaturen. Letzterer Punkt würde mich trotz der 5 Jahre Garantie davor abschrecken dieser Festplatte größere Datenmengen anzuvertrauen.
    => Nur eingeschränkt Empfehlenswert!
    {bild-down: http://image.compusa.com/prodimages/9/4ad78cd0-3aba-446c-aabf-ed76b1b33356.gif}
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Systemkonfiguration Kaufberatung Update
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    667
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    622
  3. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    910
  4. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    878
  5. Antworten:
    66
    Aufrufe:
    1.868