PC für 700-800€ *gähn*

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von BinLaden, 18. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Haha ick weiß et gibt schon tausende threads und ich habe auch schon ne config aber ich wollte wissen ob die auch zu mir passt. Also ick will nicht übertakten, und mir um nix sorgen machen. Der rechner sollte es aushalten 14h am stück beansprucht zu werden. Bin imo. unfall bedingt zuhause gebunden. Das heißt er sollte halt schön gekühlt werden, das aber auch bitte relativ lautlos. Der Dektop soll zum spielen da sein. Meine fragen wirklich nen quad? Funzt dat ordentlich bei spielen? Ich will kein system zum übertakten... davon hab ich einfach kein plan und will mich auch net ausseinander setzten. Der pc sollte halt so zwischen 700-800€ kosten. Würdet ihr die config weiter empfehlen? und welche 500gb platte würdet ihr nehmen? oder eher 2x250? Lohtn sich mit dem quad und 4gb vista 64bit oda wat sagt ihr da so... und ja ick habe letztens erst nach nem läpi gefragt und vor 4 wochen nach nem pc jez hat sich aber schon wieder einiges geändert ... haha
    Axo hmm reicht die 88gt oder sollte man die gts nehmen lohnt sich der leistungsschub?

    [​IMG]
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Das System sieht eigentlich sehr gut aus.
    Wenn du bei einer Auflösung von 1600x1024 spielst, nimm die 8800GTS.
    Darunter würde ich die 8800GT empfehlen.
     
  4. #3 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    schaut perfekt aus soweit, nur das ich mir evtl nen Q9450 oder nen Q6600 (wenn du nicht oc'en willst...) kaufen würde, und das vista dafür weglassen würde :p
    grüße
    ra!d
     
  5. #4 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    na das vista würde ick nicht kaufen habe das pic nur aus nem anderen thread kopiert ^^

    aber anstonsten, würdet ihr vista bei dem system empfehlen?
     
  6. #5 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Das Ding ist so in Ordnung, nur der CPU-Lüfter gefällt mir nicht... In der Preisklasse imho unschlagbar sind die Arctic Cooling Lüfter, die sind v.a. absolut leise und meistens semi-passiv!!!

    Wenn dein PC im Dauereinsatz ist solltest du dir deiner Hardware zuliebe noch überlegen, ob du nicht evtl. noch ein oder zwei Gehäuselüfter dazu kaufst, wenn denn noch keine im Gehäuse ab Werk sind....


    Ansonsten passt das P/L gut!



    saludos,
    lp
     
  7. #6 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Die Config sieht wirklich schon sehr gut aus! Man könnte noch 'n bisschen was ändern, ist aber auch teilweise Geschmackssache.

    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5
    Beim Elite 330 hast du nämlich so weit ich weiß nur einen Lüfter installiert.

    CPU-Kühler:
    Scythe Mine Rev. B
    Ist ein sehr leiser CPU-Kühler und für dich ideal, da du da auch sehr viel Wert darauf legst, dass der PC möglichst lautlos ist.

    Festplatte:
    Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II
    Sehr schnell, leise und zudem noch günstig. Kannst auch 2x250 GB kaufen, da hättest du dann nicht so 'nen großen Datenverlust, wenn mal eine HDD kaputt geht. Ist aber alles Geschmackssache.

    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Wenn du nur spielst, kannst du auch einen Dual Core kaufen. Quad Core zahlt sich bei Spielen bisher kaum bis gar nicht aus (bei älteren Spielen zum Beispiel). Wenn du aber auch mal Rendering, Videobearbeitung machst, dann kannst du auch den Q9300 oder Q9450 kaufen.

    Der Cooler Master Hyper TX2 ist aber keineswegs ein schlechter Kühler!
     
  8. #7 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Blödsinn...der Coolermaster is perfekt!

    Btw. das System stammt von mir.^^
     
  9. #8 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Also wenn ick mir nen quad hole ... dann einen der nicht boxes id weil brauch ick ja nicht wegen dem anderen kühler ... bei älteren spielen wie ist das mit dem quad laufen die dann langsamer weil er mit den 4 "kernen" nicht klar kommt... und immer noch die frage vista 64 bit? nicht kaufen aber zum schluß rauf knallen?
     
  10. #9 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    kauf dir aber trotzdem lieber nen boxed prozessor...
    da kannste dir sicher sein das der auch wirklich neu ist...
    btw. haste da ne längere garantie;)
     
  11. #10 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Genau, stell dir den PC mit dem boxed Prozessor zusammen und tu den anderen Lüfter am ende noch in den Wrenkorb und schreib dann bei den Anmerkungen dazu, dass du den Coolermaster eingebaut haben willst.

    Du wirst auch ältere Spiele mit dem Quad spielen können.^^
     
  12. #11 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Mies coole info... aber ich sehe bei dem quad core scheiß net durch dat mit den zahlen verwirrt mich total mal is der mit den niedringen zahlen teuer ... dann der mit den hohen ... einfach uncool, und immernoch die frage mit vista :) da will mir wohl keiner antworten. haha also kaufen will icks nicht wie gesagt.
     
  13. #12 18. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Ist nicht so ganz mein Fall vorallem wenn es leise sein soll verbunden mit einer guten Kühlung.

    Vorschlag für ~700,-

    [​IMG]
    {img-src: http://s5.directupload.net/images/080318/xazfaza3.jpg}

    • Intel Core 2 Duo E8400 Box 6144Kb, LGA775, 64bit
    • Scythe Mine Rev. B, Sockel 478,775,754,939,940,AM2 - leise auch unter Last
    • WD Caviar SE16 500GB SATA II 16MB - leise und bleibt kühl
    • ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 - sehr leise wie alle BQ
    • Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II, ATX, Aluminium, schwarz, ohne Netzteil - inkl. 3 sehr leiser Lüfter
    • MSI NX8800GT Zilent, NVIDIA 8800GT, 512MB, PCI-Express - sehr leise und kühl
    • Samsung SH-S203D bulk schwarz
    • ABIT IP35E, Sockel 775 Intel P35, ATX
    • 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5 - kannst auch den 4GB-Kit nehmen wenn du willst.
    Summe: 715,89 €

    Mit dem PC kannst auch ohne Probleme zocken.
     
  14. #13 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    sieht ganz gut aus aber du willst doch nich wirklich WINDOWS VISTA kaufen ???????
    das gibts doch 999999 mal im internet zum *illegal* downloaden.....
    und du musst nichts registrieren .....
    das nur mal so nebenbei ....

    wenn du ne gts willst dann auf jeden fall die hier XFX GeForce 8800 GTS 678M XXX (G92), 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (PV-T88G-YDD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland .....
    sehr leise is schon von werk aus hoch geclockt ....
     
  15. #14 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Du willst wissen, ob das System zu Vista passt, oder? Ja, es passt sehr gut, aber das tut eigentlich jedes neue System ^^ Also du kannst es dir ruhig kaufen, wenn du Vista besser findest als XP. Auch zum Zocken eignet es sich ganz gut dank DirectX 10.

    Wie war das mit Augen auf? Oh und der E8200 ist wirklich 'ne schöne GTS :D
     
  16. #15 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Ist ja eine sehr hilfreicher Beitrag, BISMARK. :rolleyes:
    Es gibt Leute die kaufen sich ihr OS, egal ob XP oder VISTA. Was stört dich das Bitte.

    Und warum verlinkst du eine E8200er CPU? Wo ist den da der tiefere Sinn dahinter?
     
  17. #16 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    f**k sorry war der falsche link ..... das is die richtige gts : XFX GeForce 8800 GTS 678M XXX (G92), 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (PV-T88G-YDD) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  18. #17 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Darf ick ma fragen wat is Samsung SH-S203D bulk schwarz?!

    UND NEIN ICH WILL MIR KEIN VISTA KAUFEN!!!

    Das system is aus nem anderen thread ick habs nur übernommen um daran meine fragen zu stellen :)

    Chris schönes system wie immer aber welchen quad würde du statt dem 8400 empfehlen pder hälst nix von dem neuen zeug ^^

    Edit: axo xD dat isn laufwerk ick verstehe ... naja ick bin gerade durch den wind sry ^^
     
  19. #18 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    das is der brenner in schwarzer farbe :cool:
     
  20. #19 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Ist der DVD-Brenner ;)
     
  21. #20 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    jau ... naja brenner brauch ick nicht ... obwohl schwarz is schon ne coole farbe xD

    aba wenn ick statt dem e8400 nen quad will gibts da wat schicket oda sagste der reicht eigentlich vollkommen

    und nen tower mit 3 kühlern is leise ... hmm xD naja wenn ihr dat sagt :)
     
  22. #21 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    also auf jeden fall boxed wie oben genannt sonst weißt du nie obs nich nen altern ist^^. ähm vista ja wenn du das willst aber 32 bit weil es viel zu wenig anwendungen schon für 64 bit optimiert gibt da wirst du sonst auf sehr viel verzichten müssen auch auf spiele denk ich. bei lüfter wüsst ich noch einen nämlich den scythe mugen das nüsste dann auf jeden fall reichen denk ich. sonst gutes system wobei ich selber hab die samsung spinpoint 500gb dreimal in meinem system verbaut und bin sehr zufrieden mit der. aber ansonsten würd ichs so lassen is schon ganz gut. was ich in meim lan pc verbaut hab is die zotac 8800gt mit der ich doch recht zufrieden bin. hab jezt aber leider keinen link bei hardwareversand gefunden. ;)
     
  23. #22 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    OK dann lass den Brenner einfach weg, ist ja kein Problem.

    Wenn du einen Quad haben willst dann nimm entweder den Q9300er oder den schnelleren Q9450, je nachdem was es kosten soll.
    Aber in Spielen ist zur Zeit der E8400er noch schneller und auch sonst reicht er mehr als aus wenn du nicht gerade viel mit großen Videos arbeitest (schneiden, rendering usw..)
     
  24. #23 18. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    hmm allet klar ick danke mal wieder ... werde das system vom chris nehmen aber mit 4gb.

    So jez hab ick eigentlich nur noch fragen zum betriebssystem xD

    Wenn ick mit vista besorge ... 64bit, kann es dann wirklich sein das manche games einfach nicht laufen? Und wenn ich xp 64 nehme werden ja aber immerhin 3,5 gb speicher verwendet oder? Ach man so viele fragen ... bw´s sind für jedes ordentliche komentar raus soweit es ging.


    [​IMG]

    so sieht er jez aus hab ick wat verplant?!^^
     
  25. #24 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    Lohnt sich es denn jetzt schon ein Blu-Ray Laufwerk zu kaufen? Oder werden die in nächster Zeit billiger?
     
  26. #25 18. März 2008
    AW: PC für 700-800€ *gähn*

    also ich hab selbst vista x64 mit 4gig ram un bei mir is bis jetz JEDES game problemlos gelaufen...
    ausser cs 1.5, 1.6 un condition zero ... die kommen mit 4gig ram nich klar...
    xp 64 erkennt deinen 4gig ram ohne probleme btw... nich nur 3,5...
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - 700 800€ *gähn*
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    425
  2. 700-800€ Pc

    Kurdish , 7. Januar 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    475
  3. Barebone PC 700-800€

    GenO37 , 7. Oktober 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    352
  4. Antworten:
    16
    Aufrufe:
    500
  5. Neuer PC 700-800€

    Fabjuone , 5. April 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    418