Pc für max 2000 €

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von KoRn4ever, 20. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Juli 2007
    Hallo,

    ein Freund will sich einen PC kaufen für wie gesagt maximal 2000 €.

    Er soll einfach zur Zeit richtig rocken.

    Sollte er sich vielleicht sogar einen Alienware, Apple, Dell holen? Oder zusammenstellen?

    Was würdet ihr ihm raten ?

    Gruß KoRn4ever

    p.S. : Renomee´s warten auf euch :)
     

  2. Anzeige
  3. #2 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    Moin also alienware würde ich abraten sind zwar übelst geil aber auch übelst teuer..kauf mir in 1-2 wochen auch nen neuen auch für 2000 €
    ps: dein freund kann sich einen zusammen stellen bei http://www.alternate.de addresse dürfte jeder kennen ;)
     
  4. #3 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    Gigabyte GA-P35-DS4.......................140€
    Intel Q6600......................................250€
    Scythe Infinity....................................40€
    4GB Corsair.......................................190€
    8800GTX...........................................450€
    Samsung SP2504C............................50€
    Samsung SH183A..............................40€
    BeQuiet 550Watt..............................80€
    Case nach Wahl................................??€

    = 1240€ + Case

    Vom restlichen Geld kannst dir nochn schönen 22"-TFT holen ;)

    /edit : ah, mist, ram wäre wohl wirklich der von huaba besser ;)
     
  5. #4 20. Juli 2007
  6. #5 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    2x GeIL Ultra Dual Channel DDR2 Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 200€
    Intel Core 2 Quad Q6600 245€
    Scythe Infinity 37€
    Seasonic S12 Energy Plus 550W 100€
    Gigabyte GA-P35-DQ6 200€
    Samsung SpinPoint T166 500GB SATA II 85€
    Western Digital Raptor 36.7GB 95€
    MSI NX8800GTX-T2D768E-HD-OC 465€
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic 60€
    Samsung SH-S203B SATA 30€

    ____________________________________________________________________________

    = ca. 1517,00€

    bleiben also noch 480€ für ein gutes gehäuse + tft
     
  7. #6 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    lohnt es sich so extrem? Oder reicht auch das obere Sys für 400 € weniger?

    Renomee´s raus.
     
  8. #7 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    der pc den ich zusammengestellt habe hat schon etwas mehr power, wegen der recht stark übertakteten GTX .. die x-fi holt beim zocken auch noch mal ein paar fps raus und liefert dazu bei spielen einen erstklassigen sound.

    die raptor hat für ihr zusätzliche leistung eine zuhohen preis, also die könntest du auch weg lassen.

    beim mainboard könntest du auch das ds4 nehmen statt dem ds6

    ich dachte du/dein freund wollte halt wirklich einen highend pc deswegen habe ich wirklich aus dem vollen geschöpft XD

    ich denke mal das es so perfekt ist:

    2x GeIL Ultra Dual Channel DDR2 Kit 2048MB PC2-6400U CL4-4-4-12 200€
    Intel Core 2 Quad Q6600 245€
    Scythe Infinity 37€
    Seasonic S12 Energy Plus 550W 100€
    Gigabyte GA-P35-DS4 140€
    Samsung SpinPoint T166 500GB SATA II 85€
    MSI NX8800GTX-T2D768E-HD-OC 465€
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic 60€
    Samsung SH-S203B SATA 30€

    __________________________________

    1362€
     
  9. #8 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    @pumuckel:
    das übertackten bringt sowenig mehr, das is echt rausgeworfenens geld. lieber sleber ocen, oder am besten gar nich. einfach die billigste (XFX oder palit meistens) nehmen und gut is... die raptor is vll schnell aber saulaut und überteuertr rate klar davon ab... das DQ6 is auch mehr oder weniger geldverschwendung und wenn du nich PG bist tuts onboard auch^^ lieber ne wakü kaufen zum ocen :p

    gz
     
  10. #9 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    nicht jeder ist ein oc freak ;)

    und ich denke 465€ ist für ne gtx recht billig .. mal schaun wie teuer die billigste ist ...

    -> ca. 450€ und ich denke für eine werkstaktsteigerung von:

    Chiptakt: 575MHz, Speichertakt: 900MHz
    auf
    Chiptakt: 610MHz, Speichertakt: 1000MHz

    ist für 15€ doch klasse außerdem ist da noch das goile game company of heros dabei XD


    man muss doch kein pg sein um sich ne x-fi gönnen zu können


    p.s. ich hab über deinem post ja nochmal geschreiben ^^ indem ich fast das gleiche gesagt hab ;)


    €: default vs. oc
     
  11. #10 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    ja ok wenn das game dabei is und ers braucht... schick ma link zu der karte pls. aber du hast bei 100fps vll einen mehr^^ durch den takt von daher...

    gz
     
  12. #11 20. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    nicht ganz ^^ es sind immer hin 4-5 XD

    http://www.grafikkartenpower.de/shop/catalog/product_info.php?products_id=236


    laut alternate

    Zubehör
    Anleitung, Treiber CD, 2x DVI auf VGA Adapter, Komponenten Adapter, S-Video Kabel, 2x PCIe-Stromadapter, CyberLink DVD Software, Spiel: Company of Hereos


    aber kla, er kann sich auch eine kaufen ohne werks oc
    und dann selber in ati-tray-tool rumklicken xD
    aber wie gesagt, ich weiß ja nicht ob er ein oc freak ist ^^
     
  13. #12 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    naja mir isses egal dass muss der threadersteller entscheiden :D aber die was ich kenn ham die billigste 8800er GTX von XFX und die is auch leise ect...

    gz

    PS: 4-5 fps... ob 100 oder 105 is wayne, genauso ob 7 oder 7,4^^

    €: ich würd grakas null ocen, bringt ned viel aber is mords gefährlich...
     
  14. #13 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    joa.. im prinzip ist es ja wurst, aber bei 15 € würde ich nicht überlegen XD ^^ ist bei einer irrwitzigen graka summe von 460 talern ehh wurst ;)
     
  15. #14 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    Die Konfig ist sehr gut bis perfekt. Anders hätte ich es auch nicht gemacht. Hätte nur den RAM von Cellshock genommen ;)

    Alles was darüber geht ist irgendwie Geldverschwendung weil das Preis- Leistungsverhältnis nicht mehr stimmt.
    Den 400,- oder 500,- mehr ausgeben nur um dann vielleicht 5-10FPS mehr zu haben in Spielen, die du eh nicht merkst ist es einfach nicht wert.
     
  16. #15 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    so hätte ich es auch formuliert :D
    also das sys vom master is echt klasse, bia auf der ram xD
    naja so würde ich es kaufen , wenn ich das geld hätte xD:D :D :D
     
  17. #16 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    vlt könnte man noch 2scsi festplatten mit 15000 rpm reinhauen und die dann über ein raid laufen lasen oder was meint ihr???
     
  18. #17 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    Gehen tut das schon, aber total unnötig für den Heimanwender oder Zocker. Reine Geldverschwendung.

    Schnelle SCSI Platten brauchst du wenn du zB viel mit Videobearbeitung machst besonders bei HD-Videos und auch dann nur wenn man das ganze semi profesionell betreibt.
    Für jemanden der 1x im Monat ein kleines Video schneidet total unnötig.

    Oder die machen Sinn wenn du einen Server betreiben willst, aber so was braucht man als Heianwender nicht.
     
  19. #18 21. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    ok aber mal ne blöde frage am rande startet das windows dann schneller wenn ich diese festplatten drinne hab?
    oder wenn ich ein programm öffne öffnet es sich dann schneller??
     
  20. #19 22. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    JA wenn du eine sündhaft teure SCSI HDD hast starten die Programme vielleicht um 1 oder 2 Sekunden schneller, Windows sollte auch um ein paar Sekunden schneller starten weil die Zugriffszeit geringer ist.

    Aber ob das den extrem hohen Preis rechtfertigt lasse ich dahingestellt.
    Das hier ist die schnellste zur Zeit erhältliche Platte:

    Fujitsu Allegro 9 147GB U320-LVD
    Fujitsu Allegro 9 147GB, U320-LVD (MAX3147NP) Preisvergleich | Geizhals EU

    Netter Preis oder? Für 147GB zahlt man gut Euro 330,-
     
  21. #20 22. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    ja ok
    aber ich würde lieber 2scsi platten reinmachen mit weniger speicher und über raid laufen lassen (was ich au bei meinem nächsten neuen pc machen werde) und zwar kauf ich mir kleinere platten um nur das windows darauf laufen zu lassen und die programme und den rest knall ich auf meine extene festplatte. und nochwas wenn man jetzt sehr viele programme auf dem pc hat wird er logischer weise au langsamer und das versuche ich dann mit dieser platte zu ferhindern.
     
  22. #21 23. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    Moin,

    SCSI = Small Computer System Interface
    SCSI ist sicherlich sehr schnell, aber auch extrem teuer. Du brauchst nicht nur Platten, sondern auch einen Controller. Dazu dann noch ein Mainboard mit PCI-X Interface. Zusätzliche kosten ca. 1000 Euronen. Das mit dem schneller starten von Windows kannste knicken, weil die gewonnene Zeit durchs schnellere Laden des Os, durchs initialisiren des SCSI-Controllers mehr als aufgebraucht wird. SCSI ist was für Freaks, die wissen, was sie tun.

    gruss
    Neo2K
     
  23. #22 23. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    omg, also da weiss ich ja net, also mit dem SCSI
    ich würde da eher sagen pack da 2 500GB platten im Raid 0 rein, so haste auch super geschwindigkeit
    zu einem wesentlich besseren Platz-Preis verhälltnis...
    weil bei den 400-500GB platten bezahlste ~19cent pro GB
    bei deinen SCSI platten fast 2€
    von daher würde mir da die entscheidung nicht grad schwer fallen^^

    kannst natürlich auch sagen, ne ich möcht das nicht so, sondern 4 250GB platten im Raid so würdest du praktisch die Festplatte als Flaschenhals nimmer haben, weil die mittlerweile so ziemlich das langsamste im PC sind, außer Raptor ect, aber ich red grad von 7200rpm...
    so würdest du festplatten geschwindigkeiten erreichen jenseits von gut und böse^^


    beim WindowsBoot und beim Laden von Spielen usw würdest du sowohl einen sehr guten geschwindigkeitvorteil erreichen (denke ich, also vebessert mich falls ich müll rede)
     
  24. #23 23. Juli 2007
    AW: Pc für max 2000 €

    Ich check auch nicht was er mit einem SCSI System als Privatperson machen will, bringt ihm absolut nix, mir soll es egal sein ist nicht mein Geld.
    Ach ja Ahnung sollte man auch haben bei der Installation und wie man das ganz einstellt, wird er aber bestimmt haben :p

    Du sagst es, aber Win startet schon 1 oder 2 Sekunden schneller, man muss halt mit der Stoppuhr davorsitzen um es zu merken ;)
    Aber lassen wir die Kinder träumen :D


    Und RAID 0 empfehle ich auch niemanden der sich nicht auskennt, bitte weise darauf hin das bei RAID 0 wenn eine Platte ausfällt alles weg ist. Das vergessen nämlich einige manchmal zu erwähnen.
     

  25. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - max 2000 €
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.262
  2. Antworten:
    24
    Aufrufe:
    753
  3. Antworten:
    72
    Aufrufe:
    2.159
  4. Neuer Rechner bis max 2000€

    Idris , 18. März 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    298
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    754