Pc für meine Eltern gesucht

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Got2Be, 28. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Juli 2007
    hi

    ich wollte meinen eltern mal eine freude machen und dennen einen pc kaufen (ich brauche nur einen rechner) es sollte kein besonders teuerer sein, den die surfen eh nur im internet ;)

    ich hoffe ihr könnt mir einpaar schnäppchen posten (bitte nur schon zusammengebaute pc's posten keine einzelteiel die ich hinterher selbst zusammenbasteln muss )
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Juli 2007
  4. #4 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    Wie viel du ausgeben willst wäre trotzdem nicht schlecht wie ich finde! Jeder hat ja ne anderen Auffassung von billig^^!
     
  5. #5 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    so siehts nämlich aus ;)

    zu veraten was dein budget so hergibt würde uns die sache doch sehr erleichtern :]
     
  6. #6 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    max 200€ mehr nicht ;)

    achja ganz wichtig!!!

    da muss windows xp drauf sein!
     
  7. #7 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    Also ich kenne ehrlich gesagt keinen PC der um 200,- kostet , neu ist und wo auch schon ein Betriebsystem dabei ist. Bei allen PCs in der Preisklasse ist kein Betriebsystem dabei.

    Wie soll das auch gehen, WinXP alleine kostet ja so rund 60-80,- je nach Händler.

    Du kannst aber hier ein wenig stöbern, kosten alle unter 220,-
    Diverse Komplettsysteme Preisvergleich | Geizhals EU

    Am ehesten würde mir noch dieser hier zusagen, aber das in der Preisklasse nur Billigteile verbaut sind sollte dir auf alle Fälle klar sein.

    Komplettsystem AMD Athlon 64 X2 3800+, 1024 MB RAM
    Komplettsystem AMD Athlon 64 X2 3800+, 1GB RAM Preisvergleich | Geizhals EU - kostet Euro 207,-
    oder ein paar Euros günstiger:
    Komplettsystem AMD Athlon 64 3500+, 1024 MB RAM
    Komplettsystem AMD Athlon 64 3500+, 1GB RAM Preisvergleich | Geizhals EU

    Windows XP musst du bei beiden extra dazukaufen und selbst installieren oder installieren lassen.
     
  8. #8 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    danke chris!!
    ist ja super dass da noch keins dabei ist =) dann installiere ich einfach xp von mienen alten pc ... der jetzt leider kaputt ist =/

    was meinst du genau mit billigteile??
    wird es wohl für meine eltern ausreichen wenn die so am tag 2 oder 3 stunden im www surfen? oder gibt das gerät schon nach zb. einem jahr den geist auf??
     
  9. #9 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    Die werden mit Sicherheit länger halten, denn Du hast mit Sicherheit zwei Jahre Garantie!
    Ich finde die Angebote schon mehr als ausreichend, alternativ würde ich Dir empfehlen einen gebrauchten Rechner in den Zeitungsannoucen oder in der "Sperrmüll-Zeitung" zusuchen, der über
    1 gHz besitzt und mind. 256mb Ram hat - Festplatte sollte auch 20 GB sein (kleinere sind meistens alte 3200rpm HDDs, die extrem lahm sind), die gibt's oft schon für 100€ zukaufen.

    Du solltest auf jeden Fall noch Maus, Tastatur und Bildschirm und die Kabel für den Internetzugang mit einberechnen!
     
  10. #10 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    Du verwechselst da Garantie mit Gewährleistung. Kann mir kaum vorstellen das er bei den billigen Geräten 2 Jahre Garantie gibt, die geben nur die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung.

    Und bei der Gewährleistung sind nur die ersten 6 Monate interessant weil da der Verkäufer dir nachweisen muss das das Gerät keinen Fehler hat, nachher musst du nachweisen das du den defekt nicht verursacht hast und das ist schwer bis unmöglich wenn sich der Händler auf stur stellt. ;)

    Wird schaon ausreichen für deine Eltern

    Sind halt keine Markenteile verbaut zB billiges oft relativ lautes Netzteil statt einem guten und leisen, eventuell lauter CPU Lüfter, klappriges Gehäuse, billiges NoName Mainboard wo aufrüsten nur schwer möglich ist und das BIOS fast keine Einstellungen hat usw...
    Aber das fällt am Anfang alles nicht auf, das kommt erst mit der Zeit besonders beim Netzteil oder den Lüftern, da dort meist billige verbaut sind werden die mit der Zeit immer lauter.

    Ist aber auch klar um den Preis den ein gutes Netzteil kostet alleine schon ca. 50,-, guter CPU Lüfter 20,- , gutes Mainboard 60-70,-- etc.. . Wenn man einen Office PC selbst aus guten Teilen zusammenbaut musst du ca. mit 350-400,- rechnen, also quasi das doppelte ;)

    Kann man echt nicht pauschal sagen besonders bei den ganz billigen PCs, da gabs schon Fälle wo der nach einer Woche oder Monat einging aber auch welche die erst nach über einem Jahr nicht mehr wollten.

    Aber ich sags mal so man bekommt das wofür man bezahlt, Herrichten zahlt sich dann aber eh nicht aus weil es meist mehr kostet (besonders die Arbeitszeit wenn man sich selbst nicht auskennt) wie was man bezahlt hat. Wenn er zB nach einem Jahr eingeht ists besser du kaufst wieder einen neuen um 200,-
     
  11. #11 28. Juli 2007
    AW: Pc für meine Eltern gesucht

    hab ich ja schon alles zuhause rumliegen ;)

    naja ich danke euch allen für die schnellen und konstruktiven beiträge!!!
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...