PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von p0sch1, 4. September 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. September 2007
    Also nen Kumpel von mir macht für Werbung und für sich selbst so Videobearbeitung sprich zusammen schneiden mit Effekten unterlegen und so. Das dauert ihm aber alles zu lang und da hat er mich gefragt was er da nun aufrüsten kann.

    Sein Sys:
    Pentium D 2,8GHz
    1gig Ram DDR1
    9600pro
    Mainboard:
    Asrock dualVsta glaub ich hat nen agp und nen pci-e und ddr1 und ddr2-667 unterstützen bei dem ram von jedem 2 Slots.

    Ich hab mir gedacht videobearbeitung braucht ram und cpu....bin mir aber nich sicher ?(
    :eek: was is denn da wichtig damit man dort mehr leistung bekommt??

    Also hät ich ihm jez 4gig (2x2gig) ddr2 667 besorgt und der cpu reicht ja noch oder nich??
    Aber da hab ich ma ne Frage und zwar hab ich gehört dass XP 32bit nur 3gig unterstützt?? bringen dann die 4 gig nichts und es wär sinnvoller 3 gig zu kaufen oder soll ich ihm xp 64bit besorgen??

    dann wollte er nebenbei noch ne neue graka haben dass aber zum zocken da hätt ich ihm ne x1950gt oder pro gekauft das is doch ok oder?? ich meine er hat ne 9600pro

    ich denke ma der preis sollte so um die 500€ liegen.
    wenn ihr mir jez aber sagt er brauch auch noch nen neuen cpu oder so sonst bringt dass nichts dann werd ich ihm das sagen dann wird das budget vllt angehoben.

    wenn dann noch fragen sind fragt wenn mir noch was einfällt dann melde ich mich. ;)

    mfg p0sch1
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    Ja das mit der 3 GB Grenze bei XP (32bit) stimmt. Würde dir nicht raten auf XP x64 umzusteigen, da mangelts massig an vorhandenen Treibern, und dank Vista wird sich daran auch kaum mehr was ändern. Ich rate dir daher 3GB RAM zu kaufen...
    Die x1950gt sollte auch locker für Videobearbeitung reichen.
     
  4. #3 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    am besten er ändert alles!!

    cpu ist viel zu langsam
    ram zu wenig

    Also q6600 und 4gb ddr2-800 (oder besser), drunter nich... graka ist dann nur ne frage seines Budgets, für die Arbeit braucht er nix besonderes, fürs Gamen würd ich an ne 8800GTS aufwärts denken. x1950gt is doch nix zum zocken

    für videobearbeitung (und dann auch noch als job?!) sind eigentlich 4 Kerne und 4Gig Pflicht. Und mal am Rande, dafür ist n Mac eigentlich besser ;)


    Edit:
    Für die meissten Dinge gibts Treiber, und seit dem SP2 läuft XP64 auch ganz ordentlich. Ich hatts neulich mal drauf, war voll begeistert. Allerdings wollte mein xbox gamepad nicht richtig laufen, winpcap lief auch nich... das wars aber auch schon. Also warum nicht? In Truecrypt ist es n Traum ;)

    Edit2: bei 500 Euro:
    q6600 ~230 Euro
    4GB RAM, OCZ oder so ~ 160 Euro
    Board Gigabyte P35-DS3R oder -DS4 wirste für 110-140 rum bekommen... Preise etc gibt bei geizhals

    Und falls die Graka AGP is (davon geh ich grade aus) verklopp den alten Mist und kauf ne PCIe-Graka davon... zur not, wenns Geld echt knapp ist nur ne 8600gt oder so ne langsame x1950
     
  5. #4 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    Das ist richtig, die Festplatte sollte aber auch recht flott sein.

    Stimmt auch. Er braucht bei 4GB entweder XP 64bit oder VISTA 64bit. Da der PC eh nicht zum zocken seinwird, passen auch die Treiber was es dafür gibt.
    Zum zocken sind die 64bit Versionen eher nix, da es da teilweise Probleme mit Spielen und den Treibern gibt.

    Die CPU reicht nicht wirklich, ich würde einen Intel Core2Duo E6420 oder E6600er nehmen wenn es nicht so viel ausgeben will. 4Kern CPU kannst vergessen die gehen auf dem Board nicht.

    Ja das passt es so halbwegs, kannst du kaufen.
    Wenn er aber nur Videos bearbeiten will mit dem PC reicht auch noch die 9600Pro, den dazu braucht man keine schnelle Grafikkarte.
     
  6. #5 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    yo ok danke schonma an die die geantwortet haben.
    ich werd dann ma wegen dem cpu mit ihm reden.
    also zur graka denke ich eigentlich scchon das ne x1950 pro reicht....die is unter dx9 schneller als ne 8600gt und 2600xt und da dx10 sowieso beschi***n auf den karten läuft bringt das auch nichts. denke ich.

    ich weiß auch das apple dazu besser sind aber das überschreitet sein budget bei weitem und so urst professionell is er dann auch nich.

    also werd ich ihm ma den vorschlag unterbreiten mit dem neuen cpu.

    @Joe:
    also mit dem ram 4gig vomn ocz zB für 160 kannste vergessen das geht erst bei 242€ los also bei alternate aber viel günstiger wirste die übr geizhals auch nich finden.

    also für den ram rechnen wir jez ma 230€ + cpu 170€ + graka 130€ = 530€
    naja ma sehen was er sagt.

    ich bitte um weitere ratschläge.

    vorallemm bezüglich 64bit windoof denn spielen is jez zwar nich ultra wichtig aber er tut es schon also sollten die spiele einigermaßen laufen.

    mfg p0sch1
     
  7. #6 4. September 2007
  8. #7 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    OCZ Platinum Revision 2 DIMM Kit 2GB, DDR2-800, CL4-4-4-15 (OCZ2P800R22GK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    2GB für 80, sind bei mir 160 für 4GB... plus Versand

    Setzt natürlich voraus dass diese Boardkrankheit wegkommt...
    Mir wärs das Wert... welche CPU willste eigentlich für 170 nehmen?


    Zu XP64. Es liefen bei mir alle Games, genauso wie unter XP32. Und das auch nicht merkbar langsamer. Hatte im 3DMurks06 um die 100 Punkte weniger, das ist kaum 1%. Dafür lief Truecrypt (hatte nix anderes mit 64Bit dass Leistung braucht) fast doppelt so schnell bzw mit halber CPU-Last, da ja irgendwann mal die Platte bremst
    Muust halt nur vorher schauen dass es alle Treiber gibt. Und das SP2 muss drauf, unbedingt
     
  9. #8 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    sry.....aber es hätten ohne mobo neukauf 2x2gig sein müssen.
    @Mr.Jack:
    das der preisunterschied bei 60€ liegt hätt ich jez nich gedacht

    sry :eek:
     
  10. #9 4. September 2007
  11. #10 4. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    Zum empfehlen ist auch ein Verbund aus zwei 250 GB - S-ATA 2 Festplatten
    im Raid 0

    Ergibt einen Durchsatz von theoretischen 140 MB / s

    MfG

    Shakal2007
     
  12. #11 5. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    also das mit den raid 0 is nen guter vorschlag aber das wird dann zu teuer.
    ich hab ihm jez das hier zusammen gebastelt.
    q6600 G0-stepping 250€
    3gig ocz speicher 800er 125€
    gigabyte ds3 (p35) 100€
    ati 2600xt 100€
    is bei alternate.de

    ich bin aber wegen dem 4kerner nich sicher denn die wenigsten progs unterstützen 4 kerne das sehe ich doch richtig??
    was is da besser 2 kerne oder 4 kerne....jez is ja nen 2core noch besser denn er wird voll ausgereizt und man bekommt ihn für das geld mit höheren taktraten....

    ich meine ich könnte ihm den q6600 auch übertakten aber ich bin da unsicher....weil wenn ich meine hardware schrotte is halt mein pech aber wenns seine is

    mfg p0sch1
     
  13. #12 5. September 2007
    AW: PC für Videobearbeitung was muss verändert werden???

    Der 4-Kern Prozessor ist gerade von der Preis/Leistung am besten. After Effects etc. sind ja eh für mehrere Kerne ausgelegt, von daher dürfte sich das schon lohnen. Mir persönlich reicht der Core 2 Duo E6400, ich mache HDV Videoschnitt und arbeite oft mit hohen Auflösungen ;)
    Eine gute Grafikkarte braucht er nur, wenn er Programme nutzt, welche die GPU nutzen.
    DX10 tut bei Videoschnitt kaum was zur Sache ;)

    Ich denke die Konfiguration dürfte in Ordnung gehen.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Videobearbeitung muss verändert
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.426
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.577
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.993
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.433
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.312