[PC] GC: Erste Hilfe bei Bioshock-Registrierungsproblemen

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Sh4d0wbr34k, 26. August 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    GC: Erste Hilfe bei Bioshock-Registrierungsproblemen

    Erste Hilfe bei Bioshock-Registrierungsproblemen

    Gerade erst erhielt Bioshock auf der Games Convention die Auszeichnung Best of GC
    [​IMG]
    {img-src: http://www.heise.de/bilder/94913/0/0} [​IMG]
    {img-src: http://www.heise.de/icons/null.gif}
    [FONT=Helvetica, Arial, Verdana, sans-serif]Die Unterwasserwelt von Bioshock wartet mit stimmungsvollen Beleuchtungseffekten auf.[/FONT] [​IMG]
    {img-src: http://www.heise.de/icons/null.gif}


    Auch bei der Kritik hinterließ der Titel um eine geheimnisvolle Unterwasserstadt, in der der Spieler gegen mutierte Gegner um sein Leben kämpfen muss, einen guten Eindruck. Nur der eingesetzte Kopierschutz Securom bereitet den Käufern ein paar Probleme.
    Das Spiel muss online bei einem eigens bereitgestellten Server registriert werden. Allerdings gibt es für diese Registrierung strenge Regeln. Maximal auf zwei verschiedenen Rechnern darf das Spiel gleichzeitig installiert werden, darüber hinaus ist auf diesen Rechnern auch nur eine begrenzte Anzahl von erneuten Installationen erlaubt. Anscheinend gab es aber schon bei dieser geringen Menge Probleme und so blieb vielen Käufern eine erneute Installation verwehrt.
    Mittlerweile hat Publisher Take 2 reagiert. Eine Installation ist nun auf bis zu fünf Rechnern parallel möglich und das Spiel darf bis zu fünfmal neu installiert werden. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen an einer Software, Registrierungsnummern beim Online-Server wieder abzumelden, damit sie später wieder genutzt werden kann. Bislang steht dieses Programm jedoch noch nicht zum Download bereit. Allerdings dürfte die Steigerung der Registrierungszahlen erste Abhilfe für die Probleme der Nutzer bedeuten.

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/94913
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. August 2007
    AW: GC: Erste Hilfe bei Bioshock-Registrierungsproblemen

    Und wenn jetzt jemand neu aufsetzen möchte, bevor diese Software rauskommt, dann hat er schonmal einmal registrieren weniger frei?

    Und wenn der Pc mal abschmieren sollte und man nicht mehr zum Abmelden kommt, dann auch?

    Nette Idee, auch ziemlich sicher .. aber noch sehr unausgereift. Aber immer wieder nett zu sehen, was sich die Entwickler einfallen lassen. .)
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...