pc hängt sich auf wenn ich eine .avi datei abspielen möchte. pls help!

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von havoc, 5. Juni 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Juni 2006
    tach,

    ich habe vor kurzem meine hd. frisch formatiert und mit windows xp media center ( original vers. ^^) neu aufgesetzt.
    danach habe ich die mainboard und grafiktreiber installiert. soweit so gut...
    nach dem dies getan war, habe ich die anderen software(word, nero, flashfxp....) installiert und unteranderem auch den vlc player.
    als ich es mir dann am sonntag abend gemütlich machen wollte und mir ein paar simspons folgen reinziehen wollte, startete ich den vlc player und öffnete die .avi datei. doch es kam kein bild sondern nur ein ruckelnder ton, bei bedienen der maus stockte sie sehr heftig und der taskamanger benötigte ca. 5min um zu starten damit ich die tasks des vlc player beenden konnte. die cpu auslastung war auf 100% was auch kein wunder war. als ich nach dem reboot die files mit dem wmp. öffnen wollte, geschah genau das selbe.

    anschliessend habe ich eine .mp3 datei mit dem vlc player geöffnet. diese lief jedoch problemlos. ?( ?(

    achja, der divx codec habe ich installiert...

    pls help!!


    E:// habe mit der xp cd die partition c:/ repariert. leider ohne erfolg! ;(
     

  2. Anzeige
  3. #2 6. Juni 2006
    ich würde mal auf nen ram defekt tippen oder ähnliches.......am windows liegt das bestimmt nicht. ist die platte ok ? teste mal hardware und poste bericht....
     
  4. #3 6. Juni 2006
    Hmm komisch, ich hatte schon öfters genau das gleich Problem, dass wenn ich ne .avi öffnen wollte, die Cpu zu 100 % ausgelastet wurde und es übelst lange brauchte bis vlc zu spielen begann, es aber dann nochmal so lange brauchte, um vlc über den Taskmanager zu schließen...
    Ich hatte Anfangs die Vermutung, dass es an meiner externen Festplatte (auf der die datein lagen) liegen könnte, da ich mit der manchmal ähnliche Probleme hatte, und ich schon vermutete, dass die IDE-USB Transistoren ihren geist aufgegeben hatten, aber inzwischen funst das alles wieder ganz normal, mit seltenen ausnahmen... ist mir bis heute ein Rätsel, was da vorgeht! Ich hatte das Problem nur mit meiner externen Festplatte!

    Wie ist das bei dir? Hast du das Problem auch nur bei einer Platte, wenn du es nicht weißt, rate ich dir, auf jede Platte ein .avi Video zu kopieren und dann zu checken, ob es nur bei der Einen den fehler giebt...

    herz greez & sach ma bescheid
    cmck
     
  5. #4 6. Juni 2006
    Ähnliches Prob hab ich auch, bei mir hängt sich allerdings nur Winamp auf, sobald ich versuche 'nen .avi (oder auch manch andere) abzuspielen.
    Meiner Meinung nach mögliche Fehlerquellen:

    - Neue HDD (seit gestern - western digital 150gb raptor).
    - Ordner auf dem die Files liegen ist für andere Rechner freigegeben.
    - Gestern CPUCore + RAMTeiler geändert, aber noch nicht mit prime/memtest auf stabilität getestet.

    Bin aba grad auffer Arbeit, also kann ich erst nachher mal gucken woran's bei mir liegt : o)
     
  6. #5 6. Juni 2006
    ne, ich denke nicht das es an einem defekten ram oder einer andere hardware liegen könnte. bevor ich die platte formatierte (ntfs) liefen die .avi files problemlos.

    zum bsp: wenn ich bf2 zocke, läuft das spiel einwandfrei. es ruckelt wedernoch oder hängt sich auf.
    zwar, einmal hat sich einfach die .exe im taskmanger beendet ?( ich werde demnächst mal ein anderer ram riegel dreinhaun zum testen.

    nein, die festplatten sollten einwandfrei funktionieren. das probelm besteht auf allen platten nur bei .avi files, jedoch nicht bei musik dateien.


    E:// habe mal meine ram gegen die meines vaters ausgetauscht, jedoch ohne erfolg :(
     
  7. #6 6. Juni 2006
    avi ist ein Container Format, in dem alles mögliche drinnen stecken kann
    mpeg/divx/xvid usw...

    was genau drinnen steckt kannst hiermit festellen:
    http://www.headbands.com/gspot/
    oder
    http://www.kcsoftwares.com/index.php?vtb

    Um festzustellen welche Codecs bei Dir richtig installiert sind:
    http://www.updatexp.com/sherlock-codec-detective.html


    moved
     
  8. #7 7. Juni 2006
    habe nun die registry repariert. das problem besteht immernoch, einfach dauert es nicht mer so lange bis ich den taskmanager starten kann.

    :rolleyes: *schäm* weiss nicht wie man dieses progg genau bedienen sollte :rolleyes:


    soll ich einfach den computer nochmals frisch formatieren ohne das win. media center?!
     
  9. #8 8. Juni 2006
    Nope
    Da gibts nicht viel zum bedienen ;)
    GSport starten, file - open - avi-file auswählen - öffnen
    Dann siehste schon alle Infos zu dem File

    z.B. bei Audio:
    0x6771(Ogg Vorbis 3 PLUS, Ogg Vorbis)
    44100Hz 128 kb/s total (3 chnls)
    Codec(s) Installed (grünes Feld) <<<gut

    Video:
    XviD
    Codec(s) are Installed (grünes Feld) <<<gut

    Wenn die beiden Felder nicht grün sind oder nen Fehler angezeigt wird hast nen Codec Problem
     
  10. #9 8. Juni 2006
    {bild-down: http://img521.imageshack.us/img521/7633/unbenannt1lb.jpg}



    scheint doch i.o zu sein?? ?(
     
  11. #10 8. Juni 2006
    Schaut gut aus, also können wir den Codec ausschliessen...

    Bleibt noch nen Fehler beim VLC selber...
    Hast Du es mal vllt. mit dem BS Player probiert?
    Die neuen Versionen installieren Spyware mit, mit man gleich mit div. Tools blocken kann
    oder Du bleibst gleich bei einer älteren Version:
    http://www.pcwelt.de/index.cfm?pid=264&pk=20524&dl=1183&p=2
    Die hab ich auch, und ohne Werbedingensmüllens

    bzw, welcher Prozess hängt sich denn auf mit 100% Systemauslastung?
    VLC selber?
    bzw, lief die Simpsons Folge vorher überhaupt? oder versuchst Du die das erste mal...
     
  12. #11 8. Juni 2006
    jop, nur der vlc player hängt sich auf.

    nein, die simpsons folge lief noch nie. :(
     
  13. #12 9. Juni 2006
  14. #13 9. Juni 2006
    ich habe mir mal den xvid codect von koepi.org gezogen. funzt leider nicht :(
    und die files sind zu 100% i.o

    ich vermute mal das ich windwos neu aufsetzen muss oder die gk. irgend einen defekt hat. ?( ;(
     
  15. #14 9. Juni 2006
    Hast du vielleicht einen falschen Nvidia Treiber (Beta) installiert? Versuch mal die Version 84.21
     
  16. #15 9. Juni 2006
    JUHUUU :) :) :) :) *freuuu*, problem ist geklärt! es lag am nvideo treiber. thx coolman0704

    10ner ging an alle die mir geholfen haben!

    mfg havoc


    -closed-
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...