[PC] Hardware für Games

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen Spiele" wurde erstellt von Dark Nightmare, 21. Juli 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2007
    Hardware für Games

    Hi, wollte mal Fargen was ihr so für PC habt und wieviel ihr so Jährlich in PC tuning steckt, damit ihr immer die neusten Spiele zocken könnt ;)

    zB ich kaufe mir jetzt nen neuen PC,
    mit:
    einen AMD Athlon 64 X2 6000+,
    einer GeForce 8600GT,
    2GB Ram PC-800,
    400GB Festplatte 16MB Cache,
    ein Asus M2N-E AM2 NF570ULTRA Mainboard.

    Das lasse ich dann in mein altes Gehäuse bauen :)

    Ich bezahle zB nicht so viel für PC tuning, ich hol mir dann neues wenn mein PC etwas nicht mehr schafft oder es neu braucht weil es Kaputt ist ;)

    Hoffentlich komen viele Comments ;)

    MfG Dark Nightmare
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Juli 2007
    AW: Hardware für Games

    also ich hab meinen aktuellen pc jetzt 3 jahre oder so hab nur mehr ram reingesteckt und hol mir nächstes jahr nen mörder system das ich dann auch so 4 jahre oder so behalte...
     
  4. #3 21. Juli 2007
    AW: Hardware für Games

    also dafür das ich nur CSS zocke schickt mir nen Core2Duo E4300, 2GB Ram, Geforce 8800 GTS! Vor kurzem erst gekauft, vorher hatte ich nen Notebook mit ner guten Geforce 7600 Go, also da ging CSS auch schon!

    MfG
     
  5. #4 21. Juli 2007
    AW: Hardware für Games

    also mein Mörder PC

    Geforce 6200 AX^^
    AMD 2,6+ kein dualcore^^
    896ram (512,256,128)
    200gb HDD

    ALso ich zocke damit nur wow und dafür reichts eigentlich aus. Hole mir nach den SommerFerien nen Laptop, der wird besser sein.
     
  6. #5 21. Juli 2007
    AW: Hardware für Games

    Habe meinen PC jetzt seit 5 Jahren - immer wieder ein paar Teile ausgetauscht usw.

    Mittlerweile schauts so aus:

    Pentium 4 4,2 GHz (overclocked)
    Radeon X1950Pro
    2 GB RAM
    500 GB Festplatte
    Asus P4P800E-Deluxe (ist wohl das einzige, was die Zeit überdauert hat)

    und dann noch so schnibbel ^^

    Neuer PC wird wohl erst in 2 Jahren machbar sein
     
  7. #6 21. Juli 2007
    AW: Hardware für Games

    meist lege ich mir alle 4 jahre n neuen rechner zu.... und meist auch irgendwelche kompletangebote, da komme ich eigentlich immer gut mit zurecht... und dann nach 2 jahren, wenn dann die ersten verschleis erscheinungen auftreten, dann weren eben bestimmte teile ersetzt und dadurch ein klein wenig das ganze system aufgewertet aber ansonsten is mir das recht wurscht.. hauptsache die spiele laufen auf ner annehmbaren qualli....

    und gemodded wird am pc nichts.. is meiner meinung nach nur rausgeschmissenes geld
     
  8. #7 21. Juli 2007
    AW: Hardware für Games

    dreh die verpackung vom Spiel um oder schau im inet was die vorraussetzung ist und dann haste schon alle sämtlichen Details. Am besten du kaufst die jede 3 Monate die neusten sachen die aufm Markt kommen, dann bist du auf dem aktuelsten stand.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...