PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von Darkness-12, 27. August 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Also hoi leuz

    Ich habe folgendes prob ich habe an meinem PC ne Anlage angeschlossen:
    Spoiler
    7e8a_1.JPG
    {img-src: //i14.ebayimg.com/04/i/000/b0/83/7e8a_1.JPG}

    {bild-down: http://freenet-homepage.de/mancoglu/Rotel960-Kenwood8100-Denon-Dra425/Denon-Dra425c.JPG}

    Phones Eingang
    Speakers A,B
    Bass,Treble,Balance,Loudness Regler
    Memory
    Senderspeicherplätze
    Tuning Mode
    Remote Control
    Tuning Down/up
    FM/AM
    Shift
    Anschlussmöglichkeiten für CD,Phono,Tape1,Tape2,Aux/Video
    Sinusleistung von 2x50 Watt
    Abmessungen 440x140x360mm. (BxHxT)

    an diese Anlage habe ich 4 boxen angeschlossen.. alles geht gut Super Sound usw.
    Aber dann hatte ich die Idee meinen Verstärker an meine Anlage anzuschließen so das ich beim zocken ein Art Subwoofer habe; D

    Subwoofer:
    Spoiler
    peaveyblazer158.jpg
    {img-src: //www.music-town.de/shop/images/artikel/popup/peaveyblazer158.jpg}

    [ 15 Watt RMS
    [ 8 Zoll Blue Marvel® Lautsprecher
    [ zwei Kanäle, Clean und Lead
    [ 3-Band Master EQ
    [ Schalter für Modern/Vintage-Charakteristik
    [ Tape/CD-Eingang zum Üben
    [ Reverb mit Pegelregler
    [ Kopfhörerklinkenausgang
    [ Abmessungen: 358 x 376 x 216 mm


    Aber ich habe leider Kp wie ich den Anschließen soll (an die Anlage..) Wenn ich ein Kabel von Anlage „Phones out“ an den Verstärker an „Line In“ angeschlossen habe gab es Rückkopplungen wie kann ich das ändern/umgehen?
    Um das schon mal vornweg zu sagen ich will nicht mehr als 10€ ausgeben; D
    Für jede GESCHEITE Antwort :D gibt es natürlich ne Bw .

    mfg



    Ich habe
    1. Pc
    2. Anlage
    3. Boxen
    4. verstärker der an die anlage angeschlossen werden soll
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    moved to audio
     
  4. #3 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    Du musst dir ein "Klinken-Chinch-Stecker kaufen"

    Der 3,5 mm klinkenstecker kommt in dein pc (audio) und das cinchkabel (rot und weiß) in den verstärker.

    Schließ es dort an, wo AUX steht.

    Dann geht alles =)

    mfg
     
  5. #4 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    Ja das ist mir schon klar aber ich möchte ja die anlage UND den verstärker laufen lassen -..
     
  6. #5 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    wie meinst du das?

    du hast ein verstärker, boxen und dein pc oder?
     
  7. #6 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    'Hmmm also so wie das sehe hast du unten einen gitarrenverstärker richtig ?
    Wenn richtig dann denke ich nicht das du diesen als subbi nutzen kannst ! Und dein verstärker hat keinen Subbi Ausgang also wird das leider nicht gehen !

    Mfg Creative :cool:
     
  8. #7 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    stimmt. wenns so ist, hast du völlig recht.
     
  9. #8 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    hmm joa aber ich kann ihn doch als ganz normale Box anschließen und dann per rädle ihn nur auf Bass einstellen das geht schon aber ich kann ihn nicht mit der anlage verbinden ^^

    Ne ich habe
    1. Pc
    2. Anlage
    3. Boxen
    4. verstärker der an die anlage angeschlossen werden soll
     
  10. #9 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    hmm klingt ja gut warum kaufst du dir denn nich en paar geile boxen die geilen sound haben also mit bass !
    Is alles kostspieleig aber denn hast was geiles und wenn du den verstärker nur auf bass trimst weißt du wie :poop: denn dein sound wird ?!?!?!? das kannst de knicken lass das lieber
    1. Sound :poop:
    2.Geht der Verstärker da kaputt
    3. is das kakke weil wenn du den berstärker an en chinch anschließt denn musst du den chinch auch aktvieren und d.h. kein sound auf den boxen ! So sehe ich das !





    Mfg Creative :cool:
     
  11. #10 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    Ne bei der anlage werden die Boxen nicht automatisch deaktiviert wenn man den verstärker einsteckt ..

    Außerdem warum soll den der verstärker futsch gehn??
     
  12. #11 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    Ja ne mit Verstärker meine ich die Gitarrenbox ! Wenn du da immer die bässe reinhaust denn is das nich gut für die ! Meine ich nurso und wenn deine boxen nicht deaktiviert werden is doch gut aber noch eine Frage !?
    Wie soll das gehen mit dem verstärker ?
    Du schließt den hinten an en chinch an so soweit alles aklr !
    Aber denn über den chinch wird doch eig nur eingesaugt und nich ausgegeben ! Meine ich is bei mir zumindest so !





    Mfg Creative :cool:
     
  13. #12 27. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    Also ich habe per adapter vom pc aus über das simultane cd laufwerk an der anlage den pc an der anlage angeschlossen und dann habe ich von der anlage aus per klinke über den kopfhörer anschluss den verstärker per line in verbunden ^^ das funzt aber net da es rückkoppelt^^
     
  14. #13 30. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    bist du sicher, dass es ne rückkopplung ist und nicht ein effekt, der bei deinem GITARRENverstärker eingestellt is, z.b. verzerrung oder so? denn eigentlich kann da keine rückkopplung auftreten.
    was noch sein kann, ist dass du den gitarrenverstärker mit den signalen aus dem kopfhörerausgang gnadenlos übersteuerst, aber da bin ich mir nicht sicher, da ich mich mit der "ausgangsleistung" von gitarren nicht auskenne und mir nur vorstllen könnte, dass die relativ klein ist
     
  15. #14 30. August 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

     
  16. #15 1. September 2007
    AW: PC-->mit Anlage und Verstärker betreiben

    Kauf dir lieber nen Preiswerten Sub, dann hast du die ganzen Probleme nicht.


    Der Verstärker ist ein Klassiker *grins*
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - >mit Anlage Verstärker
  1. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    11.843
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.218
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    685
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.523
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.950