PC nachrüsten oder fast ersetzen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von °EraZoR°, 27. Dezember 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2009
    Hey,

    ich war vorhin bei einem Bekannten, der seinen PC notdürftig für seine Kinder nachgerüstet hat..
    Jetzt hat der nur nen AMD Athlon 3000+, 1GB RAM und eine 9800GT!
    Haben dann mal das neue DIRT2 installiert und waren erstaunt, dass es ohne ruckeln bei sehr schicker Grafik lief...
    Habe das Spiel jetzt auch bei mir installiert und feststellen müssen, dass ich es auf sehr niedriger Grafik spielen muss, damit es nicht andauernd stockt...

    Hier mal mein System:
    AMD Athlon 6000+ X2 (AM2-Sockel)
    2 GB RAM
    Nvidia 8600GT
    Mainboard: MSI K9N-Neo-V2

    Würde jetzt gerne etwas nachrüsten und frage mich nun, was ich denn alles nachrüsten muss..
    Es geht ja hauptsächlich um die Grafikkarte, da der Prozessor für meine Ansprüche reicht.. Bloß ich habe das Gefühl, dass die Ruckler eher auf die Grafikkarte zurückzuführen sind!
    Deshalb denke ich mal, dass da eine neue her muss.. Bloß welche?!
    Denn wenn ich einen neuen (besseren) Prozessor haben will, muss ich auch gleich ein neues Mainboard kaufen, denn soweit ich weiß habe ich den besten Prozessor für den Sockel..

    Was meint ihr?
    Welche Grafikkarte könntet ihr mir empfehlen?

    MfG

    //EDIT:
    Würde gerne wieder eine Nvidia haben!
    Graka ist eine 8600GT und nicht 8900GT^^
    Und sie sollte 2 DVI-Anschlüsse haben!
    Was haltet ihr von ner 9800GT?!

    //EDIT2:
    Netzteil ist ein Hec PM-480PB (480Watt)
    Der PC war mal ein Atelco 4Gamez PC!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    Bestimmt nicht ^^ Guck da nochmal nach, ohne Graka-Angabe kann man da relativ wenig zu sagen.

    Allerdings scheint diese klar der limitierende Faktor in deinem PC zu sein.
     
  4. #3 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    Er meint sicher 9800GT.
    Diese ist aber schnell genug für deine CPU.
    Alles andere würde bremsen.
    Was würdest du ausgeben wollen?
     
  5. #4 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    Naja laut seiner Beschreibung könnte des aber eigentlich nicht sein. Außer es liegt an der Größe seines Bildschirms, weswegen es bei ihm ruckelt und bei seinem Kollegen nicht (bei voller Auflösung).
    Da seine Hardware, wenn es sich bei der Graka echt um ne 9800GT handeln würde, ja besser wäre als der Rechner seines Kollegen...

    Habt ihr dieselben Grafikeinstellungen und dieselbe Auflösung benutzt??
     
  6. #5 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    erstmal die Grakabezeichnung berichtigen.. 8900GT gibt es nicht.. ;) da es bei dir ruckelt aber bei deinem kollegen nicht, geh ich mal von einer 8600GT aus?
     
  7. #6 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    Jap hast recht ist ne 8600GT.. hab das iwie durcheinander bekommen mit der 9800GT von meinem Bekannten^^

    Und was ich noch dazu sagen wollte:
    ich würde gerne wieder eine Nvidia haben und keine ATI Karte!

    Also ich würde so um die 150€ ausgeben wollen...
    Mein Bekannter hat den PC ja für seine Kinder aufgerüstet und da auch 150€ für die 9800GT bezahlt..
    Hab grade mal geguckt und bei zB atelco gesehen, dass die 9800GT's ja nurnoch um die 100€ kosten..

    Wichtig ist, dass die Karte 2 DVI-Anschlüsse hat, weil ich da zwei Monitore über DVI anschließen möchte!
     
  8. #7 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    würde dann eher zur gts250(ehemals 9800gtx+) greifen, wenns eine Nvidia sein muss. Welches Netzteil hast du verbaut?
     
  9. #8 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    480 Watt von Hec!
     
  10. #9 27. Dezember 2009
    AW: PC nachrüsten oder fast ersetzen?

    Das ist aber sehr engstirnig gedacht. Nenn mir mal einen vernünftigen Grund dafür ;)
    nVidias neue Generation ist noch nicht draußen und sie haben sogar die Produktion ihrer aktuellen Karten (GTX260-GTX295) eingestellt, weil sie gegen ATi momentan einfach keine Schnitte mehr haben.

    Meiner Meinung nach wäre eine HD5770 das einzig wahre. Hat mehr Leistung, ist leiser, verbraucht weniger, hat mehr Anschlussmöglichkeiten (2xDVI, HDMI, Displayport + bis zu 3 Monitore), lässt sich besser übertakten, bleibt kühler und so weiter und so fort.
    Und es gibt sie schon ab 130€.
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - nachrüsten fast ersetzen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    910
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.040
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    967
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.027
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.503