Pc neu formatiert doch es waren wichtige datein drauf und brauche die was nun hilfe

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Memos, 21. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2006
    Hi leute,

    Habe mein pc neu formatiert,und alles ist ja weg,doch ich hatte sehr wichtige bewerbungen da drauf,was mache ich nun,denn ich brauche die sehr drinngend wieder,

    Bitte leute es ist wichtig sehr wichtig für mich,

    was muss ich machen,

    2-10ner sind wirklich drinne
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 21. Juli 2006
    müsste doch eigentlich mit einem recovery programm gehen? bin mir aber net sicher...

    vllt sowas
     
  4. #3 22. Juli 2006
    Holt der denn alles wieder zurück was ich fragmentiert hab??
     
  5. #4 22. Juli 2006
    Mit tuneup utilities kannste bereits gelöschte daten wiederherstellen, solange sie nicht überschrieben wurden.
     
  6. #5 22. Juli 2006
    Wenn du nur formatiert hast ist die Chance recht gut dass du fast alles wieder retten kannst aber ein bissl wird nicht mehr gehen. Zum retten gibt es unterscheidliche tools z.B PC Inspector File Recovery (freeware). Das musst du aber installierenund ich denke mal dass du dein ganzes Win gelöscht hast. In dem Fall ist es am einfachsten die platte bei einem Kumpel einzubauen fall zu kein BartPE oder ein anderes von cd bootbares OS hast.
     
  7. #6 23. Juli 2006
    es kommt immer drauf wenn du sie formatiert hast, wenn du ntfs zu ntfs gemacht hast wkönnte noch etwas dass sein, aber falls du das ntfs zu fat32 beispielsweise gemacht hast und die clustergröße oder wie die heißt geändert hast, denke ich dass die daten endgültig weg sind
    es gibt aber auch arten von formatierung wo garantiert alles weg ist, beispielsweise die low level formatierung aber des geht dann schon in ms-dos tiefen zurück :D
    einfach mal mit den bereits genannten progis probieren wobei ich nicht glaube dass du noch etwas finden wirst, trotzdem viel glück
     
  8. #7 23. Juli 2006
    O&O DiskRecovery probiers mal mit dem prog. habe damit auch so einiges wieder zurückgeholt
     
  9. #8 23. Juli 2006
    Leute es soll nicht vielleicht sein,es soll wirklich so sein,das ich meine sachen davor wieder bekomme,vor dem formatieren!

    Also bittte!!!!!!
     
  10. #9 23. Juli 2006
    STOP

    bevor du irgendetwas machst, mache folgendes,

    bau die platte aus dem pc aus.

    wenn du "foramatiert" hast, sag uns doch auch bitte, wie du formatiert hast.

    gehört zum formatieren auch dazu, dass du windows danach neu installiert hast?
    wie war dein pc vor der formatierung partitioniert und wo befanden sich die dateien, die du unbedingt brauchsen wirst.

    ganz wichtig, du darfst egal was die anderen schreiben NICHTS mehr mit dieser platte machen.
    kein windows am laufen haben, keine antwort über diese platte posten, keine downloads, einfach NICHTS.

    denn wenn die daten überschrieben sind, ist es für einen normalsterblichen wie dich oder mich nicht mehr möglich, die daten wieder herzustellen.

    mfg
     
  11. #10 23. Juli 2006
    Und was ich wieder zurück holen möchte ist eine Bewerbung,also ein dokument
     
  12. #11 23. Juli 2006
    schau dir nochmal meinen post eins drüber an, sonst geht der vlt unter
     
  13. #12 23. Juli 2006
    die platte kann ich nicht ausbauen,habe ganz normal alles gelöscht,also formatiert,und dann wieder neu drauf instaliert.

    Was gelöscht würde war ein Dokument,also ne bewerbung
     
  14. #13 23. Juli 2006
    nun, dadurch, dass du windows neu installiert hast, und du wahrscheinlich jetzt über diese platte im internet bist, sinkt mit jeder sekunde die windows den virtuellen speicher nutzen muss, die wahrscheinlichkeit, dass du die datei wieder herstellen kannst.

    wieso?

    nun, dateien werden in bytes gespeichert.
    jedes byte besteht aus 8 bits.
    ein bit kann die information 1 oder 0 enthalten
    7 dieser bits enthalten informationen über die datei,
    das achte bit enthält die information, ob dieses byte beschreibbar oder nichtbeschreibbar ist.
    bei 1, ist das byte benutzt und schreibgeschützt. bei 0 ist das byte frei beschreibbar.
    durch eine einfach formatierung wird das letzte bit eines jeden verfügbaren byte auf 0 gesetzt.

    dadurch, dass du windows neu installiert hast, und jetzt nutzt, und wahrscheinlich auch weitere programme installiert hast, werden mit jeder sekunde neue bytes beschrieben.

    warum?

    unter windows werden immer die ersten verfügbaren bytes genommen, um dateien zu speichern. selten werden zusammenhängende bereiche für eine datei genutzt.
    wenn die datei zu einem zeitpunkt erstellt wurde, als ziemlich weit vorne auf deiner platte platz war, ist es nahezu unmöglich die datei wiederherzustellen. da der damals be***** speicherplatz inzwischen überschrieben wurde.

    weiter,

    damit ein betriebssystem weiß, welcher sektor / byte für eine datei benötigt wird, gibt es ein "inhaltsverzeichnis" (das hat nichts mit dem verzeichnisbaum im arbeitsplatz zu tun).
    dies wird durch die formatierung gelöscht.

    wenn man hingegen dateien löscht, bleiben diese informationen in diesem inhaltsverzeichnis enthalten. jedoch ohne direkte zuordnung.

    diverse programme durchsuchen daraufhin dieses inhaltsverzeichnis um dateien wiederherstellen zu können.
    andere wiederrum durchsuchen direkt die sektoren einer festplatte.
    und wiederum andere sind in der lage aufgrund einer unformatierten festplatte die vorherige formatierung wiederherzustellen.

    die ersten und die dritten haben keine chance mehr bei dir.
    dieses inhaltsverzeichnis ist nicht mehr vorhanden, und die urspürngliche formatierung lässt sich nach einer neuformatierung mit anschließender windowsinstallation nicht mehr durchführen.

    die einzige chance wäre es, ein programm aus dem zweiten bereich, das jeden sektor einzeln durchsucht zu nutzen.

    programme dafür wären z.B. easy file recovery (freeware und echt nicht schlecht)

    wichtig bei der installation davon ist nur, INSTALLIERE ES NICHT AUF DER PARTITION AUF DER DU DIE DATEI WIEDERHERSTELLEN WILLST;
    ansonsten kann es sein, dass durch die installation des programmes die sektoren überschrieben werden und du nicht mehr in der lage sein wirst, die datei wiederherzustellen.

    mein tip an dich,

    SCHREIB DIE BEWERBUNG NEU,
    du weißt doch wie sie aussah, und wahrscheinlich hast du sie eh schon einmal ausgedruckt, oder extern gesichert.
    wenn nicht, selbst schuld, dann hast du jetzt etwas für die zukunft gelernt.

    mfg spotting



    programme
     
  15. #14 24. Juli 2006
    inspector File Recovery mit dem geht es recht gut es ist einfach zu verstehen und hat mir wieder viel zurück gebracht :D
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...