PC-Paket Soll ich kaufen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Electronic, 6. Dezember 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 6. Dezember 2007
    Hallo,
    Mein Papa will mir ein PC kaufen, ich und er haben keine ahnung von Hardware!!! Ich kenne mich mit Software und so was aus.

    Mein Papa hat so nen Geschäft angerufen und ein PC "bestellt" für 510€
    Jedoch hat er den Vertrag noch nicht unterschrieben!
    Sollen wir es unterschreiben, also kaufen?

    Hier die Daten, mehr Daten habe ich nicht!!!

    Ich danke im vorraus.

    Was will ich?
    Ich spiele gerne ab und zu mal, und ich möchte eigentlich vieles zocken können, wenn ich mir einen neuen pc hole! Surfen, MSN, News, Download, Upload, suchen, speichern mache ich am meisten und das sollte natürlich kein Problem sein! Jedoch möchte ich einen leisen und schnellen Rechner mit dem ich alles machen kann.

    Kommt mir bitte jetzt nicht an mit "im Internet gibt es alles für viel billiger" , weil wie gesagt ich habe keine ahnung von hardware und kann mir nichts richtiges aussuchen, außerdem habe ich keine lust irgentwo rumzubasteln... Online-Shoppen mag ich nicht und das werde ich mit Sicherheit auch nicht benutzen!!!
    Ich bitte um Rat.


    PC-System PC8000 bundle mit...

    1x AMD Dual-Core Athlon 3500 AM-2 CPU,MIDI Tower
    1 Gigabyte Hauptspeicher DDR-2
    Grafikkarte onBoard PCI-Express-Slot für Grafikkartenupdate
    LAN- und Soundkarte on Board
    160 Gigabyte S-ATA-II Festplatte
    18x Multi-Layer DVD-Brenner
    19" WIDE-SCREEN TFT Monitor 16:10
    Tastatur und Mouse
    Linux Betriebssystem

    dazu

    1x LEXMARK Multifunktions Drucker und
    1x Softwarepaket und
    1x USB-Webcam.

    Link: wowohome.de

    MfG
    Electronic
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    rofl nein

    1x AMD Dual-Core Athlon 3500 AM-2 CPU,MIDI Tower 20€
    1 Gigabyte Hauptspeicher DDR-2 30€
    Grafikkarte onBoard PCI-Express-Slot für Grafikkartenupdate 0€
    LAN- und Soundkarte on Board 0€
    160 Gigabyte S-ATA-II Festplatte 20€
    18x Multi-Layer DVD-Brenner 20€
    19" WIDE-SCREEN TFT Monitor 16:10 100€
    Tastatur und Mouse 20€
    Linux Betriebssystem 0€

    dazu

    1x LEXMARK Multifunktions Drucker und 40€
    1x Softwarepaket und kommt drauf an
    1x USB-Webcam. 10€
    guck mal in den kaufberatungsthread und baue es dir bei hwversand zusammen
     
  4. #3 6. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Hallo,
    ich finde das Angebot überteuert. Für 510€ sollte da schon deutlich mehr drinn sein.
    Den PC den du dir rausgesucht hast eignet sich überhaupt nicht zum spielen.

    Mein Vorschlag :
    Huaba's System :
    Ich würde dir zu Variante 2 raten. Mit diesem System kannst du sehr gut zocken dank einer Grafikkarte der neusten Generation.

    Einfach die Teile im PC-Konfigurator von
    hardwareversand.de - Startseite
    zusammenbauen und den PC zusammengebaut zuschicken lassen.

    Wenn du nur 500€ für ein PC+Monitor etc. ausgeben willst hier findest du billigere Angebote und Kaufberatung für Monitore :
    Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 08.01.08) - RR:Board
     
  5. #4 6. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Er sagte doch ausdrücklich, dass er kein Internetversandhandel möchte.
    Jedoch halte ich von dem Angebot auch nicht viel klingt zwar gut und als Office-Pc würde er sich vllt noch eignen, zum spielen aber definitiv nicht. Der PC hat ja nicht einmal eine Graka, dass zeugt schon davon, dass man damit NICHT spielen kann.
    Vllt mal in diesem Thread gucken Systemkonfiguration und Kaufberatung(Update 08.01.08) - RR:Board und mit einer Liste der Teile zu dem Computerhändler deines Vertrauens und fragen ob er dir einen Rechner mit diesen Komponenten zusammenbauen könnte und für wieviel Geld.

    Mfg
     
  6. #5 6. Dezember 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    würde auch zu der variante 2 von huba's zusammenstellung raten... druck die liste der teile doch einfach aus und lass dir von dem typen nen angebot für das system von huba machen...
    grüße
    ra!d
     
  7. #6 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Erstmal, Danke für eure schnelle Antworten.

    Die Variante 1 von Huaba klingt wirklich gut. Jedoch hätte ich ein paar allgemeine Fragen im Bereich Computer. Ich glaube ich brauche Nachhilfe.
    Was meint man mit übertakten?
    Ich habe das Wort übertakten schon sehr oft gehört, ich glaub man versucht mehr Leistung vom Computer zu bekommen, jedoch ist das gefährlich. Wie macht man das (übertakten)? Könnt ihr mir das genauer erklären?

    Inzwischen habe ich das System überprüft soweit ich konnte, habe paar Tetberichte durchgelesen.
    Also für 550€ finde ich es schon ziemlichg gut, bitte überprüft noch ob das was ich jetzt schreibe richtig ist.
    1. Es ist schnell und ich kann Spiele wie CS1.6 oder NeedforSpeed MostWanted spielen.
    2. Man kann darauf Windows Vista installieren (besorg ich mir schon)
    3. Es ist leise
    3. Man kann damit DVD's brennen
    4. Man kann damit gleichzeitig surfen, chatten, musik hören, downloaden, rar Dateien ent/packen.

    Wenn diese 4 stimmen dann werde ich meinem Vater sagen dies zu kaufen.

    Jedoch weiß ich nicht von wo. In meiner Nähe gibt es so was wie Atelco, kann ich dahin gehen und sagen dass die mir diese Teile einbauen und mir den betriebsbereit geben, sodass ich nichts mehr machen muss (außer windows drauf installieren)? Hat Atelco diese Komponenten überhaupt?

    MfG
    Electronic
     
  8. #7 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    1. naja, die Spiele ja aber schnell ist relativ und ich bezweifel, dass nfs auf vollsten Details läuft aber nunja, ich finds nicht schnell
    2. Jupp
    3.1. kann ich nicht beurteilen
    3.2. Joa
    4. Sollte auch gehen.

    Wie gesagt fürn Office-PC sollte es reichen, für Spiele eigentlich nicht.

    Mfg
     
  9. #8 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    1. Nein. Nein und nochmals Nein. Onboard Grafikkarte damit kannste gar nichts spielen.
    2. Nein. Dafür sind 1GB-Ram zu wenig.
    3. Woher sollen wir das wissen du hast das Netzteil und das Gehäuse nicht angegeben
    4. Das ginge joa.

    Ja Atelco wäre eine gute Alternative und Atelco hat alle Komponenten.



    Startseite

    - ATELCO Computer


    Ich würde dir als Laie nicht raten zu übertakten dadurch fällt die Garantie weg und die Hardware könnte beschädigt werden.

    Übertakten – Wikipedia
     
  10. #9 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    okay, vielen dank clint.

    Da ich nicht reich bin und inzwischen nur 300€ durch ab und zu arbeiten verdient habe, möchte ich mir keinen teuren pc kaufen / kaufen lassen. Deswegen denke ich dass ich für 500€ kein Weltwunder erwarten sollte.
    Ich war gerade bei


    Startseite

    - ATELCO Computer
    da ist ein Computer http://www2.atelco.de/7A-caj43qiWX5l/1/articledetail.jsp?aid=10552&agid=607
    für 450€ es ist bestimmt auch nicht sehr schnell, jedoch möchte ich trotzdem mal eure Meinungen hören.
    Ich möchte mir diesen Computer genauer anschauen, weil es ein System ist, welches von Atelco zusammengebaut wurde und nicht so teuer ist.

    Ich würde von diesem COmputer erwarten spiele wie CS1.6 spielen zu können natürlich auch CS Source und NeedforSpeed Underground 2.
    Die Berichte sagen mir dass es leise ist...

    Könnt ihr mir vielleicht infos geben? Soll ich mir lieber den kaufen?

    Mein Computer zurzeit ist dieses:
    Prozessor: AMD Sempron 2300+
    MainBoard: ASRock K7S41GX
    RAM: 1x252 MB
    Grafikkarte: SiS 661FX_760_741_M661FX_M760_M741 (64MB DDRam)
    Festplatte: SAMSUNG SP0411N (40GB, 7200RPM, Ultra-ATA/133)

    Ich glaube das was ich jetzt habe ich im Vergleich zu dem von Atelco eine Schnecke und das von Atelco eine Rakete stimmt das?

    Ich glaube inzwischen wisst ihr was für ein PC ich haben möchte. Zudem will ich noch bemerken, dass ich sehr viele Freeware und große Programme auf meinem PC installiert habe. Das ist bestimmt auch wichtig, denn avast und so lasten den PC.

    Ich hoffe ihr hilft mir weiter. Eins steht fest, ich werde den Vertrag nicht Unterschreiben lassen! Vielen Dank schonmal.

    MfG
    Electronic
     
  11. #10 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    I. Der Lüfter bei deinem Komplettsystem ist bestimmt nicht der leiseste [Arctic Alpine64]
    II. Von einer Rakete würde ich kaum sprechen
    III. Auch wenn du meine Vorschläge hartnäckig ignorierst :

    Wenn du dir den PC selbst im Konfigurator zusammenstellst kommst du viel besser bei weg.
    http://www3.atelco.de/8AcnLXqNcLhrgp/1/idxconfigurator.jsp


    oder

     
  12. #11 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    von on board grakas finger weg lassen, wenn du games zocken willst
    für ca 500 euro kriegste auf jedenfall was besseres obwohl der tft schon ziemlich rein hat der nimmt mal gut 200 euro weg also haste nur noch 300 euro für deinen eigentlichen rechner
     
  13. #12 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Hallo KaSh,
    da du einer der wenigen bist, der den Thread verfolgt, merke ich dass du mir wirklich helfen möchtest.

    Dein zweiter Vorschlag kostet 400€ und es hat nur zwei Unterschiede.
    Und zwar ist die Grafikkarte und der Lüfter unterschiedlich.
    Jedoch möchte ich trotzdem doch den teueren nehmen, da es geeigneter ist für Spiele, das stimmt glaube ich.
    Eine Frage dazu, könnte ich statt
    BEQUIET Straight Power BQT 450W...................57 €
    diesen nehmen?
    Tagan TG330-U01 330W......................................34 €
    weil Tagan verbraucht weniger Strom und ist etwas günstiger.

    Bitte hilf mir bei der Zusammenstellung des Rechners weiterhin.

    Sind zwischen den Grafikkarten CLUB3D Radeon HD3850 256mb und XFX GeForce 8400 GS Passiv große Unterschiede? Welches davon ist schneller und welches leiser und welchen würdest du mir empfehlen.

    Danke KaSh

    MfG
    Electronic

    edit: ich mache jetzt mal meine Hausaufgaben morgen komme ich nochmal vorbei... :)
     
  14. #13 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Die insgesammte Wattzahl des Netzteils hat nichts mit dem dauerhaften Verbrauch
    zu tun, das ist rein der Maximalwert. (Verbrauchen werden beide gleich viel bzw. je nach
    Effizienz kann sogar das be quiet! besser sein)
    Und das Be quiet! ist in Sachen Qualität noch besser als Tagan, würde ich nach
    Erfahrung behaupten. Von der Lautstärke sind beide fast gleichwertig,
    also zumindest die von dir genannten.

    Zu deiner Frage mit den Grafikkarten:
    die HD3850 ist deutlich schneller, also ein ziemlich großer Unterschied, wird natürlich aber im
    Vergleich zur 8400, die ohne Lüfter gekühlt wird, lauter sein.
    Würde mich an deiner Stelle hier für die HD3580 entscheiden, damit wirst du eindeutig mehr
    Freude haben, wenn du spielen willst.

    Bin zwar nicht Ka$h aber das kann ich dir sicher auch alles mit guten Gewissen beantworten.
     
  15. #14 6. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Danke tada für deine Antwort.
    Du hast mir das mit der Wattzahl sehr gut erklären können. :)

    Da mir die Schnelligkeit wichtiger ist als die Lautstärke habe ich mich für dieses System entschieden:

    500€ gamer System:
    Variante 2:
    AMD Athlon 64 X2 5200 EE..................................95 €
    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €

    Scythe Katana 2...............................................21 €
    2GB (2er Kit) MDT 800mhz cl5...........................39 €
    CLUB3D Radeon HD3850 256mb......................141 €
    250GB WESTERN DIGITAL Caviar SE16.............57 €
    SAMSUNG SH-S203B.........................................24 €
    BEQUIET Straight Power BQT 450W...................57 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil..........29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm...................22 €

    komplett:532 € / 535 €

    Ich kenne ein paar Computergeschäfte, ich werde mich in der nächsten Woche mal da erkundigen.
    Die jenigen die noch was sagen wollen, können das natürlich tun und auch mir was anderes zeigen.

    So nun mache ich wirklich meine Hausaufgaben... :)
     
  16. #15 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    In der Preisklasse wo du dich bewegst wirst du keinen Komplett-PC bekommen der spieletauglich ist.
    Beide komplett PCs die du bis jetzt gepostet hast sind auf gut Deutsch gesagt Schrott.

    Wenn du 500,- ausgeben willst und einen PC haben willst mit dem du zocken kannst musst du dir den selbst zusammenstellen, dann ist es möglich mit diesem Pc zu spielen.

    Schau hier mein Vorschlag, alle Teile sind von
    hardwareversand.de - Startseite
    , die bauen dir den PC gegen Aufpreis auch zusammen

    Das ist das max. was du unter 500,- bekommen kannst und du musst auch nix übertakten oder so.
    In dem PC sind nur gute Teile verbaut und er ist auch leise.
     
  17. #16 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Vielen Dank Chris für deine Mühe.

    Ich merke grad, dass ich mich doch mit den Online-Shops auseinander setzen soll, denn
    hardwareversand.de - Startseite
    und co sind wirklich günstiger und einfach als co.

    Also Chriss Vorschlag finde ich auch sehr gut.

    Wenn andere Computerkenner der Meinung sind wie Chris, dann kaufe ich mir lieber den von Chris.

    Chriss Vorschlag:

    CPU: AMD Athlon64 X2 5200+ AM2"tray", 2x1024kB
    CPU-Kühler: Arctic Freezer 64 Pro Sockel 754/939/AM2
    Festplatte: Samsung HD250HJ, 250GB 7200, 8 MB Cache, NCQ S-ATA II
    Gehäuse: Coolermaster Elite 330 ohne Netzteil schwarz
    Netzteil: ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 400 Watt / BQT E5
    Grafikkarte: Club3D HD3850, 256MB, ATI Radeon HD 3850, PCI-Express
    DVD-Brenner: Samsung SH-203N schwarz bare SATA
    Mainboard: Gigabyte GA-M56S-S3, NVIDIA Nforce560, ATX
    RAM: 2048MB-KIT DDR2 MDT , PC6400/800, CL5

    Summe: 488,63 €


    Hubaus Vorschlag:

    AMD Athlon 64 X2 5200 EE..................................95 €
    GIGABYTE M52S-S3P............................................45 €
    Scythe Katana 2...............................................21 €
    2GB (2er Kit) MDT 800mhz cl5...........................39 €
    CLUB3D Radeon HD3850 256mb......................141 €
    250GB WESTERN DIGITAL Caviar SE16.............57 €
    SAMSUNG SH-S203B.........................................24 €
    BEQUIET Straight Power BQT 450W...................57 €
    ATX Midi Sharkoon Rebel9 ohne Netzteil..........29 €
    2 x SCYTHE S-Flex SFF21E 120mm...................22 €

    Summe: 535 €

    Welches ist jetzt besser??? Ich bitte um Rat.

    MfG
    Electronic
     
  18. #17 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Das von Huaba ist besser aber es ist auch teurer.
    Chris System ist auch sehr gut, kannst du ohne Bedenken kaufen.
    Und der Vorteil von Chris's System ist das er das bei
    hardwareversand.de - Startseite
    zusammengebaut hat somit kannst du ganz einfach den PC nachbauen. Manche Teile von Huaba hat hardwareversand nicht.
     
  19. #18 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Schneller ist der PC vom Huaba auch nicht, hat ja den gleichen RAM, die gleiche CPU und die gleiche Grafikkarte wie meiner ;)

    Er hat halt einige Teile anders genommen als ich zB CPU-Kühler, Netzteil, Gehäuse.

    Aber nimm den der dir besser gefällt, beide PCs sind sehr gut um den Preis.
     
  20. #19 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    Ich habe gesagt besser nicht schneller.
    Und besser ist er weil er leiser ist und qualitativ bessere Komponenten verbaut wurden :]
     
  21. #20 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    also ich habe jetzt auch cniht den mörder plan von pc´s nur wenn ich mir nen neuen kaufe bezahle ich lieber etwas mehr dann habe ich was vernünftiges was mir vill für 2-3 jahre ncohw as bringt wie mein momentaner rechner ich finde cniht das es eine fehlinvestition war ^^ .

    naja das wars auch schon ansonsten halte ich cmih aus dem thread fern weil cih keine ahnung habe
     
  22. #21 7. Dezember 2007
    AW: PC-Paket Soll ich kaufen?

    okay, habs verstanden, ich bedanke mich an euch.
    Ich kauf den etwas teuren, ist ja nicht viel unterschied....

    MfG
    Electronic
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Paket Soll kaufen
  1. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    14.157
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    526
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.592
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.315
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.837