PC piept 10sec beim einschalten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von j0kEr, 10. Juli 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juli 2006
    sers leutz!

    Feund von mir hat ein Prob mit seinem neuen pc!
    wenn er ihn anmacht dann piept der so ca. 10 sec lang wie ein wecker so ungefähr!
    des is halt voll nerfig weil es so laut is...
    aber das komische is wenn er ihn neu startet macht er das nich ?(

    naja hilfe wäre sehr nice

    hier is noch des highjackthis file (falls benötigt xD ) :

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 14:02:08, on 10.07.2006
    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\AntiVirenKit 2004\AVKService.exe
    C:\Programme\AntiVirenKit 2004\AVKWCtl.exe
    C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe
    C:\WINDOWS\SOUNDMAN.EXE
    C:\Programme\lg_fwupdate\fwupdate.exe
    C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe
    C:\WINDOWS\system32\wscntfy.exe
    C:\Programme\Winamp\winampa.exe
    C:\WINDOWS\system32\rundll32.exe
    C:\WINDOWS\system32\RUNDLL32.EXE
    C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
    C:\Programme\QuickTime\qttask.exe
    C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\WINDOWS\system32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Winamp\Winamp.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\Besitzer\Desktop\HijackThis.exe

    R3 - URLSearchHook: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O3 - Toolbar: ICQ Toolbar - {855F3B16-6D32-4fe6-8A56-BBB695989046} - C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll
    O4 - HKLM\..\Run: [SoundMan] SOUNDMAN.EXE
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [LGODDFU] C:\Programme\lg_fwupdate\fwupdate.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [DAEMON Tools] "C:\Programme\DAEMON Tools\daemon.exe" -lang 1033
    O4 - HKLM\..\Run: [WinampAgent] C:\Programme\Winamp\winampa.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [BluetoothAuthenticationAgent] rundll32.exe bthprops.cpl,,BluetoothAuthenticationAgent
    O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE C:\WINDOWS\system32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
    O4 - HKLM\..\Run: [RemoteControl] C:\Programme\CyberLink\PowerDVD\PDVDServ.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [QuickTime Task] "C:\Programme\QuickTime\qttask.exe" -atboottime
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\system32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [Skype] "C:\Programme\Skype\Phone\Skype.exe" /nosplash /minimized
    O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
    O8 - Extra context menu item: &ICQ Toolbar Search - res://C:\Programme\ICQToolbar\toolbaru.dll/SEARCH.HTML
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
    O9 - Extra button: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: ICQ Lite - {B863453A-26C3-4e1f-A54D-A2CD196348E9} - C:\Programme\ICQLite\ICQLite.exe
    O9 - Extra button: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    O23 - Service: AVK Service (AVKService) - Unknown owner - C:\Programme\AntiVirenKit 2004\AVKService.exe
    O23 - Service: AVK Wächter (AVKWCtl) - Unknown owner - C:\Programme\AntiVirenKit 2004\AVKWCtl.exe
    O23 - Service: NVIDIA Display Driver Service (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C:\WINDOWS\system32\nvsvc32.exe


    THX schonmal !
    bin sicher ihr habt ne lösung für das prob
    für alles brauchbare nen 10er°!

    Ps: sufu hat nich wirklich was gebracht

    greetz
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Juli 2006
    Vielleicht steckt de RAM nicht richtig drin oder seine Batterie ist alle? Hatte das mal bei einem Kumpel da hat der immer gepiept weil die Batterie alle war. aber es gibt im inet auch seiten wo man das nachlesen kann was das zu bedeuten hat

    Ist der tackt immer der gleiche? piept das schnell?

    http://www.biosflash.com/bios-pieptoene.htm

    Vielleicht hilft es dir irrgent wie
     
  4. #3 10. Juli 2006
    ja ist immer gleich ! ~edit~ also soweit ich des hör piept er 2x kurz und 12x lang ?( ?( ?(
    n freund meinte auch das da evtl. was an der graka sein könnte... aber des glaub ich nich weil mit der is eig. alles i.O. soweit ich weis... naja ich werd mir deine seite mal ansehn
    bitte weitere hilfen! thx schonmal ;)
    10 geb ich dir auch :D
     
  5. #4 10. Juli 2006
    Ansonsten wenn er mehrere RAMs drin hat mal mit jedem einzel starten.

    Und unbedingt alle kontakte prüfen ob alles richtig fest sitzt...
     
  6. #5 10. Juli 2006
    sitzt eigentlich alles gescheit hab geprüft und nix lockeres gefunden... :-/
    des mit rams wird schnell getestet!
    hmm so ein dreck ey

    wegn pieptöne wie gesagt hört sich des so an als würd er 2x kurz 12x lang ...


    ~edit~ mit jedem arbeitspeicher einzeln gestartet--> piepsen bleibt erhalten....

    nja schade weitere vorschläge?
    :rolleyes:
     
  7. #6 10. Juli 2006
    Guck was das für nen BIOS ist aufm board und schau mal bei mhersteller auf der seite nach.
    Da stehen meist die bedeutungen der Peepser beim starten aber meistens sind es lockere oder defekte teile die dies verursachen und ne leere batterie..
     
  8. #7 10. Juli 2006
    Also ich würde deine Grafikkate und dein Arbeitsspeicher genau untersuchen.
    Bei mir wa rmal genau das gleiche, da war ein defekter arbeitsspeicher schuld.
     
  9. #8 10. Juli 2006
  10. #9 10. Juli 2006
    also die Hijakthis log is eigentlich unnötig *glaub*, da die besagten pieps töne noch lange vor dem boot vorgang zu höhren sind..
    Mh bist du denn sicher, dass es das bios bzw. der (onboard) systemlautsprecher ist?? Kommt auch durchaus vor, das lüftersteuerungen anfangs solche töne von sich geben.. Ist denn eine vorhanden?? Info über das system (so hardware mäßig) wären evtl hilfreich..

    mfg

    My-Doom
     
  11. #10 10. Juli 2006
    Hat dein Kumpel eine Stromleiste mit der er immer den Strom ausmacht wenn der Pc heruntergefahren ist? Das problem hatte mal ein Freund von mir,nachdem er den Strom immer angelassen hat gings.


    btw,falls es das nciht ist denke ichd as die Batterie dran schuld ist.
     
  12. #11 10. Juli 2006
    ANGABEN ZU HARDWARE

    Also Graka: Nvidia Geforce 7900 gt
    arbeitsspeicher: 2x 512mb no name von Conrad
    festplatte is glaub ich von samsung
    pentium 4 mit 3.20gighz
    asus motherboard mit sli
    gehäuse mit digitaler anzeige (temp. und uhr... ) <<<<<vll kommt des piepen von der??

    joa den des warn so die angaben die ma braucht oder?

    wenn nich dann sagts was ihr braucht!

    @F3L1X Seite war ich schon ! da gibts nich den pieprythmus der bei mir is
    @c-kraze sind untersucht und fnktionieren einwandfrei
    @>SAA<N30N strom is immer dran ! aber wie kann ich die batterie checken ob die ok is ????
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - piept 10sec einschalten
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.160
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.123
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    413
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    710
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.289