pc startet einfach neu

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von olli0803, 1. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2006
    Pc startet einfach neu!

    Hi.Ich habe mir gestern einen Saitek Impact Joypad gekauft.Wenn ich den an USB anschliese:Stürtzt mein Rechner ab.Habe schon einiges ausprobiert,weiss nicht mehr was ich noch machen soll.

    Mfg Olli
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. April 2006
    Sieht für mich nach nem Kurzschluss in der USB Leitung aus. Geht das bei allen USB Anschlüssen bei dor so oder ist davon einer betrroffen.

    Vlt ist dein USB Stecker kaputt aber wahrscheinlich nur das USB Kabel.

    mfg King_korn
     
  4. #3 3. April 2006
    wenns so n Front USB is kann sein dass des flasch angeschlossen ist. wenn nich musst ehalt mal alles updaten. also windows, bios....was es halt so gibt
     
  5. #4 3. April 2006
    hhhmmmm........... es kann vielleicht daran liegen, dass bei dir in bios beschränkte anzahl von hardware zugelassen ist, unter dem eintrag IRQ in bios kannst du nachgucken und evtl. von 4 auf 7 stellen.......
    guck in bios nach........... vielleicht bringt dich das weiter ;)
     
  6. #5 3. April 2006
    Wenn das alles nicht hilft, installier mal deine MoBo neu, wenn es dann nicht klappt, mach die HDD platt und installier Windows neu.


    MfG
     
  7. #6 12. Juni 2006
    also hab ein groses problem:
    mein pc startet seit 3 tagen einfach neu also reebot ..weis jemand warum? 10er gibts auf jeden
    thx in advance
    hab noch ein screenie gemacht(nach dem der pc neu gestartet hat kam die meldung)
     
  8. #7 12. Juni 2006
    hio


    hast schonmal versucht die daten zu löschen wo da angezeit werden ?

    hast noch ein paar angaben zu deinem bs und so weiter?
     
  9. #8 12. Juni 2006
    Hol mal ein programm das fehler behebt z.B. tuneup,vielicht geht dein pc dann!!
     
  10. #9 12. Juni 2006
    hmm man weis keiner ne richtige lösung :(...
     
  11. #10 12. Juni 2006
    Für mich sieht das fast wie ein hardware Fehler aus... als meine Kühlung nicht mehr richtig gegangen ist war bei mir dasselbe.... PC startete auf einmal neu und ich bekam eine ähnliche Fehlermeldung...
    wann ist das Prob bei dir?
     
  12. #11 12. Juni 2006
    was meinst du mit wann? also hab bissl durchstöbert im internet und sagen auch mehrere das hardware fehler ist aber komisch vor 1 jahr hatte ich auch den fehler aber inzwischen habe ich schon neue graka neues mainboard..blos keine neue cpu(naya weil ein jahr lang kam der fehler nicht und jetzt auf einmal kommt er wieder..

    und für das problem hab ich auch was gefunden:

    1. Grafikkartenkühlung herstellen
    2. wenn die festplatte partizioniert ist, die auslagerungsdatei auf eine andere partition außer c: legen. minimum- und maximumwert müssen die gleiche größe aufweisen.
    3. minidump dokument im minidumpordner unter c:\windows löschen
    4. alle sysdata.xml dokumente löschen, bei der suche danach alle ordner ( auch vertseckte ) einbeziehen. sysdata.xml ist ein dokument und kein ordner, dies bei der suche beachten. also nach dokumenten usw. suchen, nicht nach ordnern.
    5. die registrierungsnummer von windows welche bei der installation benötigt wird ist fehlerhaft, d.h. sie ist von einer warezseite oder von einem anderen nicht immer sicheren ort. hierbei eine nummer nehmen bei der man weiß das sie funktioniert.z.b. von einem stabil bestehenden system.

    aber wie mache ich schritt 2?????
     
  13. #12 12. Juni 2006
    So jetzt kommt ein Tipp von mir: :D :D
    das wars bei mir:
    aufschrauben und die CPU- Kühlung abnehmen ... die 2cm hohe Schicht Staub darunter entfernen (wenn er fest ist mit löffel oder Brecheisen^^ ) , Kühlung wieder rauf und vllt wars das dann mit den ständigen neustarten.:D :D
     
  14. #13 12. Juni 2006
    haben alle 10er bekommen wen jemand aber noch andere möglichkeiten kennt bzw ideen dann schreibt bitte
    und yaso du hast post..
     
  15. #14 12. Juni 2006
    Schalte mal den automatischen Neustart aus :

    Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten & Wiederherstellen -> Haken bei "Automatisch Neustart ausführen" entfernen.

    Irgendwann bekommst dann einen Bluescreen und diesen postest mal. Dann können wir Dir weiter helfen.
     
  16. #15 12. Juni 2006
    also ich hatte sowas ähnliches ma
    aber bei mir war es ein virus der mir dan auchimmer so angezeigt wurde
    lass ma denn scanner laufen
    vieleicht findest was
     
  17. #16 13. Juni 2006
    also ich würd auf jeden fall deinen lüfter säubern... bei mir is der auch des öfteren abgeschmiert wenn der lüfter völlig verdreckt war un cpu überhitzte.... und noch nen virenscann... kann sein dass du n trojaner hast un irgendjemand nen wichtigen prozess von dir killt der dann diesen fehler verursacht
     
  18. #17 13. Juni 2006
    tachen
    hab das selbe prob auch mal gehabt! geh mal in dein Bios rein und such nach "wacke up" oder wie das heißt mal aus, dann gehts ;)

    so war das bei mir hoffe bei dir auch

    mfg | Poli x
     
  19. #18 13. Juni 2006
    Ersten Fehler, den ich sehe: Du bist als Administrator eingeloggt... So haben Viren und CO. ein leichtes Spiel...
    für mich sieht das eher weniger nach ner defekten Kühlung aus (obwohl Lüfter reinigen so oder so gemacht werden sollte). Selbst wenn der CPU zu heiß wird, dann tritt kein schwerwiegender Sytemfehler auf.
    Mach auf alle Fälle einen gründlichen(!) Virencheck im abgesicherten Modus.
    Mögliche Ursache kann auch ein defekter RAM sein. einfach mal alle bis auf einen raus und dann einen nach dem anderen durchtesten....
     
  20. #19 13. Juni 2006
    jetzt malt mal nicht den weltuntergang an die wand...

    also, die bisherige fehlermeldung hilft so in dieser form nicht weiter.
    du benötigst die informationen, die in der minidump (.dmp) datei zu finden sind.

    diese datei kannst du mit dem windows debug programm öffnen, und die dort informationen anzeigen lassen.
    den entsprechenden debugger findest du bei microsoft auf deren homepage ...

    alternativ kannst du auch die dmp datei hochladen, und warten, das jmd anderes, der soetwas schon häufiger gemacht hat, erledigt.

    zum thema hardwarefehler,
    wenn es ein hardwarefehler wäre, kanst du das mit normalen mitteln nur rausfinden, wenn der fehler nach einer neuinstallation von windows auch vorhanden ist.
    welche hardware den fehler jetzt auslöst kann man damit aber noch nicht sagen.

    ... mfg
     
  21. #20 13. Juni 2006
    naya virenchek hab ich schon gemacht und nichts gefunden...minidump hab ich vorhin gelöscht einfach vom verzeichnis und sysdata auch :D naya denke mal das wegen lüfter bei cpu ist bzw wenn ich guten lüfter kaufe kommt der vorfall dann noch?
     
  22. #21 13. Juni 2006
    die minidump datei wird ggf erneut erzeugt, wenn du windows neu startest.

    wenn nicht, hast du auch keine fehlermeldung mehr, und kein weiteres problem.
     
  23. #22 13. Juni 2006
    Keine Ahnung was du gemacht hast aber du hast aber das sieht böse aus also ich würde dir empfehlen deinen Computer zu sichern und Windows neu installieren oder Reparieren was du willst aber handle sonst Startet Windows irgendwann gar nicht mehr und das dann ein größeres Problem
     
  24. #23 13. Juni 2006
    überprüf mal alle kabel an den festplatten, laufwerken, mb usw. ob die alle richtig sitzen, bei mir hat das datenkabel der festplatte so ein problem verursacht :)
     
  25. #24 13. Juni 2006
    ICh kenn dieses Reboot Problem in Kombination mit Daemon Tools, hast du das zufällig?
     
  26. #25 13. Juni 2006
    versuch mal,windows zu reparieren
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...