PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Deus, 20. Februar 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. Februar 2008
    Er startet wie oben schon beschrieben einfach neu. Netzteil, Graka und Ram habe ich schon gewechselt, daran liegt es nicht.
    Das Problem ist das er immer unterschiedlich Rebootet. Egal ob ich was mache oder nicht. Mal nach 2 Minuten mal nach 3 Stunden. Genau so friert er manschmal ein.
    Heute kam ein Bluescreen,der erste, leider habe ich ihn weggeklickt, kann ich mir ihn irgendwo nochmal anschauen? Ereignisanzeige steht ja nicht..
    Ich bin ratlos... :confused:
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. Februar 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    deaktiviere mal den Automatischen Neustart. Findest du unter Systemsteuerung-->System-->Erweitert--> Einstellungen zu Systemstart, Systemfehler und Informationen zur Problembehebung

    dort ist auch angegeben, wo das Mini-Abbild gespeichert ist, aus dem du den Fehlercode auslesen kannst....

    Evtl. hat XP wichtige Dateien verloren!
    Seit wann tritt das Problem auf? Hast du irgendetwas installiert oder kam es von jetzt auf nachher?

    Ansonsten evtl. mal die XP-Interne Reparaturfunktion nutzen. Falls das nicht hilft meld dich nochmal!!!


    saludos,

    lp
     
  4. #3 20. Februar 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    hmm wenn du vist hast ...

    start->Systemsteuerung->Problemberichte .. das müsste es aufgeführt sein.
    Aber so ein Fehler liegt mesitens an den ram_rieglen wenn er sich öfters wiederholt^^
    ^
    mfg
     
  5. #4 17. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    Hat etwas gedauert aber sitze Jetzt erst wieder am PC. Habe mal etwas die Treiber Aktualisiert. Hat auch nicht gebracht.
    Jetzt Startet er 5-6 mal Hintereinander neu. Mal wenn ich in Windows komme, mal 5 sek nach dem ich den PC angemacht habe, mal nach 40 min Arbeiten...
    Vorhin ist dann endlich mal eine Fehlermeldung gekommen...

    sr.sys f842076b base at f841b000, datestamp 41107cde

    Werde jetzt erstmal Fehlermeldungen sammeln... :baby:
     
  6. #5 17. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    wenn du schon soviel gewechselt hast (graka, ram und netzteil)
    dann würde ich als erstes mal versuchen Windows neu zu installieren.

    wenn dies nichts bringt,
    eine neue festplatte mal aus probieren.
     
  7. #6 17. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    also ich vertrete ja die theorie das es auch nen virus sein könnte....
     
  8. #7 18. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    woher hast du diese Fehlermeldung????
    sr.sys f842076b base at f841b000, datestamp 41107cde

    spuckt die der Bluescreen aus?

    Bevor du da dein ganzes Geld für Hardwaretausch ausgibst, installier mal dein Windows neu und schreib dann nochmal, ob das Problem weiterhin besteht!!!!



    saludos,
    lp
     
  9. #8 18. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    diese sr.sys ist für die systemwiederherstellung verantwortlich und ist auch als nistplatz für viren anfällig. demnach würde eine windows neuinstallation das problem wahrscheinlich beheben. solltest nur vorher selbstverständlich deine daten in sicherheit bringen, die du behalten willst ;). das solltest du auf jeden fall probieren bevor hier wie wild wegen defekter hardware spekuliert wird.

    mfg Mr. Riddick
     
  10. #9 18. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    sag ja mach mal dein rechner neu und dann einfach nochmal probieren. also ich tipp auf virus. jo erst mal sys neu machen net gleich immer vom schlimmsten ausgehen^^
     
  11. #10 19. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    Windows neuinstallieren würde ich gerne erst als letzt Möglichkeit versuchen da Windows jetzt schon 6? Jahre drauf ist und sehr viele Programme installiert sind... Ist auch ein reiner Arbeits-PC. Der nicht mal Internet hat. Nach Virus habe ich auch schon gescannt, kein ergebnis. Dafür ne neue Fehlermeldung.
    0x0000008e (0xC000001D, 0x804FA09C, 0XB2B2DBB0, 0x00000000)
     
  12. #11 19. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    *g* 6 Jahre *g* wird zeit das mal zu erneuern ;)

    Also ich denke auch eher das du dein Betriebssystem neu installieren musst oder ggf. mit der Reperatur es hinbekommen kannst. Denke eher nicht das es an der Hardware liegt!
     
  13. #12 20. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    ich vermute ja mal das da irgend ein bösartiger Virus am machen ist... mach dein Rechner mal platt und installier nochmal alles neu!

    dann müsste es zu 100% gehen!
     
  14. #13 21. März 2008
    AW: PC startet einfach ohne Fehlermeldung neu oder friert ein

    entweder temperaturen z.B. CPU oder virus eins von beiden wirds wohl sein oder ein veralteter treiber macht stress...
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - startet einfach ohne
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    6.033
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.158
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    895
  4. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    511
  5. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    755