PC startet nicht mehr nach RAM wechsel

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Joker4815, 31. Oktober 2011 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Oktober 2011
    Hey Leute, hab mein PC letztens aufgerüstet. Soweit läuft alles gut. Nur mit dem neuen RAM ( Team Group, Elite, 1333 MHz, DDR3, CL=9-9-9-24, 2x4 GB startet der PC nicht mehr (Lüfer laufen, nur Bildschirm, Maus und Tastatur bleiben aus).
    Voher hatte ich einen Crosshair, 1333 MHz, DDR3, 2x2 GB.

    Zum Mainboard: Asus M4 A78LT-M LE DDR3
    Prozessor: AMD Athlon II X4 630 Processor (4CPUs), 2,8 GHz

    Woran kann es liegen das der neue RAM nicht erkannt wird ? Ich kann keine Lösung um Inet finden....Was ich bis jetzt versucht, rausgefunden habe:
    RAM Spannung ist auf 1,5 V eingestellt
    "Timming" steht auf Auto (Manual einstellen und Werte eingeben?)
    Frequenz auf manual stellen ? Kann da zwischen 3 Werten auswählen ?!

    Desweitern habe ich mir mal CPU-Z runtergeladen, mit meinem alten RAM werden da folgende Werte angezeigt:
    DRAM Frequency: 666,7 MHz
    FSB: DRAM: 3:10
    CL: 9.0 clocks
    tRCD: 9 clocks
    tRP: 9 clocks
    tRAS 24 clocks
    tRC: 34 clocks
    CR: 1T

    Danke für eure Hilfe :] :thumbsup:

    edit: besteht die Möglichkeit das der RAM defekt ist ?
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 2. November 2011
    AW: PC startet nicht mehr nach RAM wechsel

    Hi,

    also laut meines Wissens sollte der Ram funktionieren ohne Probleme.

    Funktioniert dein Computer wenn du die alten RAM mOdule wieder einbaust?

    Hast du dich vorher geerdet, durch eventuelle Reibungen kann man sich nähmlich beim Einbau was am Computer zerschiessen. (Hoffentlich nicht).

    Natürlich wäre es möglich das auch die RAM Module defekt sind, diese müsste man dann einschicken und reklamieren.

    Teste mal ob die alten RAM Module mit deinem Computer einwandfrei laufen.

    Nur dann kannst du ausschliessen das es eventuell an den RAM liegt.


    Gruß
     
  4. #3 2. November 2011
    AW: PC startet nicht mehr nach RAM wechsel

    Jo, durch ESD bestand keine Gefahr, hab mich vorher geerdet :thumbsup:
    Mit den alten Modulen läuft alles einwandfrei...hab nochmal mit dem support vom händler gesprochen und die meinen auch das der höchstwahrscheinlich defekt ist bzw. schon war.
    Hab dem RAM zurückgeschickt ...
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - startet mehr RAM
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.115
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.362
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    941
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.011
  5. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.111