PC startet nicht nach Reinigung des CPU-Lüfters: Ursache?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von DerShadow, 1. Mai 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Mai 2015
    Guten Tag!
    Ich habe seit einigen Tagen folgendes Problem:
    Mein Computer fährt nach einer Reinigung von mir nicht mehr hoch.
    Damit meine ich, dass sich wirklich GAR NICHTS mehr tut.
    Ich drücke also den Power-Knopf, aber es kommt kein Strom durch.
    Es dreht sich kein Ventilator bzw. Lüfter und auch die LED's springen nicht an.
    Zur Beschreibung was ich getan habe:
    -Ich habe den CPU-Lüfter abgenommen und gereinigt.
    -Dafür musste ich das Stromkabel über dem Lüfter (2x4 Pins) entfernen, da ich da sonst nicht dran gekommen wäre.
    -CPU-Lüfter wieder drauf gemacht.
    Nun wollte ich den PC starten, ging aber nicht, da ich vergessen habe die Stromkabel die ich anfangs entfernt hatte, wieder reinzustecken.
    Stromkabel wieder reingesteckt, ging immer noch nicht an
    Nun versuche ich vorher immer selber alle möglichen Probleme zu finden und habe dann also (weil mein anfänglicher Verdacht dort lag) ein neues Netzteil eingebaut.
    Ergbnis: PC geht immer noch nicht
    Nun vermute ich entweder den Power-Knopf oder halt das Mainboard, was allerdings sehr ärgerlich wäre, da es erst ein knappes Jahr alt ist.

    Habt ihr eine Idee?

    PC spec's:
    Intel Xeon E31230V3
    Nvidia Geforce 660
    8GB Ram
    Mainboard von MSI: H87-G41 PC Mate
    Netzteil: POWER 600W LC6600 V2.2 (altes POWER 550W LC5550)
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Mai 2015
    AW: PC startet nicht nach Reinigung des CPU-Lüfters: Ursache?

    schau mal nach ob du nicht aus versehen das kabel vom power-knopf abgezogen hast.

    // fotos vom innenleben wären auch nicht schlecht
     
  4. #3 2. Mai 2015
    AW: PC startet nicht nach Reinigung des CPU-Lüfters: Ursache?

    Also Power-Knopf kann ich jetzt ausschließen, da ich versucht habe mit einem Schraubenzieher die Pole zu überbrücken.
    Ergebnis: PC springt immer noch nicht an.
    Werde Heute dann erstmal die Minimal Methode probieren (Sprich alles entfernen bis auf Mainboard, Netzteil und CPU)
    und wenn das nicht klappt werde ich mal versuchen das BIOS zu resetten.
    Fotos kann ich leider nachher erst senden
     
  5. #4 3. Mai 2015
    AW: PC startet nicht nach Reinigung des CPU-Lüfters: Ursache?

    Am einfachsten wäre es wenn du dir nen Messgerät holst (nen einfacher Multimeter).

    Und dann erstmal alle vermeidbare Störquellen (Steckdosenleisten, Verlängerungskabel, alle von dir gelösten Stecker wieder richtig zusammen gesteckt? etc.) beseitigen.

    Eventuell auch die Zuleitung zum Netzteil austauschen.
     
  6. #5 4. Mai 2015
    AW: PC startet nicht nach Reinigung des CPU-Lüfters: Ursache?

    Zuleitung, Steckdosen und alles andere ist okay.
    Da ich allerdings eh noch Garantie auf dem Mainboard habe, habe ich diese jetzt geltend gemacht und werde das Mainboard zurückschicken und ein neues erhalten.
    Ich werde mich noch einmal melden wenn ich das neue Mainboard eingebaut habe.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - startet Reinigung Lüfters
  1. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.089
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    595
  3. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.175
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    428
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.737