Pc startet ohne Grund neu...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von spann3r, 12. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2007
    Nabernd,

    mein PC startet sich neuerdings immer einfach neu... mal nach 5 min, mal nach ner Stunde...ich weiß einfach nicht worans liegt. In der Ereignisanzeige steht nichts, meine RAM-Riegel hab ich getestet, Virenscan gemacht... ich bin am verzweifeln...

    Mein Verdacht ist die Festplatte oder GraKa... Meine 2. Festplatte (SATA) hab ich schon rausgenommen, da die erst einen Wackler im Kabel hatte, dann hab ich ein neues Kabel gekauft, dann ist sie Kaputt gegangen :p Und die erste Festplatte ist ne normale IDE... lief immer ohne Probleme. Die Kabel hab ich überprüft, alles super.

    Die GraKa hab ich mir gerade erst im Sommer gekauft und einbauen lassen... daher hoffe ich nicht, dass es an der liegt.

    Das ungewöhnlichste ist, die Uhr und das Datum stellt sich zurück ( auf den 1.1.00 12:00 Uhr ) ... Ich stell sie immer wieder zurück, da ich sonst nicht in MSN kann.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, wäre euch sehr dankbar :]
     

  2. Anzeige
  3. #2 12. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    <mrhanky> _spann3r`crunk
    <mrhanky> systemsteuerung -> system -> erweitert -> starten und wiederherstellen: einstellungen -> automatisches neustarten deaktivieren
    <mrhanky> dann bekommst du beim nächsten maln bluescreen, schreibst dir da die infos auf und googlest danach
     
  4. #3 12. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    Thema Uhr stellt sich zurück, kommt eigentlich von der Batterie, sie ist eventuell leer. Da müsste beim Start eine Meldung erscheinen. Laut dieser Meldung werden die Standart Einstellungen geladen, Load Setup default, oder ähnlich.

    Hast du unter den Systemeigenschaften (Systemsteuerung > System > Erweitert > Starten und Wiederherstellen) bei Systemfehler die Häkchen gesetzt? Vor allem bei dem letzten Punkt. Falls dort kein Häkchen ist und auch kein BS kommt, würde ich auf einen Kurzen tippen. Andere Sache könnte im BIOS zu finden sein (was etwas unlogisch ist), dass der Rechner zu war wird und neustartet, check trotzdem mal die Temperatur nach dem Neustart.

    Wenn du dann schon mal im BIOS bist schau mal ob das Netzteil genug Last hat, oder ob eine Spannung nicht stimmt, und ein Gerät zu wenig Strom bekommt, häng dabei mal die zweite Platte zur Kontrolle dran, ob bei ihr die Spannung abfällt.
     
  5. #4 12. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    Danke erstmal an euch 2, für die Hilfe.

    Also wenn mein Rechner hochfährt kommt keine Meldung bzgl. der Batterie... (wann soll die denn kommen? Wärend des hochfahrens?)

    Meine Starten & Wiederherstellen-Optionen sehen so aus:

    {bild-down: http://img243.imageshack.us/img243/9953/startenwiederherstellenlj8.jpg}


    Dass der Rechner überhitzt kann nicht sein. Ich hab mir extra "damals" ein Coolinggehäuse zugelegt ( 3 Lüfter; Vorne,Hinten, Seite ) und laut meinem tollen Überwachungsprogramm die Temperatur ok ist.

    Mein Netzteil ist von bequiet (380 Watt)... das hab ich damals nachträglich eingebaut.
    Als ich damals die GraKa eingebaut hatte, kam immer die Meldung sie bekäme zu wenig Strom... aber dann hab ich sie nochmal vom Fachmann verkabeln lassen & dann ging es...
     
  6. #5 12. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    wie mrhanky schon gesag hat, nimm mal den haken bei "automatisches neustarten" weg.

    vermutlich liegt es an deiner festplatte oder am ram.

    wie hast du deine rams getestet?
    wenn du mehr als 1 riegel hast, nimm alle bis auf einen raus und teste.
    wenn das proble weiterhin auftaucht halt durchtauschen.


    um zu überprüfen ob es an der festplatte liegt installierst du auf deiner anderen festplatte mal kurz windows. dann bootest du halt in das neue windows und arbeitest mal ein bisschen damit.
     
  7. #6 12. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    vielleicht liegts auch am netzteil.
    hatte dass gleiche problem auch dass mein rechner immer wieder neu gestartet hat, mal nach paar sekunden, mal nach paar minuten und selten erst nach stunden ^^
    hab damals auch alles versucht, aber als ich n neues netzteil eingebaut hatte hats wieder ohne probleme funktioniert.
     
  8. #7 12. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    Ähnliche Fälle hatte ich schon oft bei Kunden. Meist war das Mainboard hinüber, bzw die Kondensatoren auf dem Mainboard. Kann man sogar mit bloßem Auge erkennen. Sind dann nach oben "aufgeschwellt" manchmal sieht man sogar das Flüssigkeit ausgetreten ist. Schau dir die Teile einfach mal an, vllt liegts ja daran.
     
  9. #8 13. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    also tut mir leid das ich einfach so reinschreibe aber bei mir ist das auch der fall...und ich habe des ausgemacht wo er automatisch neustarten soll, der fährt trotzdem von allein hoch....hatte das aber davor auch schon mal...hab dann mal mein rechner neu instaliert...danach war es für längere zeit weg und erst vor kurzem hat es wieder angefangen...:( ....
     
  10. #9 13. Dezember 2007
    AW: Pc startet ohne Grund neu...

    das hört sich an, als wären einige kondensatoren auf deinem motherboard kaputt, wie Dr. Cox schon gesagt hat. schau mal, ob auf deinem motherboard kaputte kondesatoren findest.
    so sehen die dinger aus:
    startseite - igb

    es kann aber auch ein kaputter kondesator sein, der nicht geplatzt ist, sondern nur gewöblt ist. einfach mal checken ;)

    Mfg Schmidt!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - startet ohne Grund
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.078
  2. Pc startet ohne Bild

    Beitrag , 8. September 2013 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    854
  3. Antworten:
    65
    Aufrufe:
    2.889
  4. Macbook startet nicht mehr ohne Netzeil

    CcK , 6. September 2011 , im Forum: Macintosh
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    3.023
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    606